Das sind die 10 besten veganen Restaurants in Berlin

Die besten veganen Restaurants in Berlin verwöhnen Sie unter anderem mit marokkanischer Gemüse-Tagine. Bildnachweis: Good n‘ Vegan

Kaum eine Stadt in Deutschland hat eine vielseitigere Küche zu bieten. Das gilt nicht nur für die Kulinarik allgemein, sondern auch für die besten veganen Restaurants in Berlin im Speziellen. Hier wird nicht nur einfach das Fleisch ersetzt. Stattdessen bedienen sich die Köche und Köchinnen zahlreicher Einflüsse aus aller Welt.

Freuen Sie sich so auf hochwertige vegane und vegetarische Restaurants in Berlin, die in erster Linie auf asiatische Rezepte setzen. Gerichte aus China, Japan, Indien und Sri Lanka spielen eine wichtige Rolle. Selbst dort, wo sonst Fisch zum Einsatz kommt, geht es auch völlig vegan. So finden Sie in Vierteln wie Prenzlauer Berg problemlos Restaurants mit veganem Sushi.

Seit Jahren sind zudem die veganen Burger in Berlin voll im Trend. Die Pattys werden aus Erbsenproteinen, Weizen, Soja und anderen Zutaten hergestellt. Gekrönt wird das Ganze von veganem Käse. Weitere vegane Optionen in Berlin erwarten Sie in Form von orientalischen Falafeln, georgischen Auberginen-Eintöpfen und urbaner Experimentier-Küche

Wer sich in der Hauptstadt ohne Fleisch ernähren möchte, findet schnell die besten veganen Restaurants in Berlin bei OpenTable: Buchen Sie jetzt Ihren Tisch und freuen Sie sich auf hochwertige Gerichte.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt der besten veganen Restaurants in Berlin begeistern und erfahren Sie hier mehr zu den verschiedenen Gerichten

 

Deli-Küche in einem der besten veganen Restaurants in Berlin – Im Good n‘ Vegan in Prenzlauer Berg einkehren und Speisen ohne tierische Zutaten genießen 

Burger mit veganem Pulled Pork im Good n‘ Vegan, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Veganer Pulled Pork Burger bei Good n‘ Vegan. Bildnachweis: Good n‘ Vegan

Als luxuriöser Alternativ-Deli lässt sich das Restaurant Good n‘ Vegan in Prenzlauer Berg beschreiben. Es begeistert mit einem modernen Ansatz und verwöhnt die Gäste mit vielen kreativen Speisen. Dabei bedienen sich die Köche verschiedener Cuisines aus aller Welt.

Die italienischen Anleihen auf der Speisekarte sind deutlich spürbar. Vegane Lasagne, Makkaroni und Veggie-Käse mit Trüffelöl sowie alternative Mozzarella-Sticks sind bei Good n‘ Vegan sehr zu empfehlen. Wer wissen möchte, wie veganer Käse schmeckt, ist in diesem Lokal ebenso richtig: Verkauft werden Kreationen wie Macha Camembert und Pfeffer-Ricotta.

Die Einrichtung ist freundlich, hell sowie von warmen Farben geprägt. Durch die großen Fenster fällt reichlich Licht in den Innenraum. Als veganes Café und Deli bietet dieses Restaurant auch viele Gerichte zum Mitnehmen, so die dick belegten Sandwiches. Diese werden zum Beispiel mit luftigem Foccacia-Brot nach italienischer Art angeboten und mit Zutaten wie Tomaten und veganem Mozzarella belegt. Sehr zu empfehlen sind zudem die Brote mit würzig schmeckender, veganer Pastrami und einem Spritzer Trüffelsauce.

