Insel Mühle - Hotel, Restaurant, Biergarten

4.1
92 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
30 Euro und darunter
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Internationale
Top-Etiketten:
  • Passend für Feinschmecker
  • Besondere Anlässe
  • Gemütlich
1445 wurde am Westrand der bayerischen Landeshauptstadt die Insel Mühle errichtet. In dem altehrwürdigen Gemäuer, in dem bis in das 20. Jahrhundert hinein gemahlen wurde, befindet sich heute das mit viel Liebe zum Detail restaurierte Hotel & Restaurant Insel Mühle.
Während unsere Küchenmannschaft Sie mit österreichischen Schmankerln, regional und saisonal geprägter Hausmannskost und bekannten Klassikern verwöhnt, betreut und umsorgt Sie unser kompetentes Serviceteam mit lebendiger Natürlichkeit und herzlicher Gastfreundschaft – selbstverständlich auch, wenn es um den passenden Tropfen aus unserem Weinkeller geht.
Unser Restaurant, das angrenzende „Würmstüberl“ sowie die atemberaubende Terrasse, direkt am und über dem Mühlenschuss der „Würm“, werden Sie nicht zuletzt durch ihre charmant-ländliche Gemütlichkeit überwältigen. Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten und den professionellen Service in einer einzigartigen Kulisse und verspüren den sanften Hauch von Urlaub.
Was 92 Gäste sagen
Bewertungen insgesamt
Bewertungen können nur von Gästen gemacht werden, die in diesem Restaurant gegessen haben.
4.1Basierend auf kürzlich erfolgten Ratings
4.0
Essen
4.3
Service
4.3
Ambiente
3.8
Preis-Leistung
Lärm · Ruhig
82 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
5
4
3
2
1
Sortieren nach
Filter
OT
München
2 Bewertungen
Besucht am 12. Januar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Immer wieder gerne, tolles Ambiente, super Service, immer freundlich- für jeden Anlass. Es muss immer ein Rosencocktail mit Serviert werden.

Melden
Hilfreich
K
Las Vegas
1 Bewertung
Besucht am 18. September 2018
Gesamt 4Essen 4Service 5Ambiente 4

Sehr schönes Ambiente. Abwechslungsreiche Karte. Immer wieder gerne!

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 14. September 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Es war wieder ein tolles Erlebnis.
Essen , Service und Ambiente einmalig.
Wir kommen wieder.

Melden
Hilfreich
M
Raum New York
1 Bewertung
Besucht am 13. September 2018
Gesamt 1Essen 1Service 1Ambiente 3

Sehr unfreundliche Bedienung, Speisekarte auf der website entspricht nicht dem tatsächlichem Angebot. Auf Nachfrage blaffte uns der Kellner an, dass sie an diesem Tag geöndert wurde. Zwei Tage später war sie aber unveröndert online. Portionen sind derart klein und überteuert, und selbst die Qualität rechtfertigt nicht den Preis. Alles in allem... nie mehr wieder!

Melden
Hilfreich
A
Raum Frankfurt
5 Bewertungen
Besucht am 24. August 2018
Gesamt 2Essen 1Service 2Ambiente 2

Ich gab der Inselmühle nun zum fünften Mal die Chance.
24€ für einen Mini-Teller Nudeln: Keine hausgemachten, sondern fertige Tagliatelle; einer Portionsgröße, die eher einer Vorspeise, denn einem Hauptgericht gleicht; mit vertrocknetem Trüffel und ohne jegliche Soße - das ist schon bemerkenswert.
On top ein Kellner, der aufgrund meiner Beschwerde mit der Hand in meinen Teller greift und die beiseite gelegte harte Trüffelscheibe anfasst.

Beim vorherigen Besuch bekam ich von einem anderen Kellner einen Rüffel, weil ich bei einem Geschäftstermin einen Laptop auf der Sitzbank - nicht sichtbar für andere Gäste - abgestellt hatte.

