Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen des OpenTable Dining Rewards-Programms gelten für Ihre Mitgliedschaft im Dining Rewards-Programm („Dining Rewards“) und werden zwischen Ihnen (“Mitglied”) und OpenTable [Gmbh, Zeil 109, 60313 Frankfurt Deutschland] (“OpenTable“) vereinbart.

1. Regeln zur Teilnahme am Dining Rewards-Programm und zum Erwerb von Vergütungspunkten

  1. Nur registrierte OpenTable-Mitglieder sind berechtigt, am Dining Rewards-Programm teilzunehmen und Vergütungspunkte zu sammeln. Um teilzunehmen, können Sie einfach kostenlos Mitglied bei OpenTable werden, indem Sie ein Profil eröffnen. Mitglieder erwerben – soweit nicht anders in den Reservierungshinweisen und Bestätigungsseiten auf www.opentable.de angegeben – 100 OpenTable-Punkte für jede Reservierung, die auf www.opentable.de getätigt wird. Die OpenTable-Punkte werden erst gutgeschrieben, wenn die Reservierung abgeschlossen ist (d.h., wenn der Kunde seine Reservierung wahrgenommen und für die Bewirtung bezahlt hat). Bei Stornierungen oder Nichterscheinen werden keine OpenTable-Punkte vergeben.
  2. Soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, werden OpenTable-Punkte ausschließlich für Reservierungen vergeben, die entweder auf www.opentable.de oder über die assoziierten mobilen Applikationen für Android®- oder iOS®-fähige Mobiltelefone getätigt wurden. Reservierungen, bei denen OpenTable-Punkte gesammelt werden können, enthalten sowohl in den Reservierungshinweisen als auch in der Bestätigungs-E-Mail Angaben zur jeweiligen Anzahl der OpenTable-Punkte, die im Rahmen der Reservierung vergeben werden. Bitte beachten Sie, dass OpenTable-Punkte nur zu bestimmten Uhrzeiten und nicht an Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen oder in Verbindung mit anderen Angeboten und Werbeaktionen gesammelt werden können. Es müssen mindestens zwei Personen bewirtet und mindestens eine Vorspeise pro Person bestellt werden.
  3. Ihren aktuellen Punktestand können Sie auf der OpenTable-Website unter “Mein Profil” einsehen, indem Sie sich einloggen. Sie werden benachrichtigt, sobald Sie genug Punkte gesammelt haben, um diese für einen Amazon.de Geschenkgutschein einzulösen.
  4. Falls ein Mitglied eine Reservierung ändern möchte, sollte dies online unter www.opentable.de oder über die assoziierten mobilen Applikationen für Android®- oder iOS®-fähige Mobiltelefone sowie mindestens 30 Minuten vor der reservierten Uhrzeit erfolgen, um sicherzustellen, dass die entsprechenden OpenTable-Punkte vergeben werden können. Bitte beachten Sie, dass keine Vergütungspunkte für eine Reservierung gesammelt werden können, wenn Sie direkt beim Restaurant anrufen, um eine online getätigte Reservierung zu ändern.
  5. OpenTable ist in keinem erdenklichen Fall verpflichtet, OpenTable-Punkte zu vergeben, wenn ein Mitglied oder Gast aus eine Reservierung nicht vornehmen oder wahrnehmen kann. Nicht ausschließliche Gründe hierfür können unter anderen sein:
    • Technische Schwierigkeiten,
    • das Restaurant akzeptiert keine Online-Reservierung für die angefragte Personenanzahl,
    • das Restaurant ist geschlossen und
    • das Restaurant nimmt keine Reservierungen mit der gewünschten Vorlaufzeit an.
  6. Mitglieder erhalten keine OpenTable-Punkte, wenn eine Reservierung storniert wird oder die Gäste nicht erscheinen.
  7. OpenTable-Punkte, die ein Mitglied in zwei oder mehreren Profilen erworben hat, können nicht miteinander kombiniert werden, um einen Amazon.de Geschenkgutschein zu erhalten (dies gilt nicht für OTAdmin und OTConcierge-Mitgliedschaften).

