Hoiz Neobrasserie

4.1
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
1 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
30 Euro und darunter
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Europäisch

Top-Etiketten:

Authentisch
Kreative Küche
Saisonal
Mitten in der Münchner Maxvorstadt, nicht weit entfernt vom Maximiliansplatz, lädt die Hoiz Neo-Brasserie zu gemütlichen Stunden in angenehmer Atmosphäre und bei gutem Essen ein. Serviert wird hier in der Karlstraße eine Mischung aus französischer und deutscher Küche – und das in einer Atmosphäre, die ebenfalls rustikale bayerische Gemütlichkeit mit französischer Eleganz verbindet. In einem Ambiente, das von viel Holz, warmen Farben und den stimmungsvollen Lichtern funkelnder Kronleuchter bestimmt wird, genießt man unter anderem Serviettenknödel mit gerösteten Waldpilzen, Grünkohl und Nussbutteremulsion, Moules Frites mit Wurzelgemüse, Knoblauch Beurre Blanc und Steakfries, Tatar vom bayerischen Weideochsen und geröstetem Malzbrot oder Elsässer Flammkuchen. Dazu gibt es passend eine gute Auswahl an erlesenen Weinen und zünftigen Bieren.
Was Gäste sagen
Bewertungen insgesamt
Bewertungen können nur von Gästen gemacht werden, die in diesem Restaurant gegessen haben.
4.1basierend auf allen Ratings
4.2
Essen
4.5
Service
4.3
Ambiente
3.7
Preis-Leistung
Lärm · Ruhig
100 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
Sortieren nach
Filter
S
vipSstein
Berlin
3 Bewertungen
Besucht am 5. Februar 2020
Gesamt4Essen4Service5Ambiente4

Super essen und ichbliebe auch die Gestaltung im Lokal. Der service ist sehr freundlich und aufmerksam.
Wer hingegen weiße Tischdecke und Servietten und livrierten service sucht, ist hier falsch. Es ist casual und zwanglos.
Kleine Anmerkung: bitte arbeitet an einer besseren Lüftung in der Küche, manchmal hat man etwas moulded-frites-Geruch an sich, wenn man euer Lokal verlässt.