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Moderne Gourmet-Angebote in einem der besten veganen Restaurants in Berlin – Bei Bonvivant Cocktail Bistro in Schöneberg reservieren und fleischlose Optionen probieren

Veganer Brunch mit vielen kleinen Leckerbissen im Bonvivant Cocktail Bistro, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Reichhaltiger veganer Brunch im Bonvivant Cocktail Bistro Berlin. Bildnachweis: Bonvivant Cocktail Bistro

Moderne, farbenfrohe Einrichtung im Bonvivant Cocktail Bistro, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Fröhliches, buntes Design im veganen Bonvivant Cocktail Bistro. Bildnachweis: Bonvivant Cocktail Bistro

Die gebackene Süßkartoffel ist ein Signature Dish im Bonvivant Cocktail Bistro, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Fein marinierte Süßkartoffel mit edler Sauce. Bildnachweis: Bonvivant Cocktail Bistro

Das vegan-friendly Bonvivant Cocktail Bistro in Schöneberg hat es sich zum Ziel gesetzt, eine moderne Haute Cuisine neu zu interpretieren und außergewöhnliche Gerichte zu entwickeln. Diese werden auf ein neues Niveau gehoben und das Lokal wurde unter anderem für diesen Ansatz 2023 mit einem MICHELIN-Stern ausgezeichnet. 

Speziell ist bei diesem veganen Restaurant in Berlin, dass die Köche und Köchinnen viele klassische Ansätze neu interpretieren. In der Küche wird viel experimentiert und so entstehen aus einfachen Zutaten wie Süßkartoffeln kleine Kunstwerke. Diese werden elegant auf dem Teller angerichtet und bringen die Geschmacksknospen zum Aufblühen. 

Ausgefallen sind unter anderem das feine Carpaccio aus Butterkürbis und die mit Fichtennadeln aromatisierten Pastinaken. Der Chefkoch Niko Berger sucht vor allem regional nach neuen Aromen. Ganz im Sinne der Umwelt besorgt das Restaurant die Lebensmittel daher in der Nähe, zum Beispiel von der Magdeburger Pilzmanufaktur und aus der Domäne Dahlem. Platz nehmen dürfen Sie in einem sehr charmanten Ambiente. Die Wände sind mit moderner, exotisch wirkender Kunst aufgepeppt. Grüntöne und naturnahe Farben überwiegen beim Design des Bonvivant Restaurants in Berlin.  

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Komplett veganes Fine Dining in einem der besten veganen Restaurant in Berlin erleben – Sichern Sie sich einen Tisch im Kopps Restaurant in Mitte 

Vegane Speisen in freundlichem Ambiente genießen – Kopps, eines der besten veganen Restaurants in Berlin.

Helles, stilvolles Ambiente im veganen Restaurant Kopps in Berlin. Bildnachweis: Kopps

Dass Fine Dining auch ganz ohne Fleisch funktioniert, beweist das Kopps in Mitte. Unter Küchenchefin Zita Sándor und Leiter Christian Liesendahl ist es zu einer der besten Adressen in Berlin geworden und hat sich bereits eine Haube im Gault & Millau erkocht. 

Im Wesentlichen servieren Ihnen die Gastgebenden hier umfangreiche Menüs, die von drei bis sieben Gängen reichen. Dabei ist weniger oft mehr. Bei den delikaten Vorspeisen sind insbesondere die Komposition und die Fusion der verschiedenen Aromen wichtig.

Ein klassisches Zusammenspiel findet bei Kopps zwischen Zutaten wie Spitzkohl, Paprika, Kastanie und Portwein statt. Kartoffeln werden häufig in einem Sud aus Lauch geschwenkt und mit Pinienkernen beträufelt. Luxus-Zutaten wie Trüffel dürfen ebenfalls nicht fehlen. Zu den exquisiten Lebensmitteln passt selbstredend auch die Ausstattung. Dezente Farben und elegante Möbelstücke prägen den Innenraum. Sie nehmen an flachen Tischen im Zentrum Platz oder genießen an den Fenstern den Blick hinaus zur Linienstraße. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Internationale und deutsche Küche in einem der besten vegetarischen Restaurants Berlins – Jetzt Tisch in der vegan-friendly Chipperfield Kantine in Mitte reservieren

Veganes und vegetarisches Essen für Architekturschaffende und andere Feinschmecker*innen bietet Ihnen die veganfreundliche Chipperfield Kantine in Mitte. Sie ist Teil des Campus der David Chipperfield Architects School und begeistert mit vielseitigem Essen zum Mittag und am Nachmittag.