2. Einlösen von OpenTable-Punkten für Amazon.de Geschenkgutscheine und Gültigkeitsdauer von Amazon.de Geschenkgutscheinen

  1. Sobald Sie genug OpenTable-Punkte gesammelt haben, um diese für einen Amazon.de Geschenkgutschein einlösen zu können, wird Ihnen auf Ihrer „Mein Profil“-Seite die Option „Punkte einlösen“ angezeigt, sobald Sie sich einloggen. Klicken Sie einfach auf „Punkte einlösen“, um Ihre Bestellung aufzugeben.
  2. Von OpenTable versandte Amazon.de Geschenkgutscheine unterliegen den Geschäftsbedingungen von Amazon.de welcher unter dem folgenden Link eingesehen werden können: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=505048#Nutzungsbedingungen

3. Kündigung des Programms und Verfall von OpenTable-Punkten

  1. OpenTable ist berechtigt, das Dining Rewards-Programm mit einer Frist von zwei Wochen zu kündigen. In diesem Fall behalten die bereits gesammelten OpenTable-Punkte noch für einen Zeitraum von zwölf Monaten nach Kündigung ihre Gültigkeit. Dies gilt allerdings nicht, wenn das Dining Rewards-Programm aus wichtigem Grund nach Ziffer 3 (3) gekündigt wird.
  2. OpenTable behält sich das Recht vor, die Anzahl von OpenTable-Punkte, die für den Erwerb einer Prämie erforderlich sind, sowie die Anzahl oder Art der angebotenen Prämien zu ändern, soweit Mitglieder hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt werden. Wenn OpenTable Prämien von Partnern anbietet, ist OpenTable nicht für die dauerhafte Teilnahme dieser Partner am Dining Rewards-Programm oder deren Rückzug aus dem Dining Rewards-Programm verantwortlich.
  3. OpenTable behält sich das Recht vor, das Profil eines Mitglieds aus wichtigem Grund zu kündigen (und bereits gesammelte OpenTable-Punkte zu löschen). Ein wichtiger Grund, der OpenTable zur Kündigung einer Mitgliedschaft berechtigt, liegt insbesondere dann vor, wenn ein Mitglied das Dining Rewards-Programm missbräuchlich nutzt oder gegenüber OpenTable falsche Angaben macht.
  4. Bereits gesammelte OpenTable-Punkte verfallen, wenn ein OpenTable-Mitglied innerhalb eines Zeitraums von zwölf aufeinanderfolgenden Monaten keine OpenTable-Punkte gesammelt hat.
  5. Der Verfall von Punkten hat keinen Einfluss auf die Versendung von bereits eingelösten Amazon.de Geschenkgutscheinen (d.h., wenn ein Mitglied bereits Punkte eingelöst hat und der Amazon.de Geschenkgutschein „in Bearbeitung“ ist, wird dieser trotzdem versendet).
  6. Im Falle einer nicht wahrgenommenen Reservierung, sendet OpenTable dem Mitglied eine E-Mail mit einem Hinweis auf die verpasste Reservierung. Wenn ein Gast innerhalb von zwölf Monaten viermal trotz getätigter Reservierung nicht erscheint, ist OpenTable berechtigt, das Profil dieses Mitglieds zu schließen und bereits gesammelte OpenTable-Punkte zu löschen.

4. Anzuwendendes Recht und andere Bestimmungen

  1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des OpenTable Dining Rewards-Programms unterliegen deutschem Recht.
  2. Für jegliche steuerlichen Verpflichtungen, die sich im Zusammenhang mit der Teilnahme am Dining Rewards-Programm ergeben, sind ausschließlich die Mitglieder verantwortlich.

Falls Sie weitere Informationen oder Erklärungen benötigen, lesen Sie bitte unsere FAQs.