Ein sechstes Mal tue ich mir das nicht mehr an. Schade, es wäre eine wirklich schöne Location.

Melden
Hilfreich
O
1 Bewertung
Besucht am 14. August 2018
Gesamt 4Essen 5Service 4Ambiente 4

Aufgrund der sehr guten Küche dank des wirklich hervorragenden und netten Kochs eine absolute Empfehlung für ein Rendevouz mit mehreren Gängen. Mit 150Euro inkl Getränke sollte man dann zu zweit rechnen, das lohnt sich aber. Wir waren satt und konnten Neues probieren, was uns sehr gut geschmeckt hat. Wir haben das angebotene 4-Gang-Menü gewählt und uns selbst ein 3-Gang-Menü zusammen gestellt, so dass wir viele Gerichte probieren konnten. Besonders ausgezeichnet fanden wir die Vorspeisen und Gemüse/Salatbeilagen. Das können nicht Viele! Man sitzt etwas wackelig auf den Gartenstühlen, wenn man draussen sitzt und zahlt für den Platz am Wasser mit dem ein oder anderen Insekt auf dem Schirm über einem, aber wen das stört, der darf rein ziehen. Drinnen erinnert die Mühle an einen normalen Gasthof, könnte eine Modernisierung vertragen. Wenn man vorbestellt, kann man bzgl der Gerichte übrigens Wünsche äußern. Sonst kann es passieren, dass etwas ,,aus“ ist. Die Bedienung war freundlich, zurückhaltend und geübt. Der Koch hat sich nach unserem Wohl erkundigt und mit uns kurz gesprochen. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend.

Melden
Hilfreich
OT
1 Bewertung
Besucht am 5. Juli 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Es war ein schöner und gemütlicher Abend mit einer netten Bedienung ;o) Danke an das team

Melden
Hilfreich
FR
1 Bewertung
Besucht am 2. Juli 2018
Gesamt 3Essen 2Service 5Ambiente 3

Wir hatten uns nach vielen Jahren auf einen erneuten Besuch in der Insel Mühle gefreut. Wir hatten zum Abendessen an einen warmen Tag einen tollen Platz auf Terrasse. Das Personal war sehr freundlich und engagiert. Etwas enttäuscht waren wir, dass insgesamt das Hotel früher gepflegter war. Am Geländer, den Sonnenschirmen und Holzstadl waren überall Spinnenweben. Die Pflanzen waren zum Teil vertrocknet. Das ist schade, da diese Dinge mit wenig Aufwand ein deutlich angenehmeres Ambiente verschaffen. Zum Essen: Die Preise haben im Vergleich zu früher deutlich angezogen. Das erste Essen meiner Frau war versalzen. Kann passieren. Wir haben auch umgehend nach Reklamation eine neue Portion erhalten. Bei meinem Hauptgang fehlten die Pfifferlinge. Meiner Frau Ihr Rinderfilet war innen nicht rosa, sondern grau. Für 35 EUR kann man hier andere Qualität erwarten. Geärgert haben wir uns auch über 2,50 EUR Gedeck pro Person auf der Rechnung. Warum das? Welchen Sinn ergibt das für den Gast? Ich würde hier dringend empfehlen, den Preis auf den Hauptgang und oder Vorspeise zu verrechnen. In Summe haben wir für 2 Erwachsene mit jeweils eine Vorspeise, einem Hauptgang, nur einem Dessert, 0,2l Rotwein, 1 alkoholfreien Weissbier, 1 Wasser und je 1 Kinderessen + jeweils 1 Getränk, 145 EUR gezahlt. Dafür hat die Qualität leider nicht gestimmt. Schade.

