Letzte Aktualisierung: 6. Februar  2024

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie OpenTable, Inc. und seine Tochtergesellschaften (im Folgenden auch bezeichnet als „OpenTable“, „wir“, „unser“ oder „uns “) personenbezogene Daten erheben, verwenden, verarbeiten und weitergeben. Diese Richtlinie gilt für Besucher*innen und Benutzer*innen (im Folgenden auch bezeichnet als „Sie“) der Websites, Anwendungen, Social-Media-Konten und anderen Dienste von OpenTable (im Folgenden auch bezeichnet als „Dienste“). Wenn Sie ein Restaurantkunde, Dienstleister oder ein anderer Partner sind, lesen Sie bitte unsere Restaurant-Datenschutzrichtlinie, die hier verfügbar ist. Das OpenTable-Unternehmen, das einen bestimmten Dienst bietet und gemäß dieser Richtlinie für Ihre Informationen verantwortlich ist, finden Sie hier. Ihre Nutzung unserer Dienste unterliegt ebenfalls den Nutzungsbedingungen von OpenTable.

Als einer der führenden Anbieter von Online-Restaurant-Reservierungen hilft OpenTable Gästen und Restaurants dabei, miteinander in Kontakt zu kommen. Das schließt das Teilen personenbezogener Daten mit Dritten ein, wozu u. a. Restaurants, Restaurantkonzerne und Restaurant-Tochtergesellschaften gehören. In einigen Fällen können diese Dritten personenbezogene Daten direkt von Ihnen erfassen und mit uns teilen.

 

OpenTable ist Teil des Konzerns Booking Holdings Inc., zu dem Booking.com, KAYAK, Priceline, Agoda, and Rentalcars.com (zusammengefasst bezeichnet als „unsere Konzernfirmen“). In einigen Fällen bekommen wir personenbezogene Daten von unseren Konzernfirmen und wir teilen wiederum personenbezogene Daten mit unseren Konzernfirmen.

 

Weitere Informationen zu den Daten, die wir mit Dritten teilen, und zu den Empfängern dieser Daten finden Sie im Abschnitt So teilen wir Ihre Daten dieser Richtlinie. Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie sich ansonsten nicht auf die Nutzung personenbezogener Daten durch Dritte oder auf deren Services bezieht und dass wir keine Verantwortung über deren Datenschutzpraktiken übernehmen.

Sie können gewisse Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Dazu gehören Wahlmöglichkeiten hinsichtlich dessen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen teilen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte dieser Richtlinie.

ÜBERSICHT

Welche Daten wir erfassen und nutzen

Wenn Sie unsere Services nutzen bzw. besuchen, erfassen wir Daten direkt von Ihnen (z. B. wenn Sie nach einer Onlinereservierung suchen oder eine solche vornehmen). Wir können auch Daten über Sie erzeugen (z. B. Daten zu Ihrem Gerät, während Sie unsere mobile Anwendung nutzen). In einigen Fällen erhalten wir auch personenbezogene Daten von Dritten (z. B. Restaurants, Geschäftspartnern, unseren Konzernfirmen oder anderen Dritten). Erfahren Sie mehr

So nutzen wir Ihre Daten

Wir nutzen Ihre Daten, um unsere Services bereitzustellen, Ihre Nutzererfahrung auf Sie zuzuschneiden, Ihnen Buchungen und Transaktionen anzuzeigen, die Sie über OpenTable und unsere Konzernfirmen vorgenommen haben, Ihnen Marketingmaterial zu schicken, Sie mit passenden Anzeigen und Angeboten zu versorgen, die Sie möglicherweise interessieren sowie für andere Zecke wie unten beschrieben. Erfahren Sie mehr

So teilen wir Ihre Daten

Wir teilen Ihre Daten mit Restaurants und Restaurantfilialen; mit unseren Konzernunternehmen; mit unseren Dienstleistern (einschließlich Zahlungsverarbeitern); mit anderen Geschäftspartnern (einschließlich Werbepartnern); mit Social-Networking-Diensten; mit Diensten Dritter oder Apps, mit denen Sie sich in Ihrem OpenTable-Konto anmelden; und mit anderen wie unten beschrieben. Wir teilen Daten, um unsere Dienste für unsere eigenen Marketingzwecke bereitzustellen und zu verbessern, um Angebote und Werbung von anderen zu ermöglichen, die Sie interessieren könnten, und für weitere Zwecke wie unten beschrieben. Erfahren Sie mehr

So speichern und schützen wir Ihre Daten

Wir treffen technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Wir bewahren Ihre Daten ggf. auf, so lange Ihr Konto aktiv ist und für einen gewissen Zeitraum danach, damit Sie Ihr Konto reaktivieren können, ohne Daten zu verlieren, und soweit notwendig für die unten beschriebenen Zwecke. Erfahren Sie mehr

Cookies

Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien, die uns helfen, unsere Dienste bereitzustellen und individuell auf Sie abzustimmen und Ihnen gegenüber unsere Produkte und Dienstleistungen sowie die von Dritten zu bewerben. Erfahren Sie mehr

Ihre Optionen und Rechte

Sie haben Optionen hinsichtlich Ihrer Daten und unter bestimmten Umständen können Sie den Erhalt von Marketingmaterial ablehnen, Ihre Kommunikationseinstellungen ändern, auf Ihre Daten zugreifen und sie aktualisieren, die Optionen zum Teilen des Standorts aktualisieren, Optionen im Hinblick auf Cookies wählen und/oder das Teilen bestimmter Daten mit Dritten (einschließlich unserer Konzernunternehmen, Restaurantkonzerne und Restaurantfilialen sowie anderer Geschäftspartner) ablehnen. Diese und andere Optionen und Rechte, die Sie ggf. haben, werden unten ausführlich beschrieben. Erfahren Sie mehr

Zusätzliche Offenlegungen für kalifornische Kunden

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, finden Sie in diesem Abschnitt zusätzliche Informationen zu unseren Datenverarbeitungspraktiken. Dieser Abschnitt beschreibt, wie wir mit Ihren Daten umgehen, präzisiert bestimmte Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, und wie Sie Ihre Rechte nach geltendem Recht ausüben können. Erfahren Sie mehr

Hinweis zu finanziellen Anreizen

Einige Nutzer sind möglicherweise zur Teilnahme an Bonusprogrammen mit finanziellen Anreizen berechtigt. Dieser Abschnitt beschreibt, wie diese Programme funktionieren. Erfahren Sie mehr

Internationaler Datentransfer

Wir sind international tätig und Daten über Sie können an Rechtsträger übermittelt werden bzw. Rechtsträger, die ihren Sitz in Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes haben, können auf diese Daten zugreifen. Um Ihre Daten zu schützen, erfolgt internationaler Datentransfer gemäß geltendem Recht. Erfahren Sie mehr

Links zu anderen Websites

Unsere Dienste können Links zu anderen Websites oder Diensten enthalten, die sich weder im Besitz von OpenTable befinden, noch von OpenTable kontrolliert werden. Dazu gehören Links zu Websites von Restaurants und Restaurantfilialen, unseren Konzernunternehmen und anderen Geschäftspartnern (einschließlich Werbeagenturen). Erfahren Sie mehr

Kinder

Unsere Dienste richten sich nicht an Kinder und sind auch nicht für deren Gebrauch gedacht. Ebenso wenig erfassen wir wissentlich Daten von Kindern unter 16 Jahren. Erfahren Sie mehr

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und Änderungen treten mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung in Kraft (wie in der Datenschutzerklärung kenntlich gemacht). Erfahren Sie mehr

Kontakt zu uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in der Vergangenheit genutzt haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@opentable.com oder nutzen Sie die unten angegebenen Kontaktdaten. Erfahren Sie mehr

 

I. WELCHE DATEN WIR ERFASSEN UND NUTZEN

 

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Sie identifizieren, sich auf Sie beziehen, genutzt werden können, um Sie zu kontaktieren oder die begründeterweise direkt oder indirekt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung wird nicht sinnhaft zwischen den Begriffen „personenbezogene Informationen“ und „personenbezogene Daten“ unterschieden.

 

Welche personenbezogenen Daten wir direkt von Ihnen erfassen. Wenn Sie unsere Dienste besuchen bzw. nutzen, erfassen wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten direkt von Ihnen:

 

·       Persönliche Daten (wie Name und Geburtstag)

 

·       Kontaktinformationen (wie E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer)

 

·       Daten zu Ihren Restaurantbesuchen (z. B. bevorzugte Stadt; Einzelheiten zu aktuellen und früheren Restaurant-Reservierungen; Speisevorlieben; Lieblingsrestaurants; Anfragen nach speziellen Restaurants; Aktivitäten rund um Ihre Restaurantbesuche, einschließlich Häufigkeit, Restaurants, Art der Restaurants und Speisen sowie Stornierungen)

 

·       Kontoinformationen (wie Kontoeinstellungen und Passwörter)

 

·       Daten aus sozialen Medien (wenn Sie Ihr OpenTable-Konto mit einem Konto in den sozialen Medien verknüpfen, können wir personenbezogene Daten wie Name, Alter, Geschlecht, Fotos und andere personenbezogene Daten erfassen, die sich auf Ihr Konto in den sozialen Medien beziehen.)

