Das Flammkuchenhaus

3.9
105 Bewertungen
Bis zu 30 Euro
Französisch

Top-Etiketten:

Für Gruppen geeignet
Top Preis-Leistungsverhältnis
Essen im Außenbereich
Eventgastronomie mit über 30 verschiedenen Variationen von Flammkuchen im Holzbackofen auf Stein gebacken.
Von herzhaft und deftig, edel und exclusiv über meditterran, feurig, Fisch und Pizzaflammkuchen bis süß ist alles vorhanden.
Frontbaking (Ofen ist im Gastraum) bäuerlich, klassisches Ambiente mit vielen dekorativen Facetten.
Aktionen von Tagesflammkuchen bis All you can eat als Flatrate a la carte die ganze Woche.
Kommunikativer Treff und Erlebnis für jung und alt.
Was 105 Gäste sagenBewertung schreiben
Bewertungen insgesamt
3.9basierend auf allen Ratings
4.3
Essen
3.6
Service
3.6
Ambiente
4.0
Preis-Leistung
progress_bar_value foreground of progress bar
progress_bar_background background of progress bar
progress_bar_value foreground of progress bar
progress_bar_background background of progress bar
progress_bar_value foreground of progress bar
progress_bar_background background of progress bar
progress_bar_value foreground of progress bar
progress_bar_background background of progress bar
progress_bar_value foreground of progress bar
progress_bar_background background of progress bar
Sortieren nach
Filter
OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
2 Bewertungen
Besucht am 8. April 2016
Gesamt4Essen5Service3Ambiente3

Die Auswahl an Flammkuchen ist wirklich toll, schmeckt alles super. Personal könnte z. T. kompetenter sein. Dass keine Kartenzahlung möglich ist, ist echt ungünstig, vor allem weil es keinen Automaten in der Nähe gibt. Selbst gebraute Biere top! Flammkuchen kommen z. T. sehr dunkel an den Tisch, darauf reagiert die Bedienung leider nicht.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 26. März 2016
Gesamt3Essen3Service2Ambiente2

In der heutigen Zeit,muss es möglich, auch mit Karte zu zahlen.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
5 Bewertungen
Besucht am 25. März 2016
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Wir waren das dritte Mal nun im Flammkuchenhaus und es war wieder sehr lecker.
Das All-you-can-eat Angebot und die Auswahl ist einfach unschlagbar.
Wir haben diesmal auch das selbst gebraute Bier des Hauses probiert und auch das hat einfach gut geschmeckt.
Ich kann das Flammkuchenhaus auf jedenfall weiterempfehlen.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 1. März 2016
Gesamt4Essen4Service3Ambiente2

Ich war jetzt das erste mal mit meinem Partner im Flammkuchenhaus. Das Restaurant ist an sich sehr schön und rustikal eingerichtet. In einer größeren Gruppe macht das bestimmt auch sehr viel Spaß, jedoch zu zweit blöd, da man nicht alleine am Tisch sitzt, sondern mit anderen zusammen. Außerdem war es sehr laut. Nette Bedienung, jedoch waren sie etwas überfordert und haben lange gebraucht bis sie eine neue Bestellung aufgenommen haben.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
3 Bewertungen
Besucht am 22. Januar 2016
Gesamt2Essen3Service1Ambiente3

Nach unserem heutigen Besuch waren wir zwar satt aber leider auch ziemlich verärgert!!! Wir waren nachmittags dort mit 8 Personen und 1,5 Stunden wurde uns vom Kellner die Nachricht der Chefin mitgeteilt, dass wir noch eine halbe Stunde bleiben könnten und dann gehen müssten, weil alles ausgebucht wäre. Das Lokal war noch nicht zur Hälfte gefüllt!!!!! FRECHHEIT!!!
Als wir dann (pünktlich!!!) gegangen sind, waren immer noch die Hälfte der Tische frei!

Die Chefin ist unfassbar UNFREUNDLICH, dass fing schon beim Zeigen der Garderobe an ('hinten links!')....Freundlichkeit wird hier sehr, sehr klein geschrieben!

Definitiv nicht zu empfehlen!!!!!

y
yashagoro86
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 3. Januar 2016
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Das Flammkuchenhaus ist ein Erlebnis für alle die es besuchen. Sehr geeignet für Gruppen. Jeder kommt auf seine Kosten, ob Vegetarier oder nicht. Das Essen ist einfach lecker und mit knapp 17 € für all you can eat einfach kaum zu schlagen. Als Bonus gibt es dort selbstgebrautes Bier in verschiedenen Variationen. Alles in allem kann ich das Restaurant jedem empfehlen.

C
Christian
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 29. Dezember 2015
Gesamt3Essen2Service4Ambiente4

Das Essen war insgesamt stark gewürzt. Im späteren Verlauf des Abends (mehr Gäste und mehr Stress in der Küche) waren die Flammkuchen schon fast überwürzt.
Auch ist aufgefallen, dass manche Zutaten wohl schon älter waren. So war der Gorgonzola bereits scharf und hat die anderen Zutaten komplett überdeckt. Man sollte genau schauen, welche Gerichte man sich bestellt; manche Zusammenstellungen wirken doch recht "exotisch" und schmecken nur bedingt gut. Man sollte sich auch von den süßen Flammkuchen nicht täuschen lassen, diese sind nicht wirklich süß, lediglich das Eis.

Insgesamt war aber der Service auf Zack und auch die klassischen Rezepte waren gut. Man sitzt in einer gemütlichen Atmosphäre auf Bierbänken in einem großen Raum (teilweise etwas lauter). Insbesondere mit Kindern ist es aber ein Vergnügen, da man direkt in die "Küche" sehen kann.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 27. Dezember 2015
Gesamt5Essen5Service3Ambiente5

Das Essen ist sehr lecker. Ich würde nur jedem empfehlen mit MAXIMAL 4 Leuten essen zu gehen, da es Abends nach 20 Uhr durch die vielen Gäste oft länger dauert und man schon pro Runde ca 30 Minuten Wartezeit einrechnen muss. Mit 3 - 8 Personen bekommt man pro Runde 3 Flammkuchen.

M
Mina
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 16. Dezember 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente4

Ich war völlig zufrieden mit dem Besuch im Flammkuchenhaus. Leckeres Essen, freundliches Personal und Super Preis-Leistungsverhältnis. Jederzeit wieder :)

S
Sabine216
Mainz
1 Bewertung
Besucht am 5. Dezember 2015
Gesamt4Essen5Service4Ambiente3

Uns wurde Tisch 14 zugewiesen. In der hintersten Ecke unter einer Treppe. Obwohl ich bereits Wochen vorher reserviert hatte. Die Bänke waren für 6 Personen einfach viel zu kurz. Aus dem Grund wurde das Sitzen irgendwann unbequem. Wir fanden es auch eigenartig, dass man weder Geschirr noch richtiges Besteck zum Essen bekam, sondern nur kleine Spatel und Servietten. Darüber solltet ihr mal nachdenken.
Der Service war gut.

M
Maria
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 6. November 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Ich war letzten Freitag mit einer Freundin das erste Mal im Flammkuchenhaus. Schon das Ambiente hat mich beeindruckt! Sehr gemütlich. Die Bedienung war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit und die Auswahl an Flammkuchen war genial und sehr lecker! Ich werde auf jeden Fall dieses Restaurant wieder besuchen.

J
Joachim
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 6. Oktober 2015
Gesamt3Essen5Service1Ambiente4

Die Flammkuchen schmeckten wie immer super - leider hatten wir diesmal zuerst eine nette weibliche Bedienung, die aber mit ihrem elektronischen Block nicht klar kam und dann eine männliche Bedienung, die in so langsam war, dass ich den Eindruck hatte "er schläft gleich im Gehen" ein.
Die Wartezeiten zwischen den Flammkuchen (all you can eat) waren so lange, dass es schon unangenehm wurde. Bei der dritten Bestellung kam der Kellner nach 15 Minuten zurück um noch mal nachzufragen, was wir bestellt hatten , um das dann an der Theke weiterzugeben. Auch mein Bier kam dann erst auf Nachfrage!
Den Service hatten wir in dem Lokal schon deutlich besser erlebt.

Joachim

NT
NikolaTesla
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 5. September 2015
Gesamt3Essen5Service1Ambiente3

Das Flammkuchenhaus kann durch das hervorragende Essen mehr als überzeugen.
Leider bleibt auch nicht viel mehr. Die Räume waren sehr kühl, der Platz war im Durchgang/Eingangsbereich und die Bedienung mehr als miserabel.
Wir hatten glücklicherweise einen Kellner, den man zwar wegen seiner sehr sehr platten Aussprache ("Han schon was gefun?") schwer verstehen konnte, der aber wenigstens niemanden dumm angemacht hat.
Was man von einer gewissen anderen Bedienung nicht sagen konnte. Unfreundlich, pampig und dreist ist noch die feinere Wortwahl - und das durchgängig zu allen Gästen. In den meisten Restaurants wäre sowas hochkant rausgeworfen worden.
Zum Abschluss noch ein nettes Wort:
Die Flammkuchen waren wie immer ausgezeichnet und lassen keine Wünsche offen. Die Kugel Eis auf dem abschliessenden süßen Flammkuchen ist das Sahnehäubchen auf dem Dessert.

F
Fritz
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 4. September 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Flammkucheb und Bier sehr lecker.
Bedienung freundlich.

J
Jorem
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 30. August 2015
Gesamt4Essen3Service3Ambiente3

Die Vorreservierung via Internet klappte super und man konnte uns den Wunsch nach einem Platz im Freien erfüllen. Der Service war gut aufgeteilt und es stellte sich gleich eine nette Atmosphäre ein. Das hauseigene Bier ist auf jeden Fall ein Versuch wert (Obergäriges Bier mit Holundergeschmack). Einzig die Regeln beim "Allyou can eat" könnten etwas einfacher sein. Jeder findet für seinen Geschmack den paßenden Flammkuchen. Kleiner Tip: bei vier Personen immer nur zwei kleine Flammkuchen bestellen! So bleiben beide kross, warm und schmecken super-lecker. Zeit mitbringen, dann kann man fast die ganze Karte probieren ;-)
Auf jeden Fall die ""Süßen" probieren! Egal mit welcher Fruchtauflage! Und daran denken - aufhören wenn es am schönsten ist.

P
Paul
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 22. August 2015
Gesamt4Essen4Service4Ambiente3

Die Buchung eines Tisches und der Empfang durch einen Mitarbeiter war top. Das Ambiente hat mir bzw. uns wie immer gut gefallen und ich kann ihr Restaurant nur weiterempfehlen.
Allerdings habe ich einen ganz kleinen Kritikpunkt:
Mich hat als Nichtraucher die enorme Belästigung durch den Zigarettenrauch anderer gestört, trotz des Außenbereichs. Dies könnte man vielleicht noch in Betracht ziehen, die Raucher von den Nichtrauchern etwas zu trennen.

MfG

MD
MarcoDenise
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 18. August 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Die Atmosphäre ist wundervoll das essen Schmeckt perfekt der eine Flammkuchen ist besser als der andere.
Bedingungen wunderbar und was ausgezeichnet ist man sieht das alles frisch zu bereitet wird

L
Lotte87
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 31. Juli 2015
Gesamt4Essen4Service3Ambiente3

Super Lecker das Essen , nur leider wenn viele Gäste im Haus sind , dauert das Essen echt mega lange bis es serviert wird. Die Getränke hingegen werden sofort nach der Bestellung serviert. Einziger Minuspunkt an den Getränken ist der Preis, sie sind echt nicht günstig. Dennoch lohnt sich der Besuch im Flammkuchenhaus , werde es bestimmt in Zukunft wieder besuchen.

R
Rosto
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 18. Juli 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Liegt zwar etwas ausserhalb, aber trotzdem leicht zu finden. Essen ist sehr lecker und das Flambier mal was anderes. Nichts zu meckern, ausser das die Autobahn in der Nähe doch manchmal im Aussenbereich nervt, aber da kann das Restaurant ja nix dafür. Trotzdem sehr zu empfehlen.

T
nesTea217
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 14. Juni 2015
Gesamt3Essen5Service1Ambiente3

Das Flammkuchenhaus in Saarbrücken liegt sehr versteckt aber dadurch wirklich fern von jeglichem Straßen Lärm.
Wie der Name deutlich macht gibt es hier eine Vielzahl verschiedenster Flammkuchen.
Von süß bis deftig sollte eigentlich alles dabei sein was das Herz begehrt.
Die Preise für einzelne Flammkuchen sind meiner Meinung nach aber ziemlich überzogen, hier macht es Sinn das All-You-Can-Eat Angebot zu nutzen bei dem man für ca. 15 Euro so viele der Flammkuchen essen kann bis es nicht mehr geht.
Was hier allerdings deutlich h zu kurz kommt ist die Freundlichkeit und Professionalität des Personals. Bei allen meiner bisherigen Besuchen hat die blonde, etwas kräftigere Bedienung(wahrscheinlich die Schichtführerin), ihr Kollegium regelrecht angefaucht. Was vor den Gästen sehr unprofessionell und wirklich absolut fehl am Platz ist.
Dazu kommt noch die ruppige Art, die sie zumindest uns gegenüber an den Tag gelegt hat.

Wer also wegen des Essens hier her kommt und auf eine anständige Bedienung keinen Wert legt ist hier genau richtig.

m
marga
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 5. Juni 2015
Gesamt3Essen3Service3Ambiente2

Ich hatte für 3 Personen einen Tisch online reserviert. Leider geht die Reservierung erst ab 18 00 Uhr.
Wir hatten im Restaurant nachgefragt und man kann auch schon ab 16 00 Uhr reservieren, aber nicht online.
Wir waren die ersten Gäste und die Flammkuchen kamen auch sehr schnell.
Flammkuchen waren gut, aber der Lyoner-Flammkuchen war etwas dünn belegt (6 Scheiben Lyoner und 6 Scheiben Kartoffeln).
Ich fand den Tisch und die Bänke etwas klebrig.

F
Foodtest
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 20. Mai 2015
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Wir waren mit einer größeren Gruppe im Flammkuchenhaus und hatten sogar einen Mittwoch erwischt, dann hat man zusätzlich die Option auch noch eine Art Bier-Pauschal zu zahlen. Manchmal musste man etwas warten, bis die trotzdem sehr freundlichen Bedienungen einen gesehen hatten, aber sobald die Bestellung aufgenommen war, ging es immer sehr schnell. Die Flammkuchen selbst sind natürlich ein Genuss, auch wenn wir uns etwas mehr Elan beim entzünden der flambierten Flammkuchen gewünscht hätten, aber der vorhersehbare Feierabend war da vielleicht schon zu greifbar nah. Alles in allem war es ein super Abend und wir werden auch wieder kommen, denn es fehlen doch noch einige Flammkuchen, die wir nicht testen konnten, die Auswahl ist einfach grandios!

s
scherer353
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 16. Mai 2015
Gesamt4Essen5Service3Ambiente4

Wir waren fast bis zum Schluss wirklich sehr zufrieden, auch mit dem Service, und dann passiert das was nicht passieren sollte. Wir haben 2 Flammkuchen bestellt aber nur einen bekommen... bis auf diesen doch recht groben Patzer waren wir rundum sehr zufrieden. Waren schon öfters dort und werden noch öfters hin gehen.

Meine Empfehlung: Reservieren - denn sonst bekommt man jedenfalls zum abendessen keinen freien Platz.

AP
AndresP
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 12. Mai 2015
Gesamt2Essen3Service1Ambiente2

Ich hatte online einen Tisch für meine Frau und mich reserviert. Mir gefiel die Möglichkeit einen Wunsch an das Restaurant zu stellen.
Da wir an diesem Tag Hochzeitstag hatten, war mein Wunsch: Es wäre schön wenn man den Tisch nett herrichten könnte. Vielen dank im voraus !

Doch dort angekommen, wurden wir erst mal schroff Begrüßt, gefragt ob drinnen oder draußen, und dann an einen Tisch geschickt, der alles andere als nett hergerichtet war. Nämlich....nichts!

Als ich eine andere, weitaus freundlichere Bedienung darauf ansprach und fragte, sagte sie das sie das grundsätzlich nicht machen.

Ich denke, wenn es denn so ist, dann besteht immerhin die Möglichkeit auf eine solche Anfrage auch zu antworten.
Mir war das gegenüber meiner Frau sehr unangenehm und auch peinlich.

Das essen selbst war allerdings sehr gut!

S
Sabsmel
Saarbrücken
2 Bewertungen
Besucht am 10. Mai 2015
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Wir waren mit 6 Personen zu Muttertag dort. Wir saßen im freien und hatten viel Spaß bei leckerem Essen. Obwohl viel los war, wurde jede weitere Runde Flammkuchen schnell nachgeliefert ;-)
Personal freundlich und Wetter gut :-) Jeder von uns wurde angenehm satt...sehr zu empfehlen ist auch das Hauseigene Bier das vom Chef selbst gebraut wird. Für Kinder gibt es einen Kinderspielplatz und Ponnyreiten. Alles in allem ein angenehmer Abend, den ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Geht hin und lasst euch überraschen....Viel Spaß

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
2 Bewertungen
Besucht am 10. Mai 2015
Gesamt3Essen5Service2Ambiente3

Man sollte sich ebentuell einmal überlegen, an zb Feiertagen den Service zu verbessern. Wir waren an Muttertag vor Ort und mussten leider immer sehr lange auf den nächsten "Gang" warten...das wurde mit der Zeit leider sehr nervig...
Essen war aber wie immer top !

F
Flower53
Saarbrücken
2 Bewertungen
Besucht am 2. Mai 2015
Gesamt3Essen5Service1Ambiente3

Das Essen war sehr gut und man hat auch keine langen Wartezeiten. Allerdings ist die Bedienung sehr unfreundlich und man fühlt sich nicht willkommen.

M
Maria
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 25. April 2015
Gesamt3Essen3Service4Ambiente2

Nach Empfehlung mit 8 Personen (4 über 50 J. )besucht. Service war sehr gut und schnell. Das Essen, also die Flamm sehr sehr dünn, aber gut belegt, leider fast alles in der Mitte umd am Rand kaum was drauf und z. T. verbrannt. Bei "All you can eat" und nur 3 Flamm pro Runde etwas dürftig. Dafür normal zwischen 8 und 10 € etwas teuer. Die Bänke (leider keine Stühle) hart, ohne Kissen, ohne Rückenlehne, sehr klein und die Holztische klebrig. Man sagte das käme vom "Lack", aber es war trotzallem unangenehm, auch unsere Hosen klebten an den Bänken. Geräuschkulisse sehr sehr laut. Fazit: drinnen eher was für junge Leute, denen harte Bänke, klebrige Tische und laute Umgebung nichts ausmachen. Evtl. wieder im Sommer draussen auf den Bänken, aber nur evtl. da man sich in diese Gegend eher nicht "verirrt". Schade, hatte es mir gemütlicher vorgestellt.

OT
OpenTable-Gast
Saarbrücken
5 Bewertungen
Besucht am 25. April 2015
Gesamt5Essen5Service4Ambiente4

Wir waren Samstags mit 5 Personen zu All you can eat im Flammkuchenhaus. Wir hatten einen Tisch in der Nähe der Tür und es hat leider etwas gezogen.
Die Auswahlmöglichkeiten sind super, es war für jeden etwas dabei.
Wir hatten für 18:30 Uhr reserviert und haben nur wenige Minuten auf unser wirklich leckeres Essen gewartet. Als später alle Tische besetzt waren hat es etwas länger gedauert.
14,90€ ist en super Preis für so eine Leistung!
Wir waren uns auf jedenfall alle einig das wir das Flammkuchenhaus nochmal besuchen werden.

W
Weiland
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 7. März 2015
Gesamt3Essen4Service3Ambiente4

Bei unserer Ankunft war es im Restaurant noch kalt und man musste ca. 30 Minuten auf annehmbare Temparaturen warten.
Zudem sind die Tische sehr klein und bei einer Reservierung sollten auf jeden Fall mehr Personen angegeben werden, ansonsten sitz man total eingeengt.
Essen ist sehr gut und man wird auch schnell und freundlich bedient.

h
hauptsachguddgess
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 7. Februar 2015
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Ich war etwas voreingenommen, da unser letzter Besuch 2011 ein echter Reinfall war, was den Service anging. Teilweise mussten wir 2 Stunden auf die nächste Runde Flammkuchen warten und nach neuen Getränken wurde auch nicht gefragt.
Daher bin ich jetzt umso mehr begeistert. Toller Service, leckeres Essen und ein angenehmes Ambiente. Kann ich wirklich weiter empfehlen :)

s
sonnebluemchen
Raum Stuttgart
1 Bewertung
Besucht am 18. Januar 2015
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Lecker, wie immer. Man hat eine Auswahl an verschiedenen Flammkuchen. Ich fand es gut.

M
Martin
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 13. Dezember 2014
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Trotz vollem Haus und gefühlt 1000 bestellten Flammkuchen kam das Essen jedesmal sehr schnell. Wir hatten all you can eat und konnte so die ganze Vielfalt der Karte testen.
Das eigens hergestellte Bier in seinen unterschiedlichen Varianten rundete den Abend ab.
Einzig der Parkplatz könnte besser sein

KS
KSBBayer
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 12. Dezember 2014
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Wie schon so viele Male war es wieder bestens. Sehr guter schneller Service, immer freundlich, offen und lustig. Lecker Essen und Getränke. Super Preis-Leistungsverhältnis. Wir empfehlen das Flammkuchenhaus sehr oft weiter und sind auch selbst relativ oft da. Das einzige was man beanstanden könnte sind die unbequemen Bänke, wofür allerdings Polster vorhanden sind jnd die Lautstärke. Aber mit der Zeit fällt es einem nicht mehr auf. Vielen Dank, macht weiter so!

E
Enie123
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 23. Oktober 2014
Gesamt3Essen4Service3Ambiente4

Sehr schönes Ambiente. Das Essen ist auch toll. Besonders das All-You-can eat mit mehreren Leuten ist sehr empfehlenswert. Der einzige negativ Punkt den ich geben würde wären die unbequemen Bänke. Für schwangere oder Rückenleidende absolut nicht geeignet. Da könnte man sich was anderes überlegen. Ansonsten waren wir Wie immer sehr zufrieden.

L
Leckereien
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 19. Oktober 2014
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Beim ersten mal War ich sehr angetan. Das essen War sehr lecker. Die große Auswahl von den Bieren ist schon ein weiterer Besuch wert. Die viele Auswahl von den Flammenkuchen hat mich schon überrascht.

L
Luxi
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 11. Oktober 2014
Gesamt4Essen5Service3Ambiente3

Leider war es diesmal so voll, dass wir anfangs sehr lange auf unsere Flammkuchen warten mussten.

d
diefingernagelei
Mainz
1 Bewertung
Besucht am 5. Oktober 2014
Gesamt3Essen4Service2Ambiente3

Wir kenn und besuchen das flammkuchenhaus seit jahren. Allerdings steht und fällt hier sozusagen alles mit dem Service. Beim aktuellen Besuch gerieten wir an eine etwas unmotiviert wirkende Person. Kein Nachfragen beim abräumen des all you can eat nach den nächsten wünschen, falsche Getränke Lieferung, keine neuen Bestecke ein Wechsel von würzIG auf süß.

L
Lauftreff
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 12. September 2014
Gesamt4Essen5Service5Ambiente3

Wir sind überaus zufrieden, sowohl mit Service, als auch mit dem Preis-Leistungsverhältnisses, jedoch finden wir die Sitzgelegenheiten etwas unbequem.

K
Kollegas
Saarbrücken
1 Bewertung
Besucht am 5. September 2014
Gesamt3Essen4Service3Ambiente2

Tische/Bänke unbequem und zu klein, Geräuschpegel ("Bahnhofsatmosphäre"), Essen war lecker - jedoch sollte der Belag gleichmäßig auf den Flammkuchen verteilt werden

FAQ

Das Flammkuchenhaus bietet Takeaways an, die Sie telefonisch beim Restaurant bestellen können: 0681 8579266

Das Flammkuchenhaus wird von 105 OpenTable‑Gästen mit 3.9 Sternen bewertet.