Dieses wird passend zum Umfeld neben einem kubischen Bau aus brutalistischem Schichtbeton eingenommen. Selbst das Besteck wurde speziell von der Design-Schule entworfen. Der Hof ist durch Platanen begrünt. Dieses natürliche Ambiente passt zur Gemüse-Küche. Spargel mit Kartoffeln, feine Süppchen und frittierte Möhren werden zusammen mit einem kleinen Nachtisch serviert.

Ausgesprochen stolz sind die Betreibenden der Chipperfield Kantine auf die hochwertigen Kuchen. Diese sind häufig vegan und spielen mit den süßen Aromen. Der frisch gebackene Kuchen wird dabei stets mit Früchten der Saison und einem Häubchen veganer Schlagsahne serviert.

Die Zutaten stammen für alle Gerichte aus der näheren Umgebung. So arbeitet dieses vegan-friendly Restaurant mit dem Märkischen Landbrot, dem Gut Kerkow, dem Bio-Gemüse-Shop Querfeld und anderen zusammen. Bemerkenswert ist vor allem, dass das Restaurant sehr stark auf nicht-konformes Gemüse setzt – also Möhren, Gurken, Tomaten usw., die es aufgrund ihrer Form nicht in den Supermarkt schaffen.

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Restaurants in Berlin mit veganem Brunch – Tisch im vegan-friendly Nomad Berlin in Mitte reservieren

Knuspriges Brot mit Ei, Guacamole und Gemüse im Nomad, einem der besten veganen Restaurants von Berlin.

Loaded Veggie Sandwich im Nomad Berlin. Bildnachweis: Nomad

 Eleganz und Stil prägen das Interieur im Nomad, einem der besten veganen Restaurants von Berlin.

Elegante Einrichtung mit Holzdesign im Restaurant Nomad Berlin. Bildnachweis: Nomad

Bekömmlicher Spargel im Nomad, einem der besten veganen Restaurants von Berlin.

Saisonale vegane Spezialitäten wie Spargel bei Nomad Berlin. Bildnachweis: Nomad

Genauso wie ein Weltenbummler durch ferne Länder streift, besucht der Gast im veganfreundlichen Nomad in Mitte kulinarisch viele Regionen der Erde. Das Ziel dieses jungen Teams ist es, eine neue, kreative Küche zu erschaffen. Dabei werden diverse Einflüsse zu etwas Außergewöhnlichem fusioniert.

Als sehr beliebt gilt der vegane Brunch in diesem hochwertigen vegetarischen Restaurant in Berlin. Wer auf Fleisch verzichten möchte, kann so das Smashed Avo Menü bestellen, das aus Tofu-Rührei, Feta, Bacon und Avocadocreme besteht. Weiterhin finden Sie auf der Karte die vegane Rührei-Bowl und das orientalische Shakshuka, ein Tomateneintopf mit pochierten Eiern.

Bei den Hauptgerichten begeistert das Nomad mit vielen herzhaften Speisen. Saftige vegane Burger bilden so eines der Signature Dishes des Hauses. Zum Nachtisch gönnen Sie sich vielleicht den Karottenkuchen mit karamellisierten Haselnüssen oder die süßen Pancakes. Das Lokal in Mitte ist von einem hellen Ambiente geprägt. Es gibt im Inneren zahlreiche Zweiertische, an denen Sie sich über einem veganen oder vegetarischen Dinner auf Ihr Gegenüber konzentrieren dürfen. So eignet sich das Restaurant hervorragend auch für ein erstes Kennenlernen und tiefsinnige Gespräche. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Internationale vegan-friendly Bar – Platz in der Lütze in Tiergarten sichern

Verschiedene vegane und vegetarische Bowls in der Lütze, einem der besten veganen Restaurants in Berlin mit fleischlosen Alternativen.

Leckere Bowls mit Cerealien und Gemüse bei Lütze. Bildnachweis: Lütze

Fruchtige Limonaden im Glas bei Lütze, einem der besten veganen Restaurants in Berlin mit fleischlosen Alternativen

Bunte, fruchtige Cocktails im Restaurant Lütze bestellen. Bildnachweis: Lütze.