 

·       Rechnungsdaten (z. B. Daten von Kredit-, Debit- oder anderen Karten, die als Zahlungsmittel dienen, soweit es für die Nutzung bestimmter Dienste erforderlich ist)

 

·       Ihre Kontakte  (z. B. Kontaktdaten von Personen, die Sie mittels unserer Dienste zu einer Restaurant-Reservierung hinzufügen oder die Sie über eine Reservierung benachrichtigen)

 

·       Ihre Präferenzen (einschließlich Umfrage- und Marketingantworten)

 

·       Fotos von Ihnen (z. B. wenn Sie Ihrem Profil ein Foto von sich selbst hinzufügen, Fotos zu einem Bewertungs- oder Restaurantprofil hochladen oder Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem OpenTable-Konto verknüpfen)

 

·       Mitteilungen, die Sie uns senden (z. B. Kundensupport, Nachrichten oder Mitteilungen an uns oder an Restaurants über unsere App oder andere Plattformen sowie andere Anfragen, die Sie über unsere Dienste und über Restaurants stellen)

 

·        Restaurantbewertungen und -inhalte (einschließlich Bewertungen, Fotos, Ihr Name und andere Informationen, die Sie über unsere Dienste bereitstellen)

 

·       Werbeinformationen(wenn Sie sich entscheiden, an einem Wettbewerb, einem Gewinnspiel oder einer ähnlichen Kampagne teilzunehmen, erfassen wir alle Informationen, die Sie in Bezug auf diese Aktivität bereitstellen, wie Fotos, Bilder, Bildunterschriften oder andere Inhalte, gemäß den zum Zeitpunkt der Aktion angegebenen Bedingungen)

 

·       Andere Informationen, die Sie möglicherweise bereitstellen (einschließlich anderer Informationen, die Sie über sich selbst oder andere über unsere Dienste bereitstellen oder auf die Sie uns über Plattformen von Drittanbietern Zugriff gewähren)

 

Vielleicht entscheiden Sie, uns einige der oben beschriebenen personenbezogenen Informationen nicht zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass viele unserer Dienste einige personenbezogene Daten benötigen, um zu funktionieren. Wenn Sie daher entscheiden, die personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, die wir benötigen, um Ihnen einen bestimmten Service oder eine bestimmte Funktion dieses Dienstes bereitzustellen, und die der besagte Service bzw. die Funktion des besagten Dienstes benötigen, um zu funktionieren, können Sie diesen Service bzw. die betreffende Funktion ggf. nicht nutzen.

 

 

Sensible persönliche Informationen. Wir erfassen keine sensiblen personenbezogenen Daten proaktiv, wie z. B. gesundheitsbezogene Daten. Unsere Dienste enthalten jedoch Textfelder, die für Ihre Eingabe zu Details zu Ihren Essenspräferenzen bestimmt sind, die Sie uns oder Restaurants mitteilen möchten. Bitte beachten Sie, dass Informationen, die Sie freiwillig in diese Textfelder eintragen, uns oder den Restaurants oder Restaurantpartnern, mit denen wir oder sie Informationen austauschen (beschrieben im Abschnitt Wie wir Ihre Informationen weitergeben, unten) bestimmte Details offenbaren können, die nach geltendem Recht als sensible, personenbezogene Daten angesehen werden können (z. B. Details zu Allergien oder diätetische Einschränkungen). Wir verwenden diese Informationen nicht zum Zwecke des Marketings oder der Bewerbung von Produkten an Sie. Darüber hinaus können bestimmte Funktionen unserer Dienste Ihr Gerät oder Ihren Browser dazu veranlassen, den Zugriff auf Ihre genauen Geolokalisierungsinformationen anzufordern, die als sensible personenbezogene Daten angesehen werden können. Wir verarbeiten keine genaue Geolokalisierung, es sei denn, Sie erteilen die Erlaubnis dazu über Ihr Gerät oder Ihren Browser. Sensible personenbezogene Daten, die Sie freiwillig übermitteln, werden auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, die Sie jederzeit widerrufen können, indem Sie uns unter den im unten stehenden Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.  

Personenbezogene Daten, die wir selbst erstellen. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erstellen wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie. Dies erfolgt auch über automatische Datenerfassung und Rückschlüsse anhand der Daten, die wir über Sie und Ihre Aktivitäten erfassen. Wir können automatisch Daten zu Ihren Interaktionen mit unseren Diensten oder zu Mitteilungen erfassen, die Sie erhalten (z. B. E-Mails), indem wir bestimmte Technologien wie Cookies, Zählpixel und andere einsetzen (weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Richtlinie zu Cookies und interessenbasierter Werbung). Wir erstellen folgende Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

 

·       Geräteinformationen. Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät (z. B. Ihr mobiles Gerät, Ihren Computer oder Ihr Tablet), einschließlich Informationen über Ihre Hardware und Software, Gerätekonfiguration und Netzwerke in der Nähe. Zu diesen Daten können Daten über das Betriebssystem Ihres Geräts, Browser und andere auf Ihrem Gerät installierte Software gehören; Gerätekennungen wie IP-Adresse, IMEI-Nummer, MAC-Adresse oder andere Gerätekennungen; Herkunftsland, Region und Spracheinstellungen; und Informationen zu Domänenservern und drahtlosen oder Netzwerkzugriffspunkten in der Nähe Ihres Geräts.

 

·       Nutzungs- und Leistungsinformationen. Wir erfassen auch automatisch personenbezogene Daten über Ihre Nutzung der Dienste, einschließlich Informationen über Ihre Suchanfragen oder Interaktionen mit Funktionen unserer Dienste; besuchte Websites oder Restaurantseiten; Buchungspfad; Zugriffszeiten; und Leistung unserer Dienste.

 

·       Standortinformationen. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir automatisch Ihre allgemeinen Standortinformationen (z. B. Stadt oder Nachbarschaft) oder mit Ihrer Zustimmung auch genaue geografische Standortdaten von Ihrem Mobilgerät, wenn die App ausgeführt wird und gegebenenfalls auch, wenn sie nicht ausgeführt wird. Dies ist abhängig von der Option, die Sie wählen, wenn wir Sie bitten, unserer Erfassung von Standortinformationen zuzustimmen. Beispielsweise können wir diese Informationen erhalten, wenn Sie Standorte für die Suche nach Restaurants auswählen, Ihre lokale Restaurantstadt in Ihr Kontoprofil eingeben, wenn Sie sich in der Nähe bestimmter Baken befinden oder Ihren Standort in Bewertungen veröffentlichen, die Sie für Restaurants in den Diensten, in Ihren Kommentaren oder anderen Mitteilungen an uns hinterlassen. Wenn keine genauen geografischen Standortdaten verfügbar sind, können wir Daten von GeoLite2 (bereitgestellt von MaxMind / https://www.maxmind.com) oder von anderen Dienstleistern zur Ermittlung Ihres ungefähren Standorts nutzen. Wir können diese Informationen verwenden und speichern, um Funktionen unserer Dienste bereitzustellen und zu verbessern, z. B. um unsere Dienste bedarfsgerecht anzupassen, um Ihre Anfragen besser zu bearbeiten und Ihnen relevantere Inhalte über Restaurants in Ihrer Stadt oder Städten, die Sie besuchen, bereitzustellen. Bitte lesen Sie den unten stehenden Abschnitt Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihre Präferenzen anpassen können, einschließlich derjenigen in Bezug auf Standortinformationen.

 

·       Rückschlüsse auf Ihre Person.Wir kombinieren die Informationen, die wir sammeln, generieren oder anderweitig erhalten, um Rückschlüsse auf Ihre Präferenzen und Interessen zu ziehen. Das tun wir, um unsere Dienste bereitzustellen und zu personalisieren und die Angebote, die wir und unsere Partner für Sie bereitstellen, individuell anzupassen.

 

Welche personenbezogenen Daten wir von Dritten erhalten. Wir können auch bestimmte Kategorien personenbezogener Daten von Dritten erhalten, wie z. B. über Websites, Apps, Netzwerke Dritter in den sozialen Medien oder Dienste Dritter (dazu können öffentlich zugängliche Quellen gehören; all dies sind „Plattformen Dritter”), über unsere Konzernunternehmen, Restaurants und andere Dritte, einschließlich Einzelpersonen, von denen Sie als Gast zu deren Reservierung hinzugefügt wurden. Wenn Sie ein Bestandskunde von OpenTable sind, kombinieren wir diese Daten mit den Daten, die wir über unsere Dienste erfassen, und wir nutzen und teilen diese Daten zu den unten beschriebenen Zwecken. Zu den Kategorien personenbezogener Daten, die wir von Dritten erhalten können, gehören:

 

·      Ihr Name

 

·       E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen

 

·       Social-Media-Daten. Wenn Sie sich über die Social-Media-Plattform eines Drittanbieters mit unseren Diensten verbinden oder darauf mit OpenTable interagieren, indem Sie unsere Social-Media-Seiten oder -Inhalte mit „Gefällt mir“ markieren oder kommentieren, oder wenn Ihre Social-Media-Daten öffentlich zugänglich sind, können wir Informationen von dieser Social-Media-Plattform eines Drittanbieters oder einem Drittanbieterdienst über diese Interaktionen und Ihr Profil erhalten.

 

·       Details zum Browsing-, Nutzungs- und Werbeverhalten. Das beinhaltet Ihre Nutzung unserer Dienste und/oder Websites, Anwendungen und Dienste von Drittanbietern; und Informationen in Bezug auf Ihre Interaktionen mit unseren Werbe- und Marketingmaterialien

 

·       Kaufinformationen. Das beinhaltet Informationen von Kassensystemen in bestimmten teilnehmenden Restaurants (z. B. zu bestellten Gerichten, Gesamtrechnung und im Restaurant verbrachte Zeit), Informationen zu Reiseunterkünften und Buchungen, die Sie über unsere Partnerkonzerne vornehmen (z. B. wenn Sie einen Hotelaufenthalt über einen unserer Partnerkonzerne buchen, erhalten wir möglicherweise den allgemeinen Standort Ihrer Unterkunft und verwenden diese Informationen, um Ihnen Empfehlungen für Restaurants in der Nähe zu geben); oder Kaufinformationen für andere Geschäftspartner und verbundene Unternehmen, wie z. B. Lebensmittellieferanten

 

·       Informationen von Restaurants. Das beinhaltet Informationen, die uns bestimmte teilnehmende Restaurants über Gäste zur Verfügung stellen (wenn Sie beispielsweise als Hotelgast in einem Hotelrestaurant essen, können Restaurants kennzeichnen, dass Sie Gast in diesem Hotel sind oder wenn Sie in einer Restaurantkette essen, können diese Restaurants angeben, ob Sie eine Kundenkarte besitzen und andere Informationen über Interaktionen mit diesen Restaurants teilen)

 

Daten in kumulierter Form. Wir fassen personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erfasst haben, Daten, die wir über Sie erstellt haben, und Daten, die wir von Dritten erhalten haben (ggf. mit Ihrer Einwilligung) mit personenbezogenen Daten über andere Nutzer zusammen, um allgemeine Statistiken zu erstellen, die nicht mit Ihnen oder einem anderen bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht werden können. Daten, die zusammengefasst und anonymisiert wurden, gelten nicht mehr als „personenbezogene Daten“ und können in der Folge für jeden beliebigen Zweck genutzt werden.

Anonymisierte Daten. Wir können mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln Daten verarbeiten, die nicht mit Ihnen oder einem anderen bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht werden können, weil die Daten entweder anonym erfasst oder in der Folge anonymisiert wurden. Anonyme Daten oder Daten, die anonymisiert wurden, werden nicht mehr als „personenbezogene Daten“ erachtet und können in der Folge für beliebige Zwecke genutzt werden.

 

II. WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke („Zwecke”):

 

·       Bereitstellung von Diensten. Das beinhaltet die Bereitstellung der Dienste, Produkte und Funktionen, die über unsere Dienste angeboten werden und die Ihre Anfragen erfüllen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Vornehmen von Reservierungen, Bewerten von Restaurants, Bezahlen für Dienste oder Veranstaltungen, Eintragen in Wartelisten und Benachrichtigen von Personen, die Sie über diese Dienste über Ihre Restaurantreservierungen informieren oder hinzufügen.

 

·       Authentifizierung Ihrer Kontoanmeldeinformationen und Identifikation Ihrer Person. Dies ist nötig, um Sie bei den Diensten anzumelden und die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten.

 

·       Kommunikation mit Ihnen. Dies erfolgt über Ihr Konto oder die Nutzung unserer Dienste, Produkte und/oder Funktionen und ist nötig, um auf Ihre Kommentare und Fragen zu reagieren oder diese weiterzuverfolgen; und anderweitigen Kundendienst zu leisten (siehe unten für weitere Details zu elektronischer Kommunikation).

 

·       Ermöglichung der Kommunikation mit Restaurants. Dies erfolgt über unsere App oder andere Plattformen durch unsere Direktkommunikationsfunktion, die wir über unsere Dienste zur Verfügung stellen, einschließlich Überprüfung, Scannen und Analyse Ihrer Kommunikation mit Restaurants zu Sicherheitszwecken, Betrugsprävention, Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen, Ermittlungen von potenziellem Fehlverhalten, Produktentwicklung und -forschung sowie Kundensupport oder technischer Support.

 

·       Senden von an Sie gerichtete Marketingmitteilungen. Dies beinhaltet die Kommunikation mit Ihnen über Dienstleistungen oder Produkte, die von OpenTable, unseren Konzernunternehmen oder unseren Geschäftspartnern angeboten werden, und andere, gesetzlich zulässige Marketingmitteilungen, von denen wir glauben, dass Sie daran interessiert sind (siehe unten für weitere Details zu elektronischer Kommunikation und Ihren Wahlmöglichkeiten und Rechten).

 

·       Betreiben und Verbessern unserer Dienste und Entwicklung neuer Produkte und Dienste. Dies beinhaltet die Verwendung von Analysen, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Dienste für Zwecke der Produkt-, Website-, Anwendungs- und Dienstentwicklung nutzen, und um die Benutzererfahrung zu verbessern.

 

·       Anzeigen Ihrer Käufe und Buchungen. Dies beinhaltet Käufe und Buchungen, die über die Websites, Anwendungen und Dienste unseres Unternehmens und unserer Partnerkonzerne über Ihr Konto getätigt wurden.

 

·       Verarbeitung und Lieferung von Wettbewerbsbeiträge und Belohnungen.

 

·       Authentifizierung Ihrer Kredit- oder Debitkarteninformationen.

 

·       Bereitstellung von Dienstleistungen, Produkten und Informationen für Restaurants. Dies beinhaltet auch Restaurantgruppen und Restaurantpartner.

 

·       Zuschneiden Ihrer Experience mit unseren Diensten. Dies beinhaltet z. B. Rückschlüsse und Kombinationen aus verschiedenen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, um Restaurants vorzuschlagen, die Sie interessieren könnten, oder um unsere Dienste auf andere Weise gemäß Ihren Präferenzen oder Einschränkungen auf Sie zuzuschneiden. Wenn Sie beispielsweise häufig nach italienischen Restaurants oder Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien in Ihrer Heimatstadt suchen oder diese buchen, können wir italienische Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien in Ihren Suchergebnissen priorisieren, wenn Sie nach Reservierungen in einer anderen Stadt suchen.

 

·       Bereitstellung relevantere Werbung innerhalb und außerhalb unserer Dienste. Dies beinhaltet die Anzeige personalisierte Angebote für Sie innerhalb und außerhalb unserer Dienste. Wenn Sie beispielsweise häufig nach italienischen Restaurants in einer bestimmten Stadt suchen oder Reservierungen in diesen vornehmen, können wir Ihnen auf unseren Diensten entsprechende Werbung für ein lokales italienisches Restaurant anzeigen oder mit unseren Geschäftspartnern zusammenarbeiten, um Ihnen auf anderen Websites, die Sie besuchen, Werbung für lokale italienische Restaurants anzuzeigen.

 

·       Schutz, Abwehr und Untersuchung von betrügerischen, unbefugten oder illegalen Aktivitäten.

 

·       Einhaltung unserer Richtlinien, Verfahren und gesetzlichen Verpflichtungen. Dies beinhaltet die Erfüllung von Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden, und die gesetzlich übertragene Abwicklung von Rechtsstreitigkeiten sowie die Wahrnehmung von Rechten oder Pflichten.

 

·       Anderweitig von Ihnen genehmigte und nach geltendem Recht erforderliche oder zulässige weitere Verwendung personenbezogener Daten. Wenn Sie Ihre Zustimmung zu einer weiteren Verwendung personenbezogener Daten geben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter der unten aufgeführten Angaben kontaktieren.

 

Sie haben Optionen bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten und unter bestimmten Umständen haben Sie ggf. das Recht, Ihre Einwilligung zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen bzw. deren Verwendung zu diesen Zwecken zu widersprechen. Im nachstehenden Abschnitt Ihre Optionen und Rechte  erhalten Sie weitere Informationen dazu und erfahren, wie Sie diese und andere Rechte (falls verfügbar) ausüben.

Wir verwenden möglicherweise künstliche Intelligenz („KI“), einschließlich maschinellem Lernen und generativen KI-Tools, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Sie können über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entscheiden und haben unter bestimmten Umständen möglicherweise das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke abzulehnen. Weitere Informationen sowie Informationen zur Ausübung dieser oder anderer Rechte (sofern verfügbar) finden Sie im untenstehenden Abschnitt Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte.

 

Elektronische Kommunikation. In Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken und soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir mit Ihnen über elektronische Nachrichten zu folgenden Zwecken kommunizieren, einschließlich E-Mail, Textnachricht oder mobiler Push-Benachrichtigung:

 

·       Senden von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Dies beinhaltet Reservierungs- und Wartelistenbestätigungen, Erinnerungen und Aktualisierungen, Quittungen, technische Hinweise, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten.

 

·       Zusenden von Marketingmitteilungen. In anderen Situationen können wir Ihnen, vorbehaltlich des nachstehenden Abschnitts Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte und des anwendbaren Rechts, Mitteilungen zu Wettbewerben, Angeboten, Werbeaktionen, Prämien, bevorstehenden Veranstaltungen und anderen Neuigkeiten zu Produkten und Dienstleistungen, die von OpenTable, unseren Konzernunternehmen und Restaurants und anderen Geschäftspartnern angeboten werden, zusenden.

 

Mit Ihrer Einwilligung können wir Sie im Zusammenhang mit den vorgenannten Zwecken nötigenfalls unter Ihrer Mobiltelefonnummer kontaktieren, die Sie uns über Anrufe per Direktwahl, selbst wählende Anrufe mit vorab aufgezeichneten Nachrichten, Textnachrichten und Push-Benachrichtigungen bereitstellen.

 

Unsere Rolle als Datenverantwortlicher und Datenverarbeiter. Für die Zwecke des Rechts der Europäischen Union und ähnlicher Datenschutzregelungen fungieren wir im Allgemeinen als Datenverantwortlicher, d. h. wir bestimmen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Dienste. Im Rahmen bestimmter OpenTable-Programme können uns Restaurants jedoch beauftragen, ihnen bestimmte Verarbeitungsdienste in Bezug auf Informationen bereitzustellen, die dem Restaurant gehören oder von ihm kontrolliert werden. Wir bitten Restaurants um die Zusicherung, dass sie Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeiten, aber wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung von Informationen durch Restaurants (einschließlich Informationen, die von ihren verbundenen Unternehmen und Dienstanbietern verwendet werden), für die diese Eigentümer oder Verantwortlicher sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie ein Restaurant solche Informationen verwenden kann, lesen Sie bitte die entsprechende Datenschutzerklärung.

 

Verarbeitungsgrundlagen und -folgen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, verlassen wir uns auf folgende Rechtsgrundlagen:

 

·       Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Dies beinhaltet z. B. die Verwendung Ihrer Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen, um eine Restaurantreservierung vorzunehmen, so dass wir unserer Verpflichtung nachkommen können, Ihre Reservierung abzuschließen und zu verwalten, indem wir Ihre Daten an das entsprechende Restaurant weitergeben.

 

·       Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen. Dies beinhaltet z. B. Steuerpflichten und das verpflichtende Nachkommen rechtmäßiger Anfragen zuständiger Behörden, wie z. B. Strafverfolgungsbehörden.

 

·       Dienen unserer legitimen Interessen. Dies beinhaltet z. B. das Zuschneiden Ihrer Experience mit unseren Diensten, der Durchführung von Online-Werbung und der Betrugserkennung, vorausgesetzt, dass eine solche Verarbeitung Ihre Rechte und Freiheiten nicht überwiegt. Die Verarbeitung kann auch gemäß anderen anwendbaren Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung erfolgen, insbesondere Bestimmungen des lokalen Rechts. Wenn wir personenbezogene Daten verwenden, um unsere berechtigten Interessen zu erfüllen, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht verletzt werden. Sie können uns unter Verwendung der im nachstehenden Abschnitt So erreichen Sie uns angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, um weitere Informationen zu den Maßnahmen zu erhalten, die wir unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Rechte nicht verletzt werden. Sie haben auch das Recht, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen, wie im unten stehenden Abschnitt Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte beschrieben.

 

·       Zustimmung. Soweit ein oben beschriebener Rechtsgrund nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zutrifft, werden wir Ihre Einwilligung für diesen bestimmten Zweck gemäß geltendem Recht einholen (z eine Ausnahme von der Einwilligungspflicht).

 

III. WIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

 

Wir geben die von uns gesammelten (oder anderweitig erzeugten oder erhaltenen) personenbezogenen Daten wie folgt weiter:

 

·       An Restaurants und Restaurantpartner. Wir teilen Ihre Informationen mit Restaurants und ihren verbundenen Unternehmen, um die Dienste bereitzustellen (z. B. um Gäste mit Restaurants zu verbinden, um eine Online-Reservierung vorzunehmen, und um Ihre Restaurantaktivitäten und -historie, Vorlieben, Anfragen, Einschränkungen und andere Informationen mit dem Restaurant zu teilen) sowie für für die Zwecke des Restaurants oder der Restaurantgruppe, die Marketing- oder Werbezwecke umfassen können (siehe unten für weitere Details zum Teilen von Daten mit Restaurants und Restaurantpartnern).

 

·       An unsere Partnerkonzerne. Wir geben Ihre Daten an unsere Konzernunternehmen weiter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die oben beschriebenen Zwecke, um Ihnen integrierte Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, sowie für unsere und deren Marketingzwecke (siehe unten für weitere Einzelheiten zum Teilen von Daten mit Partnerkonzernen).

 

·       An andere Geschäftspartner. Wir geben Daten an andere Geschäftspartner von Drittanbietern für deren eigene Marketingzwecke weiter, einschließlich der Weitergabe an Online-Werbetreibende oder Werbetechnologieunternehmen („Ad-Tech“), um Ihnen gezielte Werbung und Marketingmitteilungen bereitzustellen, sofern dies gesetzlich zulässig ist (weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt Teilen von Daten mit unseren Geschäftspartnern).

 

·       An Dienste sozialer Netzwerke. Wir geben Ihre Informationen an Dienste sozialer Netzwerke weiter (oder erleichtern Ihnen das Teilen dieser Informationen), wenn Sie unsere Dienste nutzen, um Ihre Informationen öffentlich oder mit Freunden zu verbinden und zu teilen, oder wenn Sie unsere Dienste nutzen, um sich mit uns zu verbinden, wenn Sie diese teilen oder wenn Sie Social-Networking-Plattformen und -Dienste von Drittanbietern nutzen(siehe unten für weitere Einzelheiten zum Teilen von Daten mit Diensten sozialer Netzwerke).

 

·       An Dienste oder Anwendungen von Drittanbietern, die Sie verwenden, um sich in Ihrem Konto anzumelden.Wenn Sie einen Dienst oder eine Anwendung eines Drittanbieters (z. B. Facebook) verwenden, um sich in Ihrem OpenTable-Konto anzumelden, geben wir bestimmte personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an diesen Drittanbieter weiter.

 

·       Von Ihnen eingereichte Bewertungen. Wenn Sie uns eine Bewertung Ihrer Restaurantreservierung zur Verfügung stellen, autorisieren Sie uns, diese auf allen unseren Diensten unter Angabe Ihres Namens zu veröffentlichen, Ihre Bewertung mit anderen Bewertungen zusammenzufassen und sie mit Restaurants zu teilen.

 

·       Nachrichten und andere Mitteilungen, die Sie an Restaurants senden. Wenn Sie über unsere Dienste eine Nachricht oder andere Mitteilungen an ein Restaurant senden, autorisieren Sie uns, Ihre Nachricht oder Kommunikation mit dem entsprechenden Restaurant zu teilen, und Sie autorisieren das Restaurant, Ihnen über unsere Dienste zu antworten.

 

·       Verarbeitung von Zahlungen. Wir benötigen Kredit- oder Debitkarteninformationen, um Zahlungen in bestimmten Restaurants zu tätigen, Ihre Reservierung zu sichern, Eintrittskarten für Veranstaltungen zu kaufen oder andere Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. In diesem Fall geben wir Ihre Zahlungsinformationen an Restaurants, Zahlungsabwickler von Drittanbietern und andere weiter Drittanbieter von Diensten (z. B. Betrugserkennungsdienste) weiter. (Siehe unten für weitere Details und zusätzliche Bedingungen in Bezug auf die Teilen von Daten zur Verarbeitung von Zahlungsinformationen).

 

·       An andere Dienstleister. Wir teilen Informationen mit Drittanbietern, Beratern und anderen Dienstanbietern, die Dienstleistungen oder Funktionen in unserem Namen ausführen. (Siehe unten für weitere Details zur Teilen von Daten mit anderen Dienstanbietern).

 

·       Im Falle einer Unternehmenstransaktion. Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben oder übertragen, wenn wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise an ein anderes Unternehmen verkaufen, übertragen, veräußern oder offenlegen, nicht nur, aber auch im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, Finanzierung, Übernahme, Insolvenz oder Auflösung, Transaktion oder Verfahren.

 

·       Zum Schutz von Rechten und Eigentum. Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte, unser Eigentum, die Integrität der Dienste, die persönliche Sicherheit oder die Interessen von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen und zu erkennen, zu verhindern und/oder sich anderweitig mit Betrug, Risikomanagement, Sicherheit oder technischen Problemen zu befassen.

 

·       Zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Regierungsbehörden oder andere relevante Dritte weitergeben, um geltende gesetzliche Anforderungen, Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüsse, Gerichtsverfahren oder rechtmäßige Anfragen von Regierungsbehörden zu erfüllen. Darüber hinaus müssen wir oder unsere Restaurantpartner im Rahmen von Kontaktverfolgungsprogrammen im Zusammenhang mit COVID-19 oder ähnlichen Ereignissen möglicherweise bestimmte Informationen an die Gesundheitsbehörden der örtlichen Regierung weitergeben. Bitte beachten Sie, dass OpenTable in diesem Zusammenhang erhobene Gesundheitsdaten nicht für eigene Zwecke von OpenTable speichert oder aufbewahrt.

 

·       Kumulierte Daten. Wir teilen kumulierte statistische Daten zur Verbesserung unserer Dienste. Wir können nach unserem Ermessen auch kumulierte oder anonymisierte Daten an Dritte weitergeben.

 

·       Auf Ihren Wunsch. Wir geben Ihre Daten auch weiter, wenn Sie dies anweisen, anfordern bzw. vorbehaltlich Ihrer Zustimmung.

 

·       Bei aktivem Community-Sharing. Wenn Sie unsere Community-Sharing-Funktion aktivieren, können Sie Freunde und Familie zu Ihren OpenTable-Reservierungen einladen und Ihre Restaurantaktivitäten, gespeicherten Restaurants und Bewertungen mit anderen Gästen teilen, mit denen Sie sich auf unserer Plattform verbunden haben.

 

Unter bestimmten Umständen haben Sie ggf. das Recht, Ihre Einwilligung zum Teilen Ihrer Daten unsererseits mit bestimmten Dritten zu widerrufen bzw. diesem Teilen zu widersprechen. Weitere Informationen dazu bzw. zum Ausüben dieser und anderer Rechte finden Sie nachstehend im Abschnitt Ihre Optionen und Rechte.

 

Weitergabe von Daten an Restaurants und Restaurant-Partner als Verantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie eine Anfrage über unsere Dienste oder über ein Restaurant stellen, z. B. eine Restaurantreservierung, sich in eine Restaurantwarteliste eintragen, über unsere Dienste eine Zahlung an ein Restaurant leisten, ein Veranstaltungsticket kaufen oder wenn Sie ein Gast der Person sind, die diese Aktionen vornimmt, stellen wir dem Restaurant zwangsläufig bestimmte Kategorien Ihrer Informationen zur Verfügung, um diese Anfrage zu erleichtern. Bei Essensanfragen können diese Informationen etwa Ihren Namen, Ihr Profil, Uhrzeit und Datum des Besuchs, die Gruppengröße, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Essenspräferenzen, Gästeinformationen, besondere Wünsche, Informationen oder Kommentare, die Sie übermitteln möchten (falls vorhanden), enthalten. Ihre Informationen werden dem Restaurant so zur Verfügung gestellt, als würden Sie das Restaurant direkt kontaktieren. Wenn Sie in Verbindung mit Ihrer Anfrage eine Mobiltelefonnummer angeben, können Restaurants Ihnen Textnachrichten zu Ihrer Anfrage senden. Einige Restaurants verlangen auch die Angabe von Kredit- oder Debitkartenkontoinformationen, um Ihre Reservierung zu sichern. Wenn Sie eine Reservierung in einem Restaurant vornehmen, das Teil einer Restaurantgruppe ist, können wir zudem zusätzliche Informationen über Ihre vergangenen Restaurantaktivitäten in diesem Restaurant oder dieser Restaurantgruppe, Ihre Essenspräferenzen und/oder Informationen, die wir von Ihnen und Drittanbietern sammeln, teilen, wenn diese für diese Reservierung relevant sein könnten. Wenn Sie auf unserer Plattform eine Bewertung für ein Restaurant hinterlassen, werden Ihre Bewertung und Ihr öffentliches Profil dem betreffenden Restaurant zur Verfügung gestellt.

 

Zusätzlich dazu, dass wir Ihnen individuell angepasste Dienste bieten, erhalten wir ggf. bestimmte Daten von den Point of Sale-Terminals teilnehmender Restaurants. Diese Daten analysieren wir, um dem betreffenden Restaurant kumulierte Daten über seine Kunden bereitzustellen.

 

Wir teilen auch zusammengefasste Feedback-Berichte von Gästen mit Restaurants. Wenn Sie über unsere Dienste Kommentare zu einem Restaurant hinterlassen, können diese Kommentare mit diesem Restaurant geteilt werden bzw. kann dieses Restaurant Zugang dazu erhalten und Ihnen antworten. Wir verknüpfen Ihre Kommentare nicht mit anderen Daten, die Sie unmittelbar identifizieren können. Aber ein Restaurant kann aus Ihren Kommentaren darauf schließen, wer Sie sind, insbesondere dann, wenn Sie in den Kommentaren Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten angeben, z. B. Ihre E-Mail-Adresse.

 

Teilen mit Restaurants und Restaurantfilialen als Datenverantwortlicher oder Dienstleister in deren Auftrag. Wir handeln unter bestimmten Umständen, wie oben beschrieben, als Datenverantwortlicher oder Dienstleister für Restaurants und Restaurantfilialen (vorstehend finden Sie weitere Einzelheiten zum Thema Unsere Rolle als Datenverantwortlicher und Datenverarbeiter). Im Zuge dessen, dass wir diese Dienste anbieten, können wir im Rahmen von OpenTables Programmen auf Anweisung des Restaurants bestimmte Teile Ihrer Daten mit den Schwesterrestaurants dieses Restaurants teilen (z. B. mit zugehörigen Marken), mit der Restaurantgruppe und/oder mit Restaurants derselben Marke oder der Muttermarke (zusammengefasst bezeichnet als „Restaurantgruppe” dieses Restaurants), oder mit anderen Name der Gesellschaften, die mit diesem Restaurant verbunden sind (z. B. der Muttermarke des Restaurantkonzerns oder aber angeschlossenen Hotels) und/oder deren Dienstleistern (zusammengefasst werden die angeschlossenen Gesellschaften und Dienstleister bezeichnet als „Restaurantfilialen“ dieses Restaurants), und zwar zu folgenden Zwecken:

 

·       Individuell angepasste Dienste. Restaurants können Ihre Informationen (wie Essens- oder Sitzplatzpräferenzen oder besondere Anlässe) an ihre Restaurantpartner und Restaurantgruppen weitergeben, um die Gastfreundschaft zu verbessern, die die Restaurantgruppe Ihnen bietet, wenn Sie dort speisen (z. B. Zuweisung eines Fensterplatzes, wenn Sie zuvor eine Präferenz für Fensterplätze geäußert haben).

 

·       Betriebs- und Serviceverbesserungen. Dies dient der Unterstützung des Betriebs, darunter die Verbesserung der Tisch- und Schichtplanung des Restaurants und seiner Gastgewerbedienste, einschließlich der Unterstützung eines Treueprogramms, an dem Sie eingewilligt haben, teilzunehmen.

 

·       Marketing. Dies beinhaltet nach geltendem Recht zulässige Durchführungen von Analysen und individuell zugeschnittene Marketingmaßnahmen.

 

·       Produktinterne Kommunikation. Wir bieten Ihnen und unseren Restaurantpartnern die Möglichkeit, direkt über unsere Dienste über Restaurants, Reservierungen und besuchsbezogene Angelegenheiten zu kommunizieren. Wir können auf die Kommunikation zugreifen und automatisierte Dienste verwenden, um die Kommunikation zu Sicherheitszwecken, zur Betrugsprävention, zur Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen, zur Untersuchung potenziellen Fehlverhaltens, zur Produktentwicklung und -verbesserung, zur Forschung oder zum Kunden- oder technischen Support zu überprüfen, zu scannen und zu analysieren. Wir behalten uns das Recht vor: (a) die Zustellung oder Übertragung von oder den Zugriff auf die Mitteilungen zu sperren; (b) Ihren Zugriff auf die produktinterne Kommunikationsfunktion der Dienste sperren; oder (c) Mitteilungen überprüfen, von denen wir nach eigenem Ermessen glauben, dass sie schädliche Inhalte oder Spam enthalten oder ein Risiko für Sie, uns oder unsere Restaurantpartner darstellen könnten.

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die Restaurants, in denen Sie essen oder Reservierungen vornehmen, oder wenden Sie sich mithilfe der Kontaktdaten an uns, die nachstehend im Abschnitt Kontakt zu uns aufgeführt sind. Weitere Informationen zu Ihren Optionen hinsichtlich der Art und Weise, wie wir im Rahmen unserer Programme Ihre Daten mit Restaurantkonzernen und -filialen teilen, finden Sie nachstehend im Abschnitt Ihre Optionen und Rechte.

 

Weitergabe von Daten an unsere Partnerkonzerne. Wir geben Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften in den USA und weltweit sowie an unsere Muttergesellschaft, Booking Holdings Inc., und ihre anderen Tochtergesellschaften weiter (zusammengeführt, wie auch weiter oben in dieser Datenschutzrichtlinie definiert, „unsere Partnerkonzerne“). Wir können Ihre Daten aus folgenden Gründen an unsere Konzernunternehmen weitergeben:

 

· Um Ihnen integrierte Dienste bereitzustellen (einschließlich der Verwaltung und dem Management von Reservierungen, Einkäufen, Dienstleistungen und Zahlungen über unsere verbundenen Plattformen).

 

· Für die Bereitstellung personalisierter Angebote oder Zusendung von Marketingmitteilungen mit Ihrer Zustimmung oder wie anderweitig nach geltendem Recht zulässig.

 

· Für die Bereitstellung von Kundenservice und -support.

 

· Um Betrug sowie Missbrauch unserer Dienste, andere illegale Aktivitäten und Datensicherheitsverletzungen zu erkennen, zu verhindern und zu untersuchen.

 

· Um zu analysieren, wie Nutzer unsere unabhängigen und verbundenen Plattformen nutzen, einschließlich zur Verbesserung bestehender Produkte und Dienstleistungen sowie zur Entwicklung neuer Funktionen, Produkte und Dienstleistungen, die unsere Nutzer möglicherweise interessieren.

 

· Um die Einhaltung geltenden Rechts zu gewährleisten.

 

Weitere Informationen zu Ihren Optionen hinsichtlich der Art und Weise, wie wir Ihre Daten mit unseren Konzernunternehmen teilen, finden Sie im nachfolgenden Abschnitt Ihre Optionen und Rechte.

 

Weitergabe von Daten an unsere Geschäftspartner. Wir teilen Ihre Daten mit anderen Geschäftspartnern von Drittanbietern für deren eigene Marketingzwecke. Zu diesen Dritten gehören Online-Werbetreibende oder Ad-Tech-Unternehmen, die Ihnen gegebenenfalls zielgerichtete Werbung und Marketingmitteilungen zur Verfügung stellen, sofern dies gesetzlich zulässig ist. Die Informationen, die wir weitergeben, umfassen Informationen, die durch Ihre Nutzung unserer Dienste (z. B. Buchungen, Reservierungen oder andere Einkäufe) gesammelt werden, und Informationen, die wir über Sie durch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien sammeln (z. B. Informationen über die von Ihnen besuchten Websites; Informationen über Ihre Suchanfragen, einschließlich der Städte oder Nachbarschaften, in denen Sie suchen, der Art des Restaurants oder der Küche, nach der Sie gesucht haben, der Preisspanne, dem beabsichtigten Speisedatum und der Anzahl der Gäste).

 

Wenn Sie z. B. häufig Reservierungen in italienischen Restaurants vornehmen, nutzen wir diese Informationen, um einem bestimmten Restaurantkonzern mit dem Schwerpunkt auf italienischem Essen dabei zu helfen, Ihnen ein Werbeangebot zu unterbreiten.

 

Weitere Informationen zu der Art und Weise, wie wir Ihre Daten mit unseren Geschäftspartnern teilen, erhalten Sie im nachstehenden Abschnitt Ihre Optionen und Rechte.

 

Weitergabe von Daten an Dienste von sozialen Netzwerken. Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, Ihre Aktionen, Kommentare, Inhalte und Informationen öffentlich oder mit Freunden zu verbinden und zu teilen. Unsere Dienste können es Ihnen auch ermöglichen, sich mit uns auf Plattformen von Drittanbietern zu verbinden, diese zu teilen und zu nutzen, einschließlich solcher, auf denen OpenTable präsent ist. Bitte denken Sie an Ihre persönlichen Datenschutzbedürfnisse und die Datenschutzbedürfnisse anderer, wenn Sie auswählen, mit wem Sie sich verbinden und was Sie teilen und veröffentlichen möchten. Wir können den Datenschutz oder die Sicherheit von Informationen, die Sie veröffentlichen oder mit anderen teilen, nicht kontrollieren. OpenTable kontrolliert auch nicht die Datenschutzpraktiken von Drittplattformen. Bitte wenden Sie sich direkt an diese Websites und Dienste, um mehr über die dortigen geltenden Datenschutzpraktiken zu erfahren.

 

Weitergabe von Daten zur Verarbeitung von Zahlungsinformationen. Um bestimmte Dienste zu nutzen (z. B. Reservierungen in bestimmten Restaurants vorzunehmen, Zahlungen an bestimmte Restaurants vorzunehmen oder Reservierungen zu sichern und Eintrittskarten für Veranstaltungen oder andere Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen), benötigen wir Kredit- oder Debitkarteninformationen. Wenn Sie Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen über unsere Dienste übermitteln, geben wir diese Informationen an Restaurants, Drittanbieter von Zahlungsabwicklungen und andere Drittanbieter von Diensten weiter (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anbieter, die uns Betrugserkennungsdienste anbieten sowie andere Drittanbieter), soweit dies erforderlich ist, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen (z. B. um Ihre Reservierung zu sichern oder gegebenenfalls eine Zahlung in einem Restaurant vorzunehmen), um unsere berechtigten Interessen zu erfüllen, Betrug und anderen Missbrauch unserer Plattformen zu verhindern, oder mit Ihrer Zustimmung, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Dazu zählen insbesondere folgende Szenarien:

 

·      Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte nutzen, um eine Reservierung über unsere Dienste zu sichern, stellen wir die Kontodaten Ihrer Kredit- oder Debitkarte (einschließlich der Kartennummer und des Ablaufdatums, aber ohne den Sicherheitscode) unseren dritten Zahlungsdienstleistern und dem betreffenden Restaurant zur Verfügung.

 

·      Wenn Sie erstmals die Kontodaten Ihrer Kredit- oder Debitkarte über unsere Dienste bereitstellen, um unsere Restaurant-Zahlungsdienste zu nutzen, stellen wir die Kontodaten Ihrer Kredit- oder Debitkarte unseren dritten Zahlungsdienstleistern zur Verfügung. Wie in den OpenTable-Nutzungsbedingungen erklärt, speichern diese Dritten ggf. die Kontodaten Ihrer Kredit- oder Debitkarte, sodass Sie unsere Restaurant-Zahlungsdienste künftig im Rahmen des gesetzlich Erlaubten über unsere Dienste nutzen können.

 

·       Informationen zur Sicherheit Ihrer Kredit- oder Debitkarteninformationen finden Sie im unten stehenden Abschnitt Wie wir Ihre Informationen speichern und schützen.

 

Weitergabe Ihrer Daten an andere Dienstanbieter. Wir teilen Ihre Daten mit Drittanbietern, Beratern und anderen Dienstanbietern, die Dienste oder Funktionen in unserem Namen ausführen (z. B. Hosten oder Betreiben unserer Dienste, Datenerfassung, Berichterstellung, Messung der Reaktion auf Anzeigen, Websiteanalysen, Datenanalysen, Zustellung von Marketingbotschaften und Werbung, Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen und Bereitstellung von Betrugserkennungsdiensten). Wir autorisieren diese Dritten nicht, Ihre Informationen für andere Zwecke als die, für die sie bereitgestellt wurden, zu verwenden oder weiterzugeben. Wir verlangen von diesen Dritten, dass sie Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten und implementieren, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verarbeitung zu schützen.

 

Zustimmung zur Datenerhebung durch Google Analytics. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung von funktionalen Cookies und damit von Google Analytics erteilen, verwenden wir Google Analytics, um unsere Website fortlaufend zu optimieren. Wir verwenden Google Analytics, um aggregierte, anonyme Daten zu sammeln. Diese Daten helfen uns zu verstehen, wie Kunden unsere Plattform nutzen, und Verbesserungspotenzial zu erkennen. Google Analytics anonymisiert Ihre IP-Adresse, um Ihre Daten zu schützen. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben, die eine Identifizierung zulassen würden. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 (1)(a) DGSVO. Ihre Einwilligung zur beschriebenen Datenverarbeitung durch Google Analytics können Sie hier erteilen oder widerrufen.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA und der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Cookies von Google Analytics und ähnliche Technologien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, ermöglichen eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website- bzw. App-Aktivitäten zusammenzustellen. Die Verarbeitung der Daten nach Übermittlung durch OpenTable an Google erfolgt durch Google als alleinigem Verantwortlichen. In diesem Zusammenhang kann Google als alleiniger Verantwortlicher Daten über Sie in den USA speichern. Der Europäische Gerichtshof hat in der Vergangenheit festgestellt, dass die USA ein unzureichendes Datenschutzniveau bieten. In diesem Zusammenhang besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Institutionen oder -Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, ohne dass Sie dagegen einen angemessenen Rechtsbehelf haben. OpenTable arbeitet jedoch entsprechend dem EU-U.S. Data Privacy Framework (EU-U.S. DPF), der UK Extension zum EU-U.S. DPF und dem Swiss-U.S. Data Privacy Framework (Swiss-U.S. DPF) laut U.S. Department of Commerce. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Internationaler Transfer von Informationen“.

 

IV. WIE WIR IHRE DATEN SPEICHERN UND SCHÜTZEN

 

OpenTable unterhält wirtschaftlich angemessene technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Informationen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Zerstörung zu schützen. Daher raten wir zur Vorsicht, wenn Sie persönliche Informationen online offenlegen, und empfehlen leicht verfügbare Tools wie Internet-Firewalls, sicheren E-Mail-Verkehr und ähnliche Technologien, um sich online zu schützen.

 

Sie spielen eine wichtige Rolle dabei, Ihre Daten geschützt zu halten. Sie dürfen niemandem Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort oder andere Sicherheitsdaten für Ihr OpenTable-Konto mitteilen. Wenn wir Anweisungen erhalten, wobei Ihr Benutzername und Passwort verwendet werden, nehmen wir an, dass Sie diese Anweisungen genehmigt haben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktionen mit uns nicht mehr sicher sind (z. B. wenn Sie den Eindruck haben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns verletzt wurde), wenden Sie sich bitte umgehend mittels der Kontaktdaten an uns, die im nachfolgenden Abschnitt Kontakt zu uns aufgeführt werden.

 

Karteninformationen. Wenn Ihre Kredit- oder Debitkartenkontoinformationen an unsere Dienste oder über unsere Dienste übertragen werden, werden sie durch kryptografische Protokolle geschützt. Das bedeutet, dass OpenTable Ihre Kredit- oder Debitkartenkontoinformationen nicht selbst speichert. Wir haben keine direkte Kontrolle über oder die Verantwortung für Ihre Kredit- oder Debitkartenkontoinformationen. Wir verwenden Zahlungsabwickler von Drittanbietern, denen die Kontrolle Ihrer Kreditkarteninformationen obliegt. Unsere Verträge mit Dritten, die Ihre Kredit- oder Debitkartenkontoinformationen erhalten, verlangen, dass diese Ihre Daten sicher und vertraulich behandeln.

 

Dennoch können wir nicht garantieren, dass Übermittlungen der Kontodaten Ihrer Kredit- oder Debitkarte bzw. Ihrer anderen Daten immer sicher sind oder dass unbefugte Dritte niemals die Sicherheitsmaßnahmen von OpenTable oder unseren dritten Dienstleistern unterlaufen können. Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung über das gesetzlich geregelte Maß hinaus für die Weitergabe Ihrer Daten aufgrund von Übermittlungsfehlern, unbefugtem Zugriff Dritter oder anderen Ursachen außerhalb unserer Kontrolle.

 

 

Aufbewahrung. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten ggf. so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist, und für einen gewissen Zeitraum danach, damit Sie Ihr Konto ohne Datenverluste wieder reaktivieren können. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten außerdem ggf. aus folgenden Gründen auf, soweit notwendig:

 

  • Zur Pflege von Protokollen und Geschäftsdatensätzen zu Analyse-, Sicherheits- und/oder Prüfzwecken

 

  • Zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten

 

  • Um Beschwerden hinsichtlich der Dienste zu bearbeiten

 

  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Rechte zu schützen oder zu verteidigen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Verträge durchzuführen.

 

V. COOKIES

 

Wenn Sie die Dienste nutzen bzw. besuchen, erfassen wir ggf. Daten zu Ihrem Nutzungsverhalten und Ihrer Aktivität, indem wir Cookies, Zählpixel und andere Technologien verwenden. Dritte können gleichfalls ihre eigenen Cookies einsehen, bearbeiten oder setzen. Wir und unsere dritten Dienstleister, Konzernunternehmen und andere Geschäftspartner können ebenfalls Zählpixel für diese Dritten setzen. Die Verwendung dieser Technologien durch Dritte unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und wird nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt, außer soweit gesetzlich erforderlich. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Richtlinie zu Cookies und interessenbasierter Werbung.

 

VI. IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND RECHTE

Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich elektronischer Kommunikation.

  • E-Mail-Adresse. Wenn Sie keine Marketing- und Werbe-E-Mails mehr von OpenTable erhalten möchten, können Sie auf den Link zum „Abbestellen“ in besagten E-Mails klicken, um künftige Marketingmitteilungen per E-Mail abzulehnen. Wenn Sie ein OpenTable-Konto haben, können Sie Marketing-E-Mails auch in den Einstellungen ablehnen. Bitte beachten Sie, dass auch wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen seitens eines oder aller unserer Dienste ablehnen, wir Ihnen nach wie vor Servicemitteilungen schicken werden, z. B. Bestätigungen für künftige Reservierungen, die Sie vornehmen.
  • Push-Benachrichtigungen (auf Mobilgeräten). Sie können mobile Push-Benachrichtigungen von OpenTable über die Einstellungen auf Ihrem mobilen Gerät aktivieren oder deaktivieren.
  • Textnachrichten. Wenn Sie keine Textnachrichten mehr von OpenTable erhalten möchten, antworten Sie mit STOP auf die Textnachricht (oder befolgen Sie ggf. anderslautende Anweisungen). Wenn Sie ein OpenTable-Konto haben, können Sie Textnachrichten auch in Ihren Kontoeinstellungen ablehnen.

 

Cookies und interessenbezogene Werbung. Um Entscheidungen in Bezug auf Cookies, die über unsere Websites oder Dienste gesetzt werden, sowie andere Arten von Online-Tracking und Online-Werbung zu treffen, finden Sie weitere Details in unserer  Richtlinie zu Cookies und interessenbasierter Werbung. Wir setzen derzeit keine Technologie ein, die „Do-not-track“-Signale von Ihrem Browser erkennt. Wenn Sie jedoch die Opt-out-Einstellungen auf Browserebene durch die globale Datenschutzkontrolle aktivieren, erkennen unsere Dienste diese Einstellung als Ablehnung des Verkaufs und der Weitergabe Ihrer durch Cookies gesammelten Daten für interessenbezogene Werbezwecke.

 

App-Standort. Wie bereits ausführlich im vorstehenden Abschnitt Welche Daten wir erfassen und nutzen erklärt, erfassen wir Daten zu Ihrem Standort, wenn Sie die Standortdienste in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts aktivieren bzw. aufgrund Ihrer Einwilligung, soweit gesetzlich erforderlich. Sie können die Datenschutzeinstellungen Ihres Geräts jederzeit ändern und so das Teilen dieser Daten mit unseren Diensten abstellen. Wenn Sie die Standortdienste deaktivieren, könnte sich das auf bestimmte Funktionen unserer Dienste auswirken. Wenn Sie spezielle Fragen zu den Datenschutzeinstellungen Ihres Gerätes haben, bitten Sie am besten den Hersteller Ihres Gerätes oder Ihren Mobilfunkdienstleister um Hilfe.

 

Optionen zu der Erfassung von Daten an Point of Sale-Terminals in Restaurants. Wie vorstehend beschrieben, erhalten wir Daten zu Ihrem Restaurantbesuch von dem Point of Sale-Terminal des Restaurants, wenn Sie über unsere Dienste eine Buchung bei bestimmten teilnehmenden Restaurants vornehmen. Sie können über die Buchungsbestätigungsseite oder die Einstellungen in Ihrem OpenTable-Konto ablehnen, dass wir diese Daten erhalten.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der Weitergabe an Dritte.

 

  • Maßgeschneiderte kulinarische Experiences. Wie oben in Teil III im Abschnitt Weitergabe Ihrer Daten an Restaurants und Restaurantpartner in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, teilen wir Ihre Daten mit Restaurants und Restaurantpartnern, wenn Sie dort reservieren, um sicherzustellen, dass Ihre Buchung registriert wird. Diese Restaurants können Ihre Restaurantinformationen mit ihren Restaurantpartnern oder einer größeren Restaurantgruppe oder über die OpenTable-Plattform teilen, um Ihre kulinarische Experience bei zukünftigen Besuchen zu verbessern und zu personalisieren, wenn Sie bei einem Restaurantpartner oder innerhalb derselben Restaurantgruppe buchen. Sie können eine solche Weitergabe an verbundene Restaurants und Restaurantgruppen für individuelle Experiences ablehnen, indem Sie Ihre OpenTable-Kontoeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass wir Restaurants möglicherweise weiterhin dabei unterstützen, Informationen mit Restaurantpartnern und Restaurantgruppen zu teilen, damit diese sie für andere interne Zwecke, wie z. B. ihre internen Analysen, verwenden können, auch wenn Sie sich von der Weitergabe dieser Daten abmelden.
  • Teilen mit Dritten. Wie im vorstehenden Abschnitt So teilen wir Ihre Daten beschrieben, teilen wir Ihre Daten mit Dritten für deren eigene Zwecke.
  • Sie können ablehnen, dass wir Ihre Daten mit folgenden Gesellschaften teilen:
  • Unseren Konzernunternehmen, für deren eigene Zwecke;
  • Unseren Geschäftspartnern, die Daten für ihre eigenen Marketingzwecke nutzen.

 

Sie können diese Art des Teilens ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem OpenTable-Konto ändern. Sie können uns auch eine entsprechende Mitteilung schicken, wie im nachfolgenden Abschnitt Kontakt zu uns beschrieben.

 

Kontrolle über Informationen in Ihrem Konto. Wenn Sie ein Online-Konto bei uns erstellt haben und die Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben, aktualisieren möchten, können Sie auf Ihr Konto zugreifen, um Ihre Informationen anzuzeigen und zu aktualisieren. Sie können uns dazu auch wie im Abschnitt  So erreichen Sie uns beschrieben kontaktieren.

 

Andere gesetzliche Datenschutzrechte. Zusätzlich zu den oben in diesem Abschnitt beschriebenen Rechten haben Sie möglicherweise die folgenden zusätzlichen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, je nachdem, wo Sie wohnen und je nach geltendem lokalem Recht:

  • Das Recht, auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen und eine Kopie davon anzufordern
  • Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder aktualisieren zu lassen
  • Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Das Recht, einzuschränken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten
  • Das Recht, den „Verkauf“ Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen (nach Definition per lokalem Gesetz)
  • Das Recht, die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für kontextübergreifende verhaltensbezogene Werbung oder gezielte Werbezwecke abzulehnen
  • Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem verwendbaren elektronischen Format an Sie oder einen Dritten übermitteln zu lassen (das Recht auf Datenübertragbarkeit)
  • Das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten unser berechtigtes Interesse ist.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden und sofern nach lokalem Recht anwendbar, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, Direktmarketing-Mitteilungen von uns zu erhalten, und soweit dies nach lokalem Recht anwendbar ist, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wenn Sie gesetzliche Rechte ausüben möchten, die Ihnen möglicherweise nach geltendem Recht zustehen, senden Sie Ihre Anfrage bitte an privacy@opentable.com oder füllen dieses Anfrageformular aus. Damit wir Ihre Anfrage besser bearbeiten können, geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei Ihrem OpenTable-Konto anmelden. Wenn Sie kein OpenTable-Konto haben, geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, mit der Sie vergangene Anfragen gestellt oder in der Vergangenheit unsere Dienste genutzt haben.

 

Wenn Sie gesetzliche Rechte ausüben möchten, die Ihnen möglicherweise nach geltendem Recht zustehen, senden Sie Ihre Anfrage bitte an privacy@opentable.com. Damit wir Ihre Anfrage besser bearbeiten können, geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei Ihrem OpenTable-Konto anmelden. Wenn Sie kein OpenTable-Konto haben, geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, mit der Sie vergangene Anfragen gestellt oder in der Vergangenheit unsere Dienste genutzt haben.

 

Einige Gerichtsbarkeiten gestatten Ihnen auch, eine Entscheidung anzufechten, die in Bezug auf Ihre Ausübung Ihrer Datenschutzrechte getroffen wurde. Wenn Sie gegen eine Entscheidung zu einem von Ihnen gestellten Antrag Widerspruch einlegen möchten, senden Sie Ihren Widerspruchsantrag bitte an privacy@opentable.com.

 

Soweit anwendbar, haben Sie ggf. auch das Recht, bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. Die Kontaktdaten der EU-Datenschutzbehörden für Bewohner der EU und des Vereinigten Königreichs (Großbritannien und Nordirland) finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm. Für Bewohner von Australien: Wenn Sie mit dem Ergebnis Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, nachdem Sie sich zunächst an uns gewendet haben, möchten Sie sich vielleicht an das Büro des australischen Datenbeauftragten wenden; weitere Informationen finden Sie unter http://www.oaic.gov.au.

 

VII. ZUSÄTZLICHE OFFENLEGUNGEN FÜR KALIFORNISCHE VERBRAUCHER

Die folgenden Offenlegungen beschreiben, wie OpenTable personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern erhebt, verwendet, verarbeitet und offenlegt und welche Rechte Ihnen nach kalifornischem Recht zustehen. Diese Offenlegungen sollen die Datenschutzrichtlinie von OpenTable um Informationen ergänzen, die gemäß dem California Consumer Privacy Act erforderlich sind.

Offenlegungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Das kalifornische Gesetz verlangt, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über kalifornische Verbraucher sammeln, beschreiben, einschließlich der Identifizierung spezifischer Kategorien von Daten. Wie wir im Abschnitt „Daten, die wir erfassen und verwenden“ in der Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschreiben, haben wir in den letzten 12 Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erfasst:

  • Personenbezogene Daten, Kontaktinformationen oder Identifikatoren wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Kontokennungen oder Ihre IP-Adresse
  • Standortinformationen wie Geolokalisierungsdaten
  • Fotos oder Visuelle Informationen wie Ihr Profilfoto
  • Kommerzielle Informationen wie die Transaktionshistorie
  • Informationen zu Geräten, Nutzung, Internetaktivität und Aktivität in anderen elektronischen Netzwerken wie Informationen über Ihren Gerätetyp, Browsereinstellungen oder Interaktionen mit unseren Websites
  • Rückschlüsse auf Ihre Vorlieben und Interessen aus Daten, die wir sammeln, um unsere Dienste bereitzustellen und zu personalisieren und die Angebote, die wir und unsere Partner für Sie bereitstellen, individuell anzupassen
  • Sensible personenbezogene Daten, wenn Sie diese bewusst bereitstellen, wie unter „Sensible personenbezogene Daten“ beschrieben

 

Informationen zu den Kategorien von Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten beziehen, oder weitere Einzelheiten zu den spezifischen Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen, finden Sie im Abschnitt „Informationen, die wir erfassen und verwenden“ der Datenschutzrichtlinie. Informationen zu unseren Zwecken zum Sammeln oder möglicherweise zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Abschnitt „Wie wir Ihre Daten verwenden“ in der Datenschutzrichtlinie. Wir speichern die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit unseren Aufbewahrungsprozessen, wie in „Wie wir Ihre Daten speichern und schützen“ beschrieben.

 

 Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die im Abschnitt „Wie wir Ihre Daten weitergeben“ in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke an Dritte weitergeben oder offenlegen. Nach kalifornischem Recht können einige dieser Offenlegungen als „Verkäufe“ betrachtet werden, selbst wenn kein Verkauf im Sinne von Geldtransfer erfolgt. Einige dieser Offenlegungen gelten als „Weitergabe“ für Zwecke kontextübergreifender verhaltensbezogener Werbung. Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir in den letzten 12 Monaten „verkauft“ oder „weitergegeben“ haben, wie in „Wie wir Ihre Daten weitergeben“ beschrieben, umfassen Folgendes: (1) personenbezogene Daten, Kontaktinformationen oder Identifikatoren; ( 2) kommerzielle Informationen; (3) Geräte-, Nutzungs- und Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitätsinformationen; (4) Standortdaten; und (5) Schlussfolgerungen. Darüber hinaus haben wir, wie im unten stehenden Abschnitt Kinder beschrieben, wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren „verkauft“.

 

Außerdem geben wir bestimmte persönliche Daten zu „geschäftlichen Zwecken“ weiter. Dazu gehören Offenlegungen gegenüber Anbieter, die uns bei der Gewährleistung der Sicherheit unserer Services oder bei der Verbreitung von Marketingnachrichten und Werbung unterstützen. Wir geben ggf. die folgenden Kategorien von persönlichen Daten zu geschäftlichen Zwecken weiter: (1) Angaben zur Person, Kontaktdaten oder Identifizierungsmerkmale; (2) Standortinformationen; (3) Fotos oder visuelle Daten; (4) geschäftliche Daten; (5) Gerät, Verwendung und Internet oder andere Informationen zu Aktivitäten im elektronischen Netzwerk und (6) Rückschlüsse.

 

Wir verwenden oder legen keine sensiblen personenbezogenen Daten offen für andere Zwecke als die, die für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich sind.

 

California Privacy Rights (Kalifornische Datenschutzrechte). Das kalifornische Recht gewährt Konsumenten in Kalifornien bestimmte Rechte. Dazu gehören:

 

  • Das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfasst haben, einschließlich (i) der Kategorien personenbezogener Daten, (ii) der Kategorien von Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten erfasst werden, (iii) des geschäftlichen oder kommerziellen Zwecks für die Erfassung, den Verkauf , oder Weitergabe personenbezogener Daten, (iv) die Kategorien von Dritten, denen das Unternehmen personenbezogene Daten offenlegt, und (v) die spezifischen personenbezogenen Daten, die das Unternehmen von Ihnen erfasst hat (durch die Aufforderung, Ihre personenbezogenen Daten herunterzuladen).
  • Das Recht, die Löschung zu verlangen von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, die nach geltendem Recht zulässig sind, z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten erforderlich sind, damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können.
  • Das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
  • Das Recht auf Ablehnung des „Verkauf“ oder der „Weitergabe“ Ihrer personenbezogenen Daten (wie im geltenden kalifornischen Recht definiert).

Ausübung Ihrer California Privacy Rights. Um Ihre Datenschutzrechte nach kalifornischem Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über unser Antragsformular oder kontaktieren Sie OpenTable unter privacy@opentable.com oder unter der Telefonnummer 1-800-OPENTABLE. Bitte beachten Sie, dass Sie innerhalb von 12 Monaten zweimal einen Auskunftsantrag stellen können.

 

Um Ihr Recht auszuüben, den „Verkauf“ oder die „Weitergabe“ Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen, klicken Sie auf diesen Link Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen oder weitergeben. Wenn Sie „Do Not Track“ in Ihrem Browser aktiviert haben, erkennen unsere Dienste dies als Ablehnung des „Verkaufs“ oder der „Weitergabe“ Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfragen bearbeiten. Dies kann das Senden einer E-Mail an das mit Ihrem OpenTable-Konto verknüpfte E-Mail-Konto, die Bitte, sich bei Ihrem Benutzerkonto anzumelden, oder die Beantwortung einiger Sicherheitsfragen umfassen.

 

Wenn Sie ein autorisierter, handlungsbevollmächtigter Vertreter sind, der diese Rechte im Namen eines kalifornischen Verbrauchers ausüben möchte, kontaktieren Sie uns bitte über unser Antragsformular zusammen mit einer Kopie der schriftlichen Vollmacht des Verbrauchers, die Sie als seinen Vertreter ernennt.

 

Durch uns ist keine Diskriminierung aufgrund der Ausübung eines Ihrer Rechte nach kalifornischem Recht zu erwarten. Bitte beachten Sie jedoch, dass es unter bestimmten Umständen vorkommen kann, dass wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können, beispielsweise wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können oder wenn dies anderweitig nach geltendem Recht zulässig ist.

 

Bericht anfordern. Die folgenden, unten stehenden Metriken beinhalten die Gesamtzahl der Auskunftsanfragen, Löschanfragen und Ablehnungsanfragen, die eingegangen sind, denen ganz oder teilweise entsprochen und die von OpenTable abgelehnt wurden. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlen die Gesamtzahl der weltweiten Anfragen widerspiegeln, die OpenTable erhalten hat, einschließlich der Anfragen von Verbrauchern in Kalifornien.

 

Erhaltene Anfragen

Ganz oder teilweise entsprochenen Anfragen

Durchschnittliche Geschäftstage bis zur Beantwortung

Zugriffsanfragen

28

28

9

Löschanfragen

3805

3805

24

Ablehnungsanfragen

583

583

18

 

„Shine the Light“. Kalifornische Einwohner haben unter bestimmten Umständen auch das Recht, Informationen darüber anzufordern, wie wir personenbezogene Daten an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke weitergeben. Um sich von dieser Art der Weitergabe von Daten abzumelden, lesen Sie bitte den Abschnitt „Wahlmöglichkeiten bezüglich der Weitergabe an Dritte“.

VIII. HINWEIS ZU FINANZIELLEN ANREIZEN

Mit Wohnsitz in bestimmten Ländern haben Sie möglicherweise Anspruch auf die Teilnahme an finanziellen Anreizprogrammen wie Treueprogrammen, bei denen Sie Punkte sammeln und diese gegen Prämien einlösen können. Die verfügbaren Prämien können je nach Gerichtsbarkeit variieren und sich im Laufe der Zeit ändern. Um an diesen finanziellen Anreizprogrammen teilnehmen zu können, müssen Sie über ein OpenTable-Konto verfügen. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erfassen und verarbeiten.

Die Teilnahme an diesen Programmen ist freiwillig und kann jederzeit von Ihnen mit einer E-Mail an privacy@opentable.com beendet werden. Es können zusätzliche Bedingungen für bestimmte finanzielle Anreize gelten, die Ihnen bei der Anmeldung entsprechend mitgeteilt werden.

Der Wert eines von uns angebotenen finanziellen Anreizes steht in einem angemessenen Verhältnis zum Wert der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir schätzen den Wert Ihrer personenbezogenen Daten, indem wir beispielsweise die Kosten berücksichtigen, die uns durch die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten entstehen, die Kosten, die durch die Bereitstellung des finanziellen Anreizes an Sie entstehen, die Einnahmen, die durch Ihre Nutzung des finanziellen Anreizes erzielt werden, sowie alle Verbesserungen, die wir auf Grundlage der im Rahmen des finanziellen Anreizprogramms gesammelten Informationen an unseren Produkten und Dienstleistungen vornehmen können.

 

IX. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG VON DATEN

 

Daten über Sie werden an Gesellschaften auf der ganzen Welt übermittelt oder diese Gesellschaften haben Zugriff auf Ihre Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Einige dieser Gesellschaften können ihren Sitz in Ländern haben (z. B. den USA), die nicht denselben Grad an Schutz für Ihre personenbezogenen Daten bieten wie Ihr Wohnsitzland.

 

In Übereinstimmung mit geltenden gesetzlichen Anforderungen haben wir Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um bei Übermittlungen bestimmter Daten einen angemessenen Schutz zu gewährleisten. Für weitere Informationen zu den getroffenen angemessenen Sicherheitsmaßnahmen bzw. um eine schriftliche Beschreibung dieser Sicherheitsmaßnahmen zu erbitten, wenden Sie sich bitte mittels der Kontaktdaten an uns, die im nachstehenden Abschnitt Kontakt zu uns aufgeführt sind.

 

X. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

 

Unsere Dienste enthalten Links zu anderen Websites bzw. Diensten, die sich nicht im Besitz bzw. unter der Kontrolle von OpenTable befinden, einschließlich Links zu Websites von Restaurants und Restaurantfilialen sowie unseren Werbeagenturen, Konzernunternehmen und anderen Geschäftspartnern. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die durch unsere Dienste erfasst werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Websites von Dritten. Ihre Nutzung von Websites und Funktionen von Dritten unterliegt den auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzrichtlinien. Wir sind weder verantwortlich noch haftbar für die Datenschutz- bzw. Geschäftspraktiken von Websites Dritter, die mit unseren Diensten verlinkt sind. Ihre Nutzung der mit unseren Diensten verknüpften Websites Dritter erfolgt auf eigenes Risiko. Daher empfehlen wir, die Datenschutzerklärungen der verlinkten Websites Dritter zu lesen, wenn Sie einen unserer Dienste verlassen.

 

XI. KINDER

 

Unsere Dienste richten sich nicht an Kinder und sind auch nicht für deren Gebrauch gedacht. Wir erfassen nicht wissentlich Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Ihnen auffällt, dass Ihr Kind oder ein Kind in Ihrer Obhut uns ohne Ihre Zustimmung Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte mittels der Kontaktdaten an uns, die in dem nachstehenden Abschnitt Kontakt zu uns aufgeführt sind.

 

XII. ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIEN

 

Soweit dies nicht durch geltendes Recht beschränkt ist, werden wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen in unseren Datenschutzpraktiken, rechtlichen Anforderungen und anderen Faktoren widerzuspiegeln, indem wir eine Bekanntmachung der Aktualisierungen in unseren Diensten veröffentlichen. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung werden wirksam, sobald sie veröffentlicht werden, und das neue Gültigkeitsdatum wird ermittelt.

 

Wenn wir die Datenschutzerklärung ändern und sich dies wesentlich auf zuvor erfasste personenbezogene Daten von Ihnen auswirkt, unternehmen wir angemessene Anstrengungen, um solche Änderungen im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen anzukündigen und die Zustimmung zu diesen Änderungen einzuholen.

 

Wenn Sie eine Kopie dieser Datenschutzerklärung oder eine Kopie der Datenschutzerklärung, die zu dem Zeitpunkt galt, als Sie sich ein Konto bei uns eingerichtet haben, anfordern möchten, wenden Sie sich bitte mittels der nachstehend aufgeführten Kontaktdaten an uns.

 

XIII. KONTAKT

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder der Art und Weise haben, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet wurden, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@opentable.com oder schriftlich per Post an:

 

OpenTable, Inc.

1 Montgomery St., Suite 500

San Francisco, CA 94104, U.S.A.

Attention: Legal Department

 

Wenn Sie in Deutschland ansässig sind, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter: Dr. Felix Wittern, Am Sandtorkai 68, 20457 Hamburg, Deutschland.

 

OpenTable hat die Fieldfisher Tech Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Am Sandtorkai 68, 20457 Hamburg, zum Vertreter („Vertreter“, "Representative") für OpenTable Inc. in der EU ernannt.

 

Sie können sich auch unmittelbar an Ihre lokale OpenTable-Niederlassung wenden. Sie können hier das OpenTable-Unternehmen ermitteln, das einen bestimmten Dienst hostet und für Ihre Daten verantwortlich ist.