Mattea Restaurant

3.6
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
50 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
30 Euro und darunter
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Deutsch

Top-Etiketten:

Gut für Geburtstage
Brunch
Für Rendezvous geeignet
In unserem Restaurant mattea (lat. Leckerbissen) bieten wir Ihnen regionale und saisonale Köstlichkeiten – und sind zugleich ein Ort der Begegnung, da wir als Inklusionsbetrieb täglich in einem Team aus Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten.
Was 50 Gäste sagen
Bewertungen insgesamt
Bewertungen können nur von Gästen gemacht werden, die in diesem Restaurant gegessen haben.
3.6Basierend auf kürzlich erfolgten Ratings
3.5
Essen
3.9
Service
3.4
Ambiente
3.7
Preis-Leistung
Lärm · Gemäßigt
82 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
Sortieren nach
Filter
HB
HelmutB
1 Bewertung
Besucht am 15. März 2020
Gesamt1Essen1Service1Ambiente1

Trotz gültiger Reservierung hatte das Restaurant geschlossen. Es gab keine entsprechende Information an diejenige, die reserviert hatten. Serviceorientierung geht anders!

SW
SvenW
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 26. Februar 2020
Gesamt1Essen1Service1Ambiente1

Tisch wurde 24 Stunden vorher abgesagt,,,,,Da man lieber eine geschlossene Gesellschaft....annimmt.
Obwohl die Reservierung seit einer Woche stand....
Kann das Restaurant keinem weiter empfehlen...und selber nicht mehr Besuchen

C
hansC
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 31. Dezember 2019
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Einige Gerichte waren nur lauwarm. Das müsste besser werden

j
jochenv
1 Bewertung
Besucht am 17. November 2019
Gesamt3Essen3Service3Ambiente3

bevor das restaurant geöffnet wurde ( wir kamen gegen 9:55 an) warteten ca 30 personen vor der geschlossenen türe !!!!! es war unser erster besuch im restaurant mattea. unser erster ein druck war überaus positiv. wir hatten einen tisch für 2 personen bestellt und warteten ein weile bis die dame (vom sevice??) alle wartenden zu ihren jeweiligen tischen dirigiert hatte. das geschah schnell und professionell. wir nannten dann unsren namen und sagten unser sohn habe sich kurzfristig (heute morgen) bei uns gemeldet, ob es wohl möglich sei mit 3 personenzu brunchen, bzw einen weiteren stuhl an unseren tisch zu stellen.... und bekamen zur antwort, da hätten wir ja auch einmal früher bescheid sagen können. ,,da müssen sie vorher anrufen, jetzt muss ich einen anderen tisch für sie eindecken, der zweier Tisch ist für drei personen zu klein!" sprachs und nahm zwei tassen, zwei servietten und zwei bestecke von einem kleinen tisch und legte ( wie es gerade kam) auf einen größeren Nachbartisch. nach einer kleinen weile brachte sie ein weiteres gedeck. wir saßen schweigend umd etwas betreten am tisch. seit : der tisch ist für drei personen zu klein, hatte die dame kein wort mehr mit uns gesprochen. sie kam dann mit einem tablett voller sekt- und orangensaftgläser und sagte:,, wollen sie sekt oder orangensaft?" ich verneinte, mein sagte, er wolle höchstens ein glas saft. darauf meinte sie, saft stände drüben bei den getränken.
im weiteren verlauf unseres aufenthaltes richtete die dame kein wort mehr an uns, bis auf die frage: hat ihnen geschmeckt? wir hätten uns garnicht getraut etwas anderes als ,, ja" zu sagen. aber im ernst wir genossen ein sehr leckeres frühstück, da blieb kaum noch platz für den warmen teil und die schmackhaften desserts. auch ALLE anderen damen und herren waren überaus freundlich. die unfreundliche dame hat uns den sonntagsbrunch nicht verdorben, aber: ist so etwas nötig?

P
Peter
Bergisches Land
2 Bewertungen
Besucht am 13. November 2019
Gesamt4Essen3Service4Ambiente3

Die Kürbissuppe war lecker. Das dazu gereichte Brot leider Stein hart. Schade.