Modernistische Einrichtung in der Lütze, einem der besten veganen Restaurants in Berlin mit fleischlosen Alternativen

Eklektisch stilvoll – die Einrichtung im Lütze Restaurant Berlin. Bildnachweis: Lütze

Etwas frech und unkonventionell gibt sich das veganfreundliche Lütze Restaurant im Tiergarten. In einem quirligen Ambiente kommen hier deftige Berliner Stullen genauso wie hippe Bowls, bestehend aus Quinoa, Kichererbsen und Gemüse, auf Ihren Tisch. 

Die Macher der Lütze wollen gezielt einfallsreich und offen für Neues sein. Entsprechend suchen sie stets nach neuen Ansätzen und beziehen Einflüsse aus aller Welt in ihre Kochkunst ein. Das wird bereits bei Vorspeisen wie dem Ofen-Kürbis mit Roter Bete und Büffelmozzarella deutlich. Beeindruckend ist auch die Auswahl an feinen, cremigen Suppen.

Passend zu fruchtigen Limonaden, Cocktails sowie Bier werden die luftigen Focaccias, italienische Fladenbrote mit verschiedenen Belägen, gebacken. Eher klassisch deutsch sind die Sandwiches vom Kiez. Der Berliner Küche sind ebenso die Nachspeisen vom Pfannkuchen bis hin zum Marillenknödel entlehnt. Die Einrichtung ist eklektisch und trendig gestaltet. Anthrazit-Töne bestimmen das Design und schaffen ein elegantes Flair. Die Lampen funkeln dagegen golden und warm, um einen angenehmen Schimmer auf die Gäste zu werfen. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Fleischlose Alternativen aus Georgien und Israel probieren – Sara & Gogi in Charlottenburg erleben

Vegetarische Alternativen wie georgisches Chachapuri im Restaurant Sara & Gogi, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Chachapuri-Brot und andere georgische Gerichte bei Sara & Gogi. Bildnachweis: Restaurant Sara & Gogi

Modernes Ambiente im Restaurant Sara & Gogi, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Modern und freundlich gestalteter Gastraum im Sara & Gogi. Bildnachweis: Restaurant Sara & Gogi

Vegetarische Khinkali-Teigtaschen aus Georgien im Restaurant Sara & Gogi, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Khinkali-Teigtaschen mit Veggie-Füllung im Sara & Gogi. Bildnachweis: Restaurant Sara & Gogi

Im vegan-friendly Restaurant Sara & Gogi trifft das Beste aus Israel und Georgien zusammen. Auf der Speisekarte werden Sie dabei zahlreiche vegetarische Speisen aus beiden Ländern finden. Aus dem Nahen Osten kommen so der Hummus und die Falafel. Georgien ist mit vegetarischen Khinkali-Teigtaschen und den Chachapuri-Pizzabroten ohne Fleisch vertreten.

Neben solchen Klassikern sollten Sie sich aber durchaus auch an andere Delikatessen heranwagen. Mit dem Gemüse-Eintopf Adjapsandali hat die georgische Küche etwas Leichtes für Vegetarier*innen zu bieten. Die darin enthaltenen Auberginen sind ebenso die Basis für andere Speisen wie Badrijani, bei dem das Gemüse im Ofen gebacken und mit Nüssen serviert wird. 

Dazu gereicht das Sara & Gogi gerne einen der lieblichen und kräftigen Weine aus Israel und Georgien. Die dort wachsenden Sorten haben einen sehr intensiven Geschmack und passen mit ihrer Fruchtigkeit perfekt zum gemüsereichen Essen auf der Speisekarte. Angerichtet wird das Ganze in einem hellen Gastraum, der an der Theke vorbei länglich in die Tiefe führt. Die rot-weiß karierten Tischdecken werden dabei auch vor dem Gebäude auf der Charlottenburger Suarezstraße ausgebreitet. Hier genießen Sie Ihr vegetarisches Essen bei gutem Wetter im Sommer.  

