In diesem Dokument wird angegeben, wie OpenTable (wie in der Datenschutzerklärung definiert) persönliche Daten von Kunden in Kalifornien erfasst, verwendet, verarbeitet und weitergibt. Außerdem werden die Rechte, die Ihnen unter kalifornischem Recht zustehen, beschrieben. Diese Angaben dienen als Ergänzung zur Datenschutzerklärung von OpenTable und enthalten Informationen, die gemäß dem California Consumer Privacy Act erforderlich sind.

 

Laut kalifornischem Recht müssen wir die persönlichen Daten beschreiben, die wir von Verbrauchern in Kalifornien erfassen. Dazu gehört auch die Offenlegung bestimmter Datenkategorien. Wie ausführlicher im Abschnitt „Welche Daten wir erfassen und nutzen“ unserer Datenschutzerklärung beschrieben, haben wir in den vergangenen zwölf Monaten die folgenden Kategorien von persönlichen Daten erfasst:

 

          Angaben zur Person, Kontaktdaten oder Identifizierungsmerkmale wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre IP-Adresse

          Standortinformationen wie Geolokalisierungsdaten

          Fotos oder visuelle Daten wie Ihr Profilbild

          Geschäftliche Daten wie den Transaktionsverlauf

          Gerät, Verwendung und Internet oder andere Informationen zu Aktivitäten im elektronischen Netzwerk wie Daten zu Ihrem Gerätetyp, Ihren Browsereinstellungen oder Ihren Interaktionen mit unseren Websites

          Rückschlüsse auf Sie, etwa auf Ihre Vorlieben und Interessen, aus Daten, die wir erfassen, um unsere Services bereitzustellen und zu personalisieren sowie um Angebote für Sie von uns und unseren Partnern individuell anzupassen

 

Informationen zu den Kategorien von Quellen, von denen wir persönliche Daten beziehen, oder zusätzliche Details zu den einzelnen Arten der von uns erfassten persönlichen Daten finden Sie im Abschnitt „Welche Daten wir erfassen und nutzen“ unserer Datenschutzerklärung. Informationen zu den Zwecken der Datenerfassung oder zur möglichen Weitergabe Ihre persönlichen Daten sind im Abschnitt „So verwenden wir Ihre Daten“ der Datenschutzerklärung verfügbar.

Wir geben Ihre persönlichen Daten ggf. an Dritte weiter, wie im Abschnitt „So teilen wir Ihre Daten“ der Datenschutzerklärung beschrieben. Gemäß kalifornischem Recht müssen wir Ihnen zudem Informationen zu bestimmten Offenlegungen von persönlichen Daten an Dritte bereitstellen, wenn diese Monetarisierung oder eine sonstige Gegenleistung umfassen. Der Bundesstaat Kalifornien erachtet diese Offenlegungen als „Verkäufe“ von Daten, auch wenn dabei kein Geld fließt. Einige der Offenlegungen, bezeichnen wir möglicherweise gemäß kalifornischem Recht als „Verkäufe“. In diesen Fällen machen wir Angaben zu den folgenden Arten von persönlichen Daten: (1) Angaben zur Person, Kontaktdaten oder Identifizierungsmerkmale; (2) geschäftliche Daten; (3) Gerät, Verwendung und Internet oder andere Informationen zu Aktivitäten im elektronischen Netzwerk; (4) Standortinformationen und (5) Rückschlüsse.

 

Außerdem geben wir bestimmte persönliche Daten zu „geschäftlichen Zwecken“ weiter. Dazu gehören Offenlegungen gegenüber Anbieter, die uns bei der Gewährleistung der Sicherheit unserer Services oder bei der Verbreitung von Marketingnachrichten und Werbung unterstützen. Wir geben ggf. die folgenden Kategorien von persönlichen Daten zu geschäftlichen Zwecken weiter: (1) Angaben zur Person, Kontaktdaten oder Identifizierungsmerkmale; (2) Standortinformationen; (3) Fotos oder visuelle Daten; (4) geschäftliche Daten; (5) Gerät, Verwendung und Internet oder andere Informationen zu Aktivitäten im elektronischen Netzwerk und (6) Rückschlüsse.

 

Das kalifornische Recht gewährt Konsumenten in Kalifornien bestimmte Rechte. Dazu gehören die Rechte auf:

 

          den Zugriff auf bestimmte Teile von persönlichen Daten

          den Erhalt von Informationen dazu, wie wir persönliche Daten verarbeiten und weitergeben

          die Anforderung der Löschung von persönlichen Daten

          der Ablehnung von „Verkäufen“ gemäß der Definition des Begriffs im California Consumer Privacy Act

          keine Verweigerung von Waren oder Dienstleistungen aufgrund des Gebrauchmachens dieser Rechte

 

Sie können von Ihrem Recht der Ablehnung von „Verkäufen“ Gebrauch machen, indem Sie auf den Link „Meine persönlichen Daten nicht verkaufen“ klicken und dann den Anweisungen folgen.

 

Um von den anderen Rechten unter kalifornischem Recht Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte über unser Antragsformular  an uns oder kontaktieren Sie OpenTable unter privacy@opentable.com oder 1-800-OPENTABLE.

 

Wenn Sie handlungsbevollmächtigt sind und von den Rechten im Namen eines kalifornischen Verbrauchers Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte über unser Antragsformular an uns und fügen Sie eine Kopie der schriftlichen Autorisierung des Verbrauchers bei, die Sie als Handlungsbevollmächtigten bestimmt.

 

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir dem Antrag nachkommen können.