Melden
Hilfreich
AS
1 Bewertung
Besucht am 13. Juni 2018
Gesamt 1Essen 2Service 3Ambiente 4

Wir haben als Vorspeise Vitello tonnato bestellt, das wir uns teilten – die Menge war auch durchaus ausreichend –, als Hauptgericht hatten wir einen Caesar-Salat und ein Rinderfilet. Der Service war freundlich, aber unkonzentriert. Das Vitello trocken, der zugehörige Thunfisch, der in ganzen Stücken serviert, nicht in der Sauce püriert war, ebenso faserig. Rinderfilet und Salat waren in Ordnung, die Rechnung aber grantig: Zu den ohnehin stolzen Preisen fürs Essen, die der Qualität meines Erachtens nicht angemessen sind, kamen pro Person 2,50 Euro fürs Gedeck und für das Teilen der Vorspeise auf zwei Teller wurden zusätzlich 2 Euro (pro Person?) verlangt. Darauf hätte man zumindest vorher aufmerksam machen können. Alles in allem kein erfreulicher Abend, schade, da ansonsten ein schönes Lokal.

Melden
Hilfreich
OT
1 Bewertung
Besucht am 6. Mai 2018
Gesamt 4Essen 2Service 5Ambiente 5

Die Zubereitung von Spargeln war nicht unbedingt eine Stärke des Kochs. Wir mussten die Speise zurückgeben, da die Spargeln zu hart waren. Selbst nach der Korrektur stimmte die Konsistenz nicht. Die anderen Speisen waren perfekt.

Melden
Hilfreich
OT
1 Bewertung
Besucht am 5. Mai 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Das Ambiente und Speisen waren ausgezeichnet.
Wir werden wieder kommen und unseren Freunden den Service und die ausgezeichnete Küche
weiter empfehlen.

Melden
Hilfreich
OT
1 Bewertung
Besucht am 22. April 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Perfekt für einen besonderen Abend mit geliebten Menschen

Melden
Hilfreich
HT
1 Bewertung
Besucht am 4. März 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Wir waren mit dem Gesamten Ambiente zufrieden. Wir haben das Restaurant bereits gekannt und haben daher auch nichts anderes erwartet.

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 9. Februar 2018
Gesamt 4Essen 4Service 4Ambiente 3

Wir fanden das Essen und den Service super. Waren schon öfter in der Insel Mühle und gehen auch wieder dorthin.

Melden
Hilfreich
UE
München
1 Bewertung
Besucht am 31. Dezember 2017
Gesamt 2Essen 2Service 3Ambiente 4

Wir haben an Silvester für 6 Personen reserviert. Das Ambiente des Hauses ist sehr gut. Leider kann man das von dem von uns bestellten 5-Gänge-Menü nicht behaupten. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht überein. Die Suppe war lauwarm, das Gemüse roh, das Rinderfilet roh. Hier sollte man bei den Gästen nachfragen, wie das Fleisch gewünscht wird. Die Portionen minimal. Auch wir wollen keine riesigen Portionen, sie sollten allerdings zumindest dem Preis angepasst sein.
Wir werden der Insel-Mühle nochmals einen Besuch abstatten und hoffen, dass der Koch dann einen besseren Tag hat.

Melden
Hilfreich
d
München
1 Bewertung
Besucht am 28. Dezember 2017
Gesamt 4Essen 5Service 3Ambiente 3

Gutes Haus, freundliche Mitarbeiter, gepflegte Speisen, gute Getränkekarteauswahl, ansprechendes Ambiente, Fazit: immer wieder
(aber: wohin mit dem Auto, wenn es "voll" ist?)

Melden
Hilfreich
OT
München
2 Bewertungen
Besucht am 25. Dezember 2017
Gesamt 3Essen 2Service 3Ambiente 4

Preis-Leistung stimmen leider nicht mehr. Waren Weihnachten mal wieder dort, Essen und Service waren durchschnittlich. Reservierungswünsche werden zwar bestätigt, vor Ort allerdings nicht eingehalten. Und so landeten wir zum zweiten Mal im hintersten Zimmer, in das wir eben nicht wollten. Ente/Gans eher trocken und geschmacklich nichts besonderes. Schade, in solchen Häusern die Münchner Massenabfertigung nun auch erleben zu müssen. Enttäuschend, denn das war mal anders.