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Bestellen Sie südasiatische Spezialitäten in einem der besten veganen Restaurants in Berlin – jetzt einen Tisch im srilankischen Sathutu in Prenzlauer Berg sichern

Veggie-Speisen aus dem Glas zum Mitnehmen im Sathutu, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Auch zum Mitnehmen: Srilankische Veggie-Lebensmittel im Sathutu. Bildnachweis: Sathutu

Vegane und vegetarische Gerichte im Außenbereich des Sathutu genießen, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Terrasse für Essen im Außenbereich bei Sathutu. Bildnachweis: Sathutu

Minimalistisches Design im Sathutu, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Helles Design mit einfachen Schwarz-Weiß-Kontrasten im Sathutu Restaurant. Bildnachweis: Sathutu

Mitten im Kollwitzkiez von Prenzlauer Berg bringt das vegan-friendly Restaurant Sathutu seinen Gästen feinste Küche aus Sri Lanka nahe. In diesem weit im Süden Asiens gelegenen Land spielen feurige Aromen und fruchtige Noten eine wichtige Rolle. Sie kommen auch bei vielen der veganen und vegetarischen Gerichte des Lokals zum Tragen.

Die gedeckten Farben und das helle Ambiente machen einen Besuch zu einem echten Wohlfühl-Erlebnis. An warmen Tagen können Sie Ihren Tisch auf der offenen Terrasse reservieren und bei asiatischen Leckerbissen über die Rykestraße blicken. Die beiden Betreiberinnen haben mit ihrem Bistro eine kleine Parallelwelt geschaffen, in der sie die Streetfood-Klassiker aus Sri Lanka neu interpretieren. Sehr präsent auf der Karte sind die aromatischen Currys, die für vegane und vegetarische Menschen mit Süßkartoffeln, Möhren und anderen Gemüsesorten angerührt werden. 

Die großen Platten lassen sich hervorragend durch zwei teilen. Mit internationalen Speisen wie Batura, italienischem Burrata-Käse und Auberginen werden die Weltküchen bisweilen bunt durcheinander gemischt. Dasselbe ist bei der Kombination von Dosa-Pfannkuchen, schweizerischem Gruyère-Käse und Zwiebelchutney der Fall. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Veganes Sushi und andere fernöstliche Finessen in diesem veganen Restaurant in Berlin – Jetzt Tisch bestellen und das Shibu Vegan in Prenzlauer Berg besuchen

Platte mit verschiedenen veganen Sushi-Rollen im Shibu Vegan, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Luxuriöse Sushi-Platte ganz ohne Fisch im Shibu Vegan. Bildnachweis: Shibu Vegan

Diverse Sushi-Rollen, unter anderem Tempura, im Shibu Vegan, einem der besten veganen Restaurants in Berlin

Knusprige Tempuras und andere vegane Sushis im Shibu Vegan. Bildnachweis: Shibu Vegan

Vegane Alternativen zu klassischem Sushi im Shibu Vegan, einem der besten veganen Restaurants in Berlin

Veganes Sushi zwischen den Stäbchen im Shibu Vegan Restaurant. Bildnachweis: Shibu Vegan

Mit dem Shibu Vegan im Prenzlauer Berg gibt es in Berlin endlich ein Restaurant, welches Sushi virtuos und ganz ohne Fisch herstellt. Anstatt den Lachs hier einfach gegen Avocado und Gurke auszutauschen, konzentrieren sich die Sushimeister*innen auf ungewöhnliche Kombinationen.

Sie stimmen die Aromen genau auf das Zusammenspiel mit dem Reis und den Algenblättern ab. Typische Zutaten in diesem veganen Restaurant in Berlin sind beispielsweise der eingelegte Oshinko-Rettich, frischer Spargel, Shitake-Pilze und süßer Tofu. Einen starken Geschmack vermittelt des Weiteren der blanchierte Spinat im Sushi. 