O
Oberberg
Raum Köln
1 Bewertung
Besucht am 17. Mai 2019
Gesamt2Essen1Service2Ambiente2

Wir hatten vor einem Theaterbesuch einen Tisch bestellt. Als wir um 18.15 Uhr dort ankamen , war das Lokal relativ gut besucht. Kantinenatmosphäre und sehr laut. Von einem abgehetzten Mitarbeiter wurden wir an einen Tisch geführt. Dann passierte erst mal gar nichts, als ich dann eine Mitarbeiterin direkt angesprochen habe , ob wir was zu essen bestellen könnten und ob das bis 19.30 Uhr ,zu Vorstellungsbeginn ,klappen würde,sagte diese sinngemäß: das geht nicht mehr, wir haben so viel zu tun und nur eine kleine Küche. Selbst eine Suppe o Salat würden zeitlich nicht mehr klappen.
Das geht gar nicht, wir haben ja vorher einen Tisch bestellt .
Ein Lokal, das in einem Forum seinen Sitz hat, muss doch dafür gerüstet sein, das vor einer Vorstellung viele Leute essen möchten.
Und eine kleine Küche gehört in ein kleines Restaurant und nicht in ein so großes, wie dieses.
Schade, über das essen können wir natürlich nichts sagen .

S
Steffi
Raum Köln
1 Bewertung
Besucht am 24. März 2019
Gesamt4Essen5Service5Ambiente4

Sehr freundliches Personal. Das Essen war sehr ansprechend aufgebaut und hat gut geschmeckt. Wir kommen gerne wieder!

U
Ulli
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 27. Januar 2019
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Wir sind öfter zum Sonntagsbrunch im Mattea Restaurant und waren wieder begeistert von den frischen Speisen und deren gute Zubereitung. Die Auswahl ist prima, für jeden ist etwas dabei.
Sehr freundlich war auch die Bedienung und die Köche, die wir persönlich loben konnten.

A
Alex
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 23. Januar 2019
Gesamt5Essen5Service5Ambiente4

Sehr lecker, preislich total okay und ein super Ladenkonzept. Danke!

AP
APL1
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 13. November 2018
Gesamt4Essen5Service4Ambiente3

Das Essen war sehr gut angerichtet. Die etwas kühle Athmosphäre ist dem Gebäude geschuldet.

P
Peter
Bergisches Land
2 Bewertungen
Besucht am 9. November 2018
Gesamt4Essen4Service5Ambiente4

Etwas exotische Speisekarte. Aber lecker. Einfachere Gerichte wären mir persönlich lieber gewesen. Das Personal war sehr freundlich und hat uns alle Wünsche bestens erfüllt. Wie sagt der Ebayer. Gerne wieder!

OT
OpenTable-Gast
1 Bewertung
Besucht am 8. Juni 2018
Gesamt3Essen3Service3Ambiente3

Sehr freundliches Und bemühtes Personal.Anmeldung übers Internet hat gut geklappt

OT
OpenTable-Gast
1 Bewertung
Besucht am 15. April 2018
Gesamt4Essen5Service4Ambiente4

Sehr guter Sonntagsbrunch und große Kinderspielecke - ideal für Familien

U
Ulli
Bergisches Land
2 Bewertungen
Besucht am 2. April 2018
Gesamt5Essen4Service5Ambiente4

Wir gehen öfters am Sonntag zum Brunch in das Mattea Restaurant und freuen uns über die Auswahl der Speisen (auch vegetarisch), über die sehr nette Bedienung am Tisch, am Buffett und über die freundliche Abstimmung der Termine am Telefon.

M
schwarzerMond
1 Bewertung
Besucht am 11. März 2018
Gesamt3Essen3Service3Ambiente2

Die Atmosphäre hat mir nicht so gut gefallen, war ein wenig kantinenmässig. Ausserdem war es sehr laut.
Gut gefallen hat mir das Kinderbüffet.

L
Ludwig2017
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 31. Dezember 2017
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Gutes 4-Gang-Silvester-Menü. Guter Service.
Gerne wieder und vielen Dank an das Team.
Ein gutes neues Jahr!

S
Schuett
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 31. Dezember 2017
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Das Silvester-Menü war vom Service angefangen bis zu Speisen ein absoluter Genuss!

T
Tinky
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 19. November 2017
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Das Essen war super lecker. Vermisst habe ich Pfefferminztee oder ich habe ihn einfach übersehen. Toll ist das extra Kinderbüffet.

OT
OpenTable-Gast
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 29. Oktober 2017
Gesamt5Essen4Service5Ambiente5

Ich war noch nie in einem Restaurant mit solch freundlichem Personal. Ich habe mich gefühlt wie zu Hause bei Freunden.

UL
UweL
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 6. Oktober 2017
Gesamt3Essen2Service4Ambiente3

Zunächst mal hat die Reservierung über open Table nicht geklappt. Das ist aber scheinbar nichts Neues. Open Table funktioniert scheinbar nicht wirklich gut. Das Essen war mittelmäßig. Die Nudeln mit Hähnchen Brust waren kalt. Der Koch durfte es noch mal aufwärmen. Ein kleines Entschuldigung. Das war’s. Die Haxe mit Sauerkraut war einigermaßen o. k. Der Service war sehr freundlich. Um noch eine Kleinigkeit vor dem Theater zu essen reicht es. Aber zu mehr auch nicht. Mit einer ordentlichen Küche wäre der Laden sicher voll.

OT
OpenTable-Gast
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 19. März 2017
Gesamt4Essen3Service4Ambiente4

Wir waren mit der Vielfalt des Essens sehr zufrieden. Das Frühstück war auch sehr gut. Ganz großes Manko ist, dass das Essen leider nur lauwarm ist. Das ist jedes Mal als wir zum Brunch dort waren so gewesen. Da müsste unbedingt etwas geändert werden. Das fanden wir wirklich jedesmal sehr schade. Sonst wäre es noch besser.

K
Kauen
Raum Düsseldorf
1 Bewertung
Besucht am 12. März 2017
Gesamt2Essen3Service2Ambiente2

Man hat sich nicht besonders willkommen gefühlt.. muss ich nie wieder haben..
Onlinereservierung hat auch nicht funktioniert.

C
Claudi88
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 12. März 2017
Gesamt3Essen3Service2Ambiente3

Leider wurde unsere Online Reservierung nicht an das Restaurant übermittelt.
Wir müssten uns den Tisch teilen.

Wir mussten den Kaffee suchen genauso wie die dazugehörigen Tassen. Ein zweites Messer konnten wir auch nicht finden, erst nach mit Hilfe des Personals.

Etwas chaotisch.
Aber Preis Leistung ist in Ordnung.

M
Meckimaxx
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 29. Januar 2017
Gesamt1Essen3Service2Ambiente2

Die Location ist laut, ungemütlich. Bahnhofsatmosphäre. Nur die Qualität des Fleisches und Fisches war prima. Alle Beilagen dürftig. Vorspeisen anspruchslos. Frühstück ohne Klasse. Belag wie in Einsterneläden. Käse nullachtfuffzehn,dünn. Bog sich schnell nach oben. Keine Abdeckung. Um Nachtisch gab es Wettrennen. Mehrmals vergeblich das Buffet aufgesucht.
Das nette Personal war überfordert. Definitiv nicht angelernt , geschweige denn ausgebildet. Ein Ober, der ohne ein Tablett auskommt, vier Sektgläser in einer Hand, angefasst am Glasboden serviert und den Sekt auf Gästehosen tropfen lässt macht fassungslos. Bier wird einfach irgendwo auf den Tisch gestellt. Leergut ignoriert. Weder Teller noch Gläser werden abgeräumt. Selbst dann nicht, wenn was anderes serviert wird.
Ausbildung tut Not!!!

h
hochform
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 29. Januar 2017
Gesamt4Essen4Service4Ambiente4

Allem in allem War das Frühstück sehr lecker und die Auswahl sehr groß, sodass für jeden was dabei war. Und die örtlichen Gegebenheiten sind von ganz jung bis sehr alt sehr gut gegeben. Jedoch muss ich beanstanden das dass Mittagsmenü nicht zu 100% meinen Erwartungen endsprochen hat , weil das Fleisch nicht so mein Geschmack War weil es bisschen zu trocken war und der KartoffelPüree nicht so geschmackvoll war. Doch insgesamt War es ein sehr schöner tag und ich bin satt geworden was mir mit am wichtigsten war.

B
Bruncher
Raum Köln
1 Bewertung
Besucht am 22. Januar 2017
Gesamt3Essen3Service5Ambiente4

Wir waren das erste mal vor Ort. Es war sehr nett. Das Preisleistungsverhältnis war nicht so meines. 6,50 € für ne Flasche Wasser. 18,90 für den Brunch ist auch ziemlich hoch , den die
Aufschnittauswahl hat mich nicht sehr überzeugt.

Vielleicht könnte man auch mehr Rheinische Dinge auftischen, Mett, Flönz und Co

Ansonsten war es aber sehr nett.

OT
OpenTable-Gast
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 22. Januar 2017
Gesamt4Essen4Service4Ambiente1

Leider hatten wir einen sehr zugigen/kalten Sitzplatz, deshalb die schlechte Bewertung "Ambiente".

P
Pippi
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 14. Januar 2017
Gesamt2Essen1Service3Ambiente4

Zur Ankunft keine Getränkekarte bekommen.
Der Service an sich jedoch freundlich.
Die Speisen auf dem Buffet sind mehr als ausbaufähig.
Convenience-Kartoffelsalat, Herzoginkartoffeln halb roh.
Aber vielleicht hilft der Neustart mit dem mittags-menü...hoffentlich, denn die Location an sich als integrativer Betrieb ist top!

m
marjoc
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 8. Januar 2017
Gesamt5Essen5Service5Ambiente4

Zum ersten Mal waren wir in diesem Restaurant und waren mehr als positiv überrascht. Durch Zufall hatte ich es im Internet gefunden. Und - wir waren alle begeistert. Die Auswahl der Speisen, die freundliche Bedienung, die Organisation - alles war top!

OT
OpenTable-Gast
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 11. Dezember 2016
Gesamt4Essen4Service3Ambiente3

Nette Location, nette Bedienung und gutes Essen. Was wünscht man sich mehr?!

B
Baywekr
Raum Köln
1 Bewertung
Besucht am 2. Dezember 2016
Gesamt3Essen1Service2Ambiente3

Die Gänseteile (Brust und Keule), die im Rahmen der Gänsewochen Nov - Dez serviert wurden, waren leider zäh und noch dazu oberflächlich stellenweise verbrannt. So war das kein Genuss.
In diesem Restaurant werde ich keine Gans mehr essen.

f
format
Raum Düsseldorf
1 Bewertung
Besucht am 2. Dezember 2016
Gesamt1Essen1Service1Ambiente3

Wir waren unzählige Male zum Sonntags-Brunch dort, und da hat es uns immer gut gefallen. Sicherlich waren das ein oder andere nicht immer auf dem Buffet vorrätig aber das tat der Atmosphäre sowie dem Geschmack kein Abbruch. Heute jedoch war es eine wahre Enttäuschung. Einen Tisch über "open-table" kurzfristig für 17Uhr gebucht, wussten sie nichts über die Reservierung. Da wir aber die ersten Gäste an diesem Abend waren war auch die Platzwahl dann kein Problem. Bei der Auswahl der warmen Hauptspeisen gab es 3 Gansgerichte (nur Keule, nur Brust oder beides zusammen) und 2 weitere. Bei der Bestellung wurde uns dann aber mitgeteilt das es bei den Gansgerichten keine Auswahl gab und nur Brust und Keule zusammen bestellt werden können. Nun sind wir leidenschaftliche Gansesser und haben gedacht was sollst bestellen wir halt die grössere Platte. Für ein Restaurant welches in allen lokalen Zeitungen derzeit für ihre Gansgerichte und Auswahl Werbung betreibt ist dies schon sehr sonderlich. Als das Essen dann kam war es nur enttäuschend. War wohl eine sehr kleine Gans mit einem Kloß und einem Apfel etwas Rotkohl und ein paar Maronen. Geschmacklich bekommst du sowas auch in jeder Speisekneipe in Köln, jedoch nicht dann für €25,50. Weinkarte gibt es keine ausser ein paar sehr langweilige Offene. Nichts was nur ansatzweise zum Gansgericht passt. Kindergerichte, wohin denkt ihr, gibt es natürlich auch nicht bzw. falls vorhanden wurde diese uns nicht angeboten.
Alles im allem... so ist das Restaurant keine Empfehlung und ob man dieses wirklich brauch? Anscheinend ist auch hier schon die typische Leverkusener Tristesse eingetreten und wir müssen wohl wieder weiter nach Köln gehen um nett Essen gehen zu können.

h
heinby
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 20. November 2016
Gesamt5Essen4Service5Ambiente4

freundliches, zuvorkommendes, fleissiges Personal, Kinder-Spiel,-reativecke mit mannigfaltigem Angebot, Große Büffetvielfalt, hervorragend für grössere Gruppen und besondere Anlässe zu empfehlen!

B
Brina
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 13. November 2016
Gesamt2Essen4Service2Ambiente3

Wir waren zum Brunch dort verabredet; schade die Speisen wurden kaum (meistens nur auf Anfrage) aufgefüllt

B
Bickenbach
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 4. November 2016
Gesamt1Essen1Service1Ambiente1

Wir mussten 1 Stunde auf das Essen warten. Die Chefin hat sich nichtmal entschuldigt.👎👎👎

s
sianja
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 16. Oktober 2016
Gesamt2Essen2Service3Ambiente2

Die Hauptspeisen während der Brunchzeit waren lediglich lauwarm.
Vor einem Jahr war die Qualität besser.

G
Guenter
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 13. Oktober 2016
Gesamt4Essen4Service4Ambiente3

Wir waren überrascht über das schmackhafte Essen. Alle 9 Personen waren voll und ganz zufrieden. DANKE

n
nili63
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 16. September 2016
Gesamt2Essen3Service2Ambiente4

Bei unserem Besuch war eine Veranstaltung im Forum, dadurch gab es nur eine kleine Karte, was man vorher aber bei der Reservierung des Tisches im Internet nicht ersehen konnte. Die Bedienung ist immer bemüht, geht aber oft mit gesenktem Kopf durch die Gegend, so das man kaum eine Chance bekommt noch Getränke zu bestellen. Erstaunlich war, das das 0,3l Kölsch in der Aussengastronomie doppelt so teuer war, wie das 0,2l Kölsch im Restaurant.

MB
MassaBuana
Bergisches Land
3 Bewertungen
Besucht am 11. September 2016
Gesamt1Essen1Service3Ambiente3

Man sagt ja im Volksmund, dass alle guten Dinge "drei" sind. Das können wir über unseren dritten Besuch am 11.09.2016 in ihrem Restaurant nicht sagen. Nachdem wir bei den vorausgegangenen Besuchen voll des Lobes waren, hat uns das jetzige Buffet sehr enttäuscht. Der Kaffee war lauwarm (auch in den beiden nachbestellten Kannen). Die warmen Speisen (Fleisch, Fisch, Beilagen) waren lauwarm bzw. kalt. Auch erwarten wir in einem Restaurant Ihrer Größe, dass der Vorrat an alkoholfreiem Weizenbier nicht nach einer Flasche schon aufgebraucht ist. Da wir anlässlich des Geburtstages meiner Frau eingeladen hatten, war unsere Enttäuschung groß. Nach dem derzeitigen Stand würden wir Sie nicht weiterempfehlen.

OT
OpenTable-Gast
Bergisches Land
1 Bewertung
Besucht am 7. August 2016
Gesamt4Essen3Service3Ambiente2

Wir waren zum Sonntags Brunch im matteo. Frühstück war gut und reichhaltig. Mittagessen leider nicht so gut. Das Gemüse war steinig und die Kartoffeln ohne Geschmack. Lediglich das Fleisch war gelungen. Kein Mineralwasser im Preis inbegriffen und mit 6,50 Euro zu teuer. Leider kein Außenbereich. Schade.

FAQ

Mattea Restaurant wird von 50 OpenTable‑Gästen mit 3.6 Sternen bewertet.

Ja, Sie können üblicherweise in diesem Restaurant reservieren, indem Sie auf OpenTable Datum, Uhrzeit und Personenzahl wählen. Aufgrund lokaler Einschränkungen nimmt dieses Restaurant derzeit möglicherweise keine Reservierungen entgegen.