Melden
Hilfreich
f
München
1 Bewertung
Besucht am 21. Dezember 2017
Gesamt 4Essen 5Service 5Ambiente 4

Sehr gutes Essen, freundlicher Service, schönes Ambiente, vor allem im Außenbereich. Gehobene Preise

Melden
Hilfreich
A
Hannover
3 Bewertungen
Besucht am 15. Dezember 2017
Gesamt 5Essen 5Service 4Ambiente 4

Sehr gutes Essen, aufmerksame Bedienung, die aber später etwas nachliess

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 23. November 2017
Gesamt 4Essen 3Service 5Ambiente 5

Inselmühle ist immer wieder ein nettes Erlebnis. Der Koch benötigt jedoch manchmal noch etwas Nachhilfe beim Zubereiten eines Rostbratens.

Melden
Hilfreich
S
München
1 Bewertung
Besucht am 5. Oktober 2017
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 4

Tolles, ausgefallenes Essen und hervorragender Service. Etwas Besonderes.
Wir haben ein Geburtstagsessen als nettes Tete-a-Tete gebucht und waren begeistert.

Melden
Hilfreich
OT
München
2 Bewertungen
Besucht am 25. April 2017
Gesamt 2Essen 3Service 5Ambiente 5

Der Hirschrücken aus der online gestellten angeblich aktuellen Speisekarte, wegen dem ich extra reserviert hatte, war leider aus!

Melden
Hilfreich
F
München
1 Bewertung
Besucht am 22. März 2017
Gesamt 1Essen 3Service 1Ambiente 2

Obwohl das Restaurant nicht stark besucht war, mussten wir ca. 5 Min. warten, bevor wir an unseren reservierten Tisch geführt wurden. Die Zubereitung des Essens dauerte auch ungewöhnlich lang.

Melden
Hilfreich
C
München
1 Bewertung
Besucht am 16. März 2017
Gesamt 4Essen 4Service 4Ambiente 4

Sehr schöner Abend mit wirklich guten Essen in gemütlicher Atmosphäre! Aufmerksamer, nicht aufdringlicher Service. Auf unsere Bitte hin hat uns der Kellner sehr freundlich und kompetent die Räumlichkeiten für Feierlichkeiten gezeigt. Vielen Dank!

Melden
Hilfreich
O
München
1 Bewertung
Besucht am 13. März 2017
Gesamt 3Essen 3Service 3Ambiente 4

Restaurant mit sehr schönem und gemütlichen Ambiente und gehobener Preisklasse.
Zuvorkommende Bedienung und attraktive Speisekarte.
Leider konnte mein Zwischengang schwarze Gnocchi mit Trüffel die durch eine schöne Beschreibung des Gerichts gesteckten Erwartungen nicht erfüllen, da der Geschmack sehr neutral, sprich wenig gewürzt und eher langweilig abgeschmeckt, war. Mein Hauptgang Tartar hat mir jedoch sehr gut geschmeckt. Nachspeise Kaiserschmarrn war guter Durchschnitt.
Würde mir beim nächsten Mal eine etwas ambitioniertere Küche die dem Preisniveau entspricht, wünschen.
Dann käme ich natürlich gerne wieder.

Melden
Hilfreich
WB
München
1 Bewertung
Besucht am 22. Februar 2017
Gesamt 5Essen 4Service 5Ambiente 5

Das Restaurant InselMühle bietet edles Ambiente, beste Bedienung, entspannte Atmosphäre, alles Voraussetzungen z.B. für einen erfüllenden Abend für private Dates.
Die Preise sind durchaus gehoben (für Wein muss man allerdings einiges hinlegen). Trotzdem ist Reservierung angesagt.
Die Speisen waren schmackhaft und hübsch vorgelegt. Zu kritisieren gibts da wenig, außer man ist eingefleischter Gourmet (der findet immer irgend was).
Empfehlenswert!

Melden
Hilfreich
B
München
1 Bewertung
Besucht am 22. Dezember 2016
Gesamt 3Essen 3Service 4Ambiente 5

Das angebotene Menü klang vielversprechend. Wir hatten auch einen schönen Tisch, so dass die Vorfreude groß war, zumal ich vor ca. 2 Jahren schon einmal ein ähnliche Menü sehr genossen hatte - es war großartig und köstlich... der Service einmalig. Leider kam jeder Gang so gut wie kalt auf den Tisch. Bei der Vorspeise lasse ich mir das noch eingehen, aber auch bei den beiden Hauptgängen? Der Ober war zwar sehr bemüht, aber er konnte die kalten Gerichte trotz eines dann spendierten Schnapses nicht mehr wirklich ausgleichen. Als dann noch um ca. 22:30 Uhr die Türe nach draußen aufgerissen wurde, um die Gäste, die bereits bezahlt hatten, mit kalter Luft zum Aufbruch zu bewegen, war das Maß des Erträglichen voll. Schade, ein schöner liebevoll dekorierter Ort, der an sich zum Verweilen einlädt, aber ........Es mag ja sein, dass die Freude am Gast nach all den Weihnachtsessen nachlässt, aber ein gut geführtes Haus sollte das im Griff haben. Für ein Geschäftsleben leider nicht der richtige Rahmen, zumal auch preislich durchaus gehoben.

Melden
Hilfreich
M
München
1 Bewertung
Besucht am 21. Dezember 2016
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Gehobene Küche zu akzeptablen Preisen in gediegener Atmosphäre. Sehr guter Service.

Melden
Hilfreich
G
München
1 Bewertung
Besucht am 1. Dezember 2016
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt und das Essen, das Ambiente und die tolle, unaufdringliche Bedienung sehr genossen. Wir kommen gerne demnächst wieder. Es war das bisher beste Restaurant, das wir gefunden haben und wir gehen regelmäßig zum Essen.

Melden
Hilfreich
N
München
1 Bewertung
Besucht am 18. November 2016
Gesamt 5Essen 4Service 5Ambiente 4

Hervoragender Service mit sehr guter Küche...eine sehr schöne location für Familientreffen und -feiern für alle Anlässe in angenehmer Atmosphäre, so dass man sich auch unterhalten kann.

Melden
Hilfreich
BS
München
1 Bewertung
Besucht am 5. November 2016
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

In einem gemütlichen rustikalen Ambiente kann man ein paar Stunden bei hervorragendem Essen und sehr guten Service verwöhnen lassen und das auch igenießenn vollen Zügen geniessen.

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 20. Oktober 2016
Gesamt 4Essen 5Service 4Ambiente 4

Das Essen war ausgezeichnet und der Service sehr zuvorkommend - lediglich das Wissen über die angebotenen Weine war bescheiden. Hier wären noch etwas Verbesserung angebracht. Die Atmosphäre war sehr angenehm - werde sicher bald wiederkommen.
Danke für den schönen Abend.

Melden
Hilfreich
L
München
3 Bewertungen
Besucht am 15. Oktober 2016
Gesamt 4Essen 4Service 5Ambiente 5

War ein schöner gelungener Abend mit wirklich guter saisonaler Küche (wild)

Melden
Hilfreich
F
München
1 Bewertung
Besucht am 7. Oktober 2016
Gesamt 5Essen 4Service 4Ambiente 4

Wir haben im Hotel Insel Mühle übernachtet und sind in dem Restaurant essen gegangen. Essen war sehr lecker. Service war nett und zuvorkommend.
Ein gelungener Abend. Preis ist angemesseb

Melden
Hilfreich
E
München
2 Bewertungen
Besucht am 2. Oktober 2016
Gesamt 4Essen 5Service 4Ambiente 4

Nach dem Besitzerwechsel noch persönlicher und liebevoller geführt.
Nach einem Jahr Zwischenstopp in der Käfer Schänke ist der Küchenchef wieder zurück.
DANKE

Melden
Hilfreich
F
München
1 Bewertung
Besucht am 3. September 2016
Gesamt 4Essen 5Service 4Ambiente 3

Nach leichten Irritationen zu Beginn sehr freundlicher und kompetenter Service.
Das Essen war ausgesprochen gut und vezichtete erfreulicherweise auf "Schnickschnack".
Der Preis ist nicht auf den täglichen Besuch ausgelegt, das Preis -/ Leistungsverhältnis stimmte aber.

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 8. Mai 2016
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Der Service war exzellent und dies in Kombination mit der sehr schönen Ambiente. Alle von uns gewählten Speisen waren vorzüglich.

Melden
Hilfreich
FA
München
2 Bewertungen
Besucht am 14. Februar 2016
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 4

Wir sind bisher noch nicht in der Inselmühle gewesen, hatten aber schon Empfehlungen bekommen. Das Essen war auf einem sehr hohen Niveau, die Gerichte haben sehr gut geschmeckt. Dabei war das Personal sehr freundlich, wodurch die Atmosphäre sehr entspannt war, obwohl am Valentinstag das Restaurant komplett ausgebucht war. Wir werden auf jeden Fall zu einem schönen Anlass dort wieder hingehen. Im Sommer soll der Biergarten auch sehr empfehlenswert sein. Können wir nachvollziehen, denn der liegt direkt an der Würm.

Melden
Hilfreich
OT
München
1 Bewertung
Besucht am 11. Februar 2016
Gesamt 2Essen 1Service 1Ambiente 3

Das Tartar war fast flüssig , für den Preis kann man sicher was Besseres erwarten.Wein wurde nicht nachgeschenkt, und die Bedienung hat wortlos abgeräumt und auch nicht gefragt ob es geschmeckt hat
Alles in allem viel zu teuer für das was geboten wurde

Melden
Hilfreich
E
München
1 Bewertung
Besucht am 25. Dezember 2015
Gesamt 1Essen 1Service 2Ambiente 2

Zu Weihnachten wollten wir in ein etwas edleres Restaurant gehen und dafür die Inselmühle ausgesucht. Welch ein fataler Fehler!
Dass die sonst ganz gut aussehende Speisekarte die im Internet ausgestellt war zu Weihnachten durch eine Weihnachtskarte ersetzt wurde (was auf der Internet-Seite mit keinem Wort erwähnt war) war das eine, dass damit die Auswahl auf einen Bruchteil reduziert wurde, dafür nochmal die ohnehin hohen Preise angezogen wurden, war das andere. Zu der einzigen vegetarische Speise (eine eklig schmeckende Kombination aus violetter Bete und Pumpernickel-Erde (die tatächlich auch einfach nach Erde schmeckte)), die unter den Hauptspeisen stand aber kalt war, meinte die Bedienung "davon werden Sie nicht satt" (immerhin 23.-Euro)!
Bei den Fleischgerichten musste man sich das Fleisch auch mit der Lupe auf dem Teller suchen und besonders gut hat es auch nicht geschmeckt.
Ein Armutszeugnis dieses Restaurants ist auch dass wir eine Woche vorher bei der online Reservierung unsere Unverträglichkeiten angegeben haben, diese hat das Personal wohl erst gelesen als wir uns bereits hin gesetzt haben denn die Lösung war einige Teile des Essens einfach ersatzlos wegzulassen (aber natürlich keine Preisreduktion). Auch 2.50€ pro Person für das bereits dastehende Brot mit Butter zu verlangen dass wir wegen unserer angekündigten Allergie gar nicht essen konnten zeigt wie unvorbereitet und unflexibel dieses total überteuerte Restaurant ist.
Das Ergebnis dieses ärgerlichen Abends war, dass wir zu zweit über 100.-Euro für ein Essen gezahlt haben von dem wir nicht satt wurden und es noch nicht mal geschmeckt hat.
Insel Mühle - Nie wieder!!!

Melden
Hilfreich
1
2
3
null