Empfehlenswert sind vor allem die vielen Royal-Rollen, die zum Beispiel mit Quinoa, Avocado, veganem Käse, Honig-Majo und Miso-Sauce zu spektakulären Kreationen werden. Knusprige Tempuras lassen ebenfalls keinen Gaumen unbeeindruckt. Abseits der Sushis bietet das Restaurant Nudelgerichte, Veggie-Ceviche und Currys an. Gestaltet ist das Restaurant im modernen Deli- und Bistro-Stil. Große Glaslampen versprühen ein angenehmes Flair. Die künstlerisch geformten Teller garantieren, dass das Essen nicht nur schmeckt, sondern auch vom Auge bewundert werden kann. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Eines der besten veganen Restaurants in Berlin mit Speisen aus dem Reich der Mitte – Tisch im chinesisch inspirierten Tianfuzius in Schöneberg bestellen

Vorspeise mit Kraut und Algen asiatischer Art im Tianfuzius, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Leichter Salat zum Einstieg in das vegane Essen im Tianfuzius. Bildnachweis: Tianfuzius

Gedämpfte Teigtaschen vegan im Tianfuzius, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Vegetarische gedämpfte Teigtaschen bei Tianfuzius in Berlin. Bildnachweis: Tianfuzius

 Urbanes Flair und holzbetonte Einrichtung im Tianfuzius, einem der besten veganen Restaurants in Berlin.

Gemütliche Einrichtung im Tianfuzius in Schöneberg. Bildnachweis: Tianfuzius

Dass die chinesische Küche genau weiß, worauf es bei fleischlosem Kochen ankommt, stellt das vegetarische Restaurant Tianfuzius in Schöneberg unter Beweis. Mit seinem Angebot setzt Tianfuzius Maßstäbe. Viele der Rezepte basieren traditionell auf Tofu. Daneben nutzen die Köche und Köchinnen Fleischersatz wie Veggie-Huhn aus Weizenproteinen. Zu den absoluten Highlights gehört der geräucherte Tofu, der frittiert in den Wildgemüse-Salat oder in die Dumplings kommt.

Gedämpfte Teigtaschen sind in diesem besten vegetarischen Restaurant in Berlin mit asiatischer Küche besonders präsent. Sie werden nicht nur mit Tofu, sondern auch mit buntem Gemüse gefüllt. Empfehlenswert sind zudem die gedämpften Hefebuns mit Pilzen und Kräutern. Eine weitere Spezialität ist der feurige Hot Pot nach Sichuan-Art. In die würzige Brühe aus Chili und Sichuan-Pfeffer legen Sie diverse Zutaten nach Wahl hinein. 

Geführt wird das Tianfuzius vom Chefkoch Wen Wang. Dieser hat es aus dem Mutterrestaurant Tian Fu herausgelöst und somit die erste komplette fleischlose Alternative unter den Berliner China-Restaurants erschaffen. Dabei entwickelte er auch ein charmantes, helles Ambiente, das mit der klassischen Einrichtung der Asia-Lokale bricht. 

Verfügbarkeit anzeigen

Weitere Restaurants in Berlin entdecken

 

Wie Sie an unserer Zusammenstellung der besten veganen Restaurants in Berlin erkennen können, lassen sich zwischen Havel und Spree sehr viele spannende Angebote entdecken. Das Spektrum reicht von klassischer deutscher Küche bis hin zu georgischen Teigtaschen. Dabei kommen stets hochwertige Zutaten zum Einsatz, die auf virtuose Weise verarbeitet werden. Freuen Sie sich auf Spezialitäten wie saftige Veggie-Burger, veganes Sushi, Hummus und würzige Currys aus Sri Lanka. Durchstöbern Sie jetzt die besten Tipps und buchen Sie Ihren Tisch für ein unvergessliches Restaurant-Erlebnis. 

 

Haben Sie Lust auf die vielen fleischlosen Gerichten, vom veganen Burger bis hin zu den Zimtschnecken ohne Butter, Milch und Eier, bekommen, die Ihnen in der Hauptstadt serviert werden? Dann schauen Sie jetzt bei OpenTable nach den besten veganen Restaurants in Berlin und sichern Sie sich einen Tisch mit wenigen Klicks.

 

Neben den besten veganen Lokalen gibt es natürlich noch viele weitere Restaurants in Berlin. Hier sind einige der besten Tipps für einen gastronomischen Aufenthalt an der Spree für Sie: