Anoki

3.9
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
8 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
31 bis 50 Euro
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Modern Asiatisch

Top-Etiketten:

Vor/nach dem Theater
Passend für Feinschmecker
Beachtliche Weinkarte
ANOKI vereint Japan und Vietnam in München. Familiäre Atmosphäre und weltoffene Gastfreundschaft, Lebendigkeit und Gelassenheit, fernöstlicher Stil und modernes Ambiente, traditionelle Kochkunst und kosmopolitischer Kreativität: Das ist ANOKI.

ANOKI ist inspiriert von der Blauen Stunde: Einem Schwebezustand zwischen Tag und Nacht. Eine Zwischenwelt fern des Alltags, in der alles möglich scheint. Eine Zwischenwelt, die Raum schafft für einzigartige Momente.

Für die Vollkommenheit und die Unvollkommenheit des Moments zugleich steht in Japan die Kreisform Enso. Im ANOKI schenken wir Momenten Bedeutung. Ein feiner Geschmack, der nachhallt. Im ANOKI sind wir mit unseren Gästen vollkommen. Gemeinsam entstehen Momente, die bleiben.
Was 8 Gäste sagen
Bewertungen insgesamt
Bewertungen können nur von Gästen gemacht werden, die in diesem Restaurant gegessen haben.
3.9Basierend auf kürzlich erfolgten Ratings
4.2
Essen
3.9
Service
4.6
Ambiente
3.7
Preis-Leistung
Lärm · Gemäßigt
85 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
Sortieren nach
Filter
F
Foodmuc11
München
1 Bewertung
Besucht am 15. März 2020
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Super Ambiente top Service !! Leckeres Essen :) war ein schöner Abend

MD
MemeDiep
München
3 Bewertungen
Besucht am 12. März 2020
Gesamt5Essen5Service5Ambiente5

Es war wie immer wieder ein Traum. Hervorragendes Essen, perfekter und zuvorkommender Service undtolles Ambiente.
Wir liebes es dort und ist das Beste was es inMünchen gibt.

OT
OpenTable-Gast
München
3 Bewertungen
Besucht am 6. März 2020
Gesamt3Essen3Service3Ambiente4

Wir waren etwas enttäuscht, da im Vergleich zu anderen gleichwertigen locations folgender Status: Essen war ok, Thunfisch Tatar war wie durchgedreht etwas lätschig, Steak war ok, aber nicht Spitze. Service war gut. Insgesamt viel zu laut und zu eng. Die Tische zu dicht.

Wir waren enttäuscht. Durch die Nähe der Tische kann man allerdings sehr gut Leute kennen lernen.

F
Fritz
München
2 Bewertungen
Besucht am 29. Februar 2020
Gesamt4Essen4Service3Ambiente4

Gute Speisen, Preise sind ok. Service wirkte stellenweise etwas überfordert, da gelegentlich Sachen vergessen wurden. Gerne wieder.

OT
OpenTable-Gast
München
1 Bewertung
Besucht am 29. Februar 2020
Gesamt1Essen3Service1Ambiente3

Ich hatte einen Geburtstagstisch für 4 Personen bestellt Stattdessen erhielt ich einen großen Rundtisch für 6 Personen. Trotz Reklamation ging der Kellner nicht auf meine Forderung ein.
Wir saßen wie die Affen am Schleifstein, im Halbkreis- eine Unterhaltung war somit extrem eingeschränkt und der Abend gelaufen.
Wir werden lieber wieder ins Koi gehen. Da ist der Service einfühlsamer.

D
Dani
München
1 Bewertung
Besucht am 28. Februar 2020
Gesamt3Essen4Service3Ambiente5

Leider wieder ein Restaurant für die Bussi-Bussi-Gesellschaft.
Ansprechend und aufwendiges Interieur, schwarz -gold ... wie so einige andere gehobene Asiaten in München.
Essen war gut, aber nicht herausragend, das war dafür die Rechnung.

C
Christine
Mainz
2 Bewertungen
Besucht am 28. Februar 2020
Gesamt2Essen4Service2Ambiente4

Leider haben wir zu dritt einen kleinen Tisch - der i. d. R. für 2 Personen vorgesehen ist - bekommen. Wir saßen deshalb auch sehr beengt und auf dem Tisch war kaum Platz für alle Teller und Gläser!
Dem Ober ist dann auch noch der Sushi Teller entglitten und meine Tasche bekam einiges ab.
Bei den Preisen - kein wirklich schöner Abend - schade!

AH
AHuMuc
München
1 Bewertung
Besucht am 28. Februar 2020
Gesamt3Essen4Service3Ambiente4

Das Essen war qualitativ gut, wenn auch die Vorspeisen nobel übersichtlich waren (aber das darf man dann wohl auch nicht mit Japan vergleichen). Der Preis im Schnitt pro Portion 3 € bis 5 € zu teuer für vergleichbares Angebot (was sicher der Lage geschuldet ist). Für Deutschland ist die Sake-Auswahl nicht schlecht, aber auch nicht herausragend (und die Beratung eher verhalten) . Die Weinkarte ist gut und ausgewogen, wie auch das Angebot an Speisen. Der Ober tat sich am Anfang eher etwas schwer, taute dann aber auf, als klar wurde, daß wir etwas von Essen und Sake verstehen, war aber nie aufdringlich. Ambiente in der Bar eher dunkel gehalten (was ich angenehm empfand), im Restaurant heller aber nicht grell. Publikum: muss man mögen. Aber wir sind in München und gegenüber der Oper... Wer sich davon nicht schrecken lässt - ist ein Besuch wert.

FAQ

Anoki wird von 8 OpenTable‑Gästen mit 3.9 Sternen bewertet.

Reservieren Sie in diesem Restaurant, indem Sie Datum, Uhrzeit und Personenzahl wählen.