Seehaus im Englischen Garten

4.2
205 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
30 Euro und darunter
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Bayrisch
Top-Etiketten:
  • Malerische Aussicht
  • Am Wasser
  • Gemütlich
Eine "Insel der Seeligen" mitten im pulsierenden Schwabing. Sie erwartet unsere einzigartige Lage, direkt am Kleinhesseloher See in einem der schönsten Stadtparks der Welt, dem Englischen Garten gelegen, ist das "Seehaus" die Adresse für alle Gelegenheiten. Mit dem charmanten Restaurant, luftig-leichtem Pavillon, gemütlichem Bayerischem Stüberl und reizvollem Bankettraum unter dem Dach. Umrahmt von großzügigen Terrassen und einem quirligen, lebendigen Biergarten direkt am See, der in München ganzjährig "en vogue" ist, sobald die Sonne blinzelt. Hier genießen Sie u.a. leckeren Kuchen aus der eigenen Patisserie sowie herzhafte Fleisch- und Wurstspezielitäten aus der eigenen Metzgerei.
Restaurantart
Gehobenes Restaurant
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Küchen
Bayrisch, Mediterran, Internationale
icon/ic_clockCreated with Sketch.
Öffnungszeiten
täglich geöffnet von 10:00 bis 1:00 Uhr
icon/ic_phoneCreated with Sketch.
Telefonnummer
089/3816130
icon/ic_new_windowCreated with Sketch.
icon/ic_paymentCreated with Sketch.
Zahlungsmethoden
American Express, EC-Karte, MasterCard, Visa
icon/ic_dress_codeCreated with Sketch.
Kleidung
Lässig-elegante Kleidung
icon/ic_chefCreated with Sketch.
Küchenchef
Rolf Effenberger
icon/ic_private_diningCreated with Sketch.
Einrichtungen für private Veranstaltungen
Bankettraum bis 60 Personen
Pavillon bis 120 Personen
Stüberl bis 70 Personen
icon/ic_contactCreated with Sketch.
Kontakt für private Veranstaltungen
Frau Evi Krinner: 089/3816130
icon/ic_cateringCreated with Sketch.
Catering
Informationen zu unseren Catering Möglichkeiten auf Top Niveau, finden Sie auf unserer Website: www.Kuffler.de
icon/ic_locationCreated with Sketch.
icon/ic_neighborhoodCreated with Sketch.
Gebiet:
icon/ic_parking_detailsCreated with Sketch.
Details zu Parkplätzen
befinden sich bei uns direkt vor dem Haus und auf den Zufahrtswegen
icon/ic_public_transitCreated with Sketch.
Öffentliche Verkehrsmittel
U 3/6 bis Münchner Freiheit, kurzer Fussweg durch den Englischen Garten
Bus Nr. 144 ab Dietlindenstraße (U-Bahn Münchner Freiheit) bis Osterwaldstraße
Weitere Details
Aussicht, Bier, Café, Essen im Freien, Nebenräume, Nichtraucher, Rollstuhl-Zugang, Wein, Wochenendbrunch
Was 205 Gäste sagen
Bewertungen insgesamt
Bewertungen können nur von Gästen gemacht werden, die in diesem Restaurant gegessen haben.
4.2Basierend auf kürzlich erfolgten Ratings
4.2
Essen
4.1
Service
4.4
Ambiente
3.6
Preis-Leistung
Lärm · Gemäßigt
89 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
5
4
3
2
1
Sortieren nach
Neueste
Filter
2.0vor 4 Tagen besucht

Wir waren vor Jahren auch schon im Seehaus, haben dort auch unsere Hochzeit gefeiert.
Aber so schlecht wie vor ein paar Tagen war es noch nie. Das Essen war nicht gut qualitativ und das Ambiente bzw. der zugewiesene Platz war auch nicht schön. Nur der Service war gut. Ich würde es nicht mehr weiter empfehlen.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 14. Juli 2018

Tolles Ambiente, gutes Essen
Große Auswahl
Tolle Qualität

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 14. Juli 2018

Great food and fantastic service, the waiter went above and beyond to ensure we were protected from the sun. Quick, friendly and professional service and very delicious food (porcini pasta, bouillabaisse, tartare)

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 1. Juli 2018

Dinieren im Garten und trotzdem in gepflegter Atmospäre. Einfach phänomenal. Wir waren zu Besuch in München und haben dieses Restaurant im Internet herausgesucht. Eine sehr gute Wahl, wie sich herausstellte.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 1. Juli 2018

Immer wieder einfach köstlich, tolles Ambiente und sehr freundlicher Service!

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 17. Juni 2018

Nachdem ich von einem Abendbesuch nicht so begeistert war was den Service angeht, muss ich bei meinem erneuten Besuch zum Brunchen sagen, dass ich diesmal sehr zufrieden war.
Sowohl das Essen als auch der Service und das Ambiente waren sehr angenehm. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und empfehle es auch gerne weiter

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 16. Juni 2018

Wir sind von der Terrasse nach drinnen gegangen, da es uns zu kühl war. Das war offensichtlich der Bedienung nicht recht. Das konnte sie auch nciht mehr ausbügeln.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 6. Juni 2018

Die Reservierung über opentable hat nicht funktioniert. Ich habe eine bestätigte email für 4 Personen für 19:30 erhalten. Beim Seehaus kam 18:00 Uhr an und der Tisch war um 19:30 nicht reserviert. Das Restaurant war voll und wir haben zum Glück noch einen Tisch bekommen - leider war die Lage des Tisches nicht so günstig (im Durchgang).
Für ein Geschäftsessen ist das nicht akzeptabel und es wurde mir geraden demnächst lieber anzurufen, da dass Seehaus nichts für die falsche Datenübermittlung kann.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 27. Mai 2018

Das Seehaus ist immer wieder wunderschön.
Dieses Mal aber sehr enttäuschend war, dass auf der Website steht Brunch bis 14.00 Uhr. Wir hatten eine Reservierung für 12.30 Uhr und konnten schon nicht mehr bruchen weil das Buffet wohl schon abgeräumt war. Sehr sehr schade. Andere Gäste hatten wohl das gleiche Problem und waren ebenfalls enttäuscht.
Das Seehaus sollte die Zeiten anpassen auf der Website oder es sollte bei der online Terminvereinbarung besonders darauf hingewiesen werden.
Das Mittagessen, das wir dann hatten war sehr fein.

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 27. Mai 2018

Wir sind zum Sonntagsfruehstueck gewesen, wenn auch erst um 11:30, da vorher kein freier Tisch.
Fuer 25,-€ haette ich mir ein wenig mehr erhofft, möglicherweise lag es auch an der späten Zeit, dass die Auswahl nicht so üppig gewesen ist.
Wir sind satt geworden und nicht hungrig gegangen und das wichtigste wir haben viel gelacht 😂. Der Kellner ist sehr freundlich und zuvorkommend gewesen.

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 24. Mai 2018

Für ein Restaurant dieser Preiskategorie ist das Essen eher unterdurchschnittlich und der Service eine Zumutung. Einzig das Ambiente rettet notdürftig den Flair des "Besonderen"

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 21. Mai 2018

Die Küche war nicht ganz so delikat, wie aus der Website vermutet

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 5. Mai 2018

Waren zum Abendessen, Tisch im Freien, schönes Wetter, gutbesessen, freundliche Bedienung

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 21. April 2018

War ganz ok, aber da sind wir von Kufflers bessere Qualität und besseren Service gewohnt.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 21. April 2018

Sehr schönes Ambiente. Sehr nettes Personal. Wir haben uns sehr wohlgefühlt

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 15. April 2018

Wir haben unseren Besuch sehr genossen. Die Bedienungen sind freundlich und hilfsbereit. Der Brunch war wie beschrieben - für jeden was dabei.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 14. April 2018

Tolles Essen bei atemberaubender Aussicht, zu dieser Jahreszeit ist insbesondere die Spargelkarte zu empfehlen. Der Service war ebenfalls sehr schnell und zuvorkommend, wir kommen sehr gerne wieder!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 8. April 2018

Hervorragend. Es hat uns sehr gut gefallen. Alles war perfekt.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 1. April 2018

Wir sind normalerweise gerne Gast bei Ihnen. Dieses Mal war leider ein Fischgericht versalzen, beim Tafelfleisch waren von 3 Scheiben eine Scheibe zaeh und alt.Die anderen beiden Scheiben waren butterweich und lecker. Der Kaiserschmarrn fuer ein Kind wurde leider mit Grappa betraeufelt, sodass er von uns Erwachsenen gegessen werden musste. Schade, das das nicht mit auf der Karte stand.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 17. März 2018

Das Seehaus im Englischen Garten ist die erste Adresse wenn es um gehobene Gastronomie, Gemütlichkeit und Wohlbefinden am Englischen Garten geht. Der Service ist exzellent, zuvorkommend und freundlich. Die Gerichte sind urig, tybisch, fein und einfach saulecker. Die Küche und Service sind hervorragend aufeinander abgestimmt, es gibt keine übertriebenen Wartezeiten, alles wird frisch zubereitet. 5 wohl verdiente Sterne.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 15. März 2018

Wunderschön gelegenes Restaurant im Englischen Garten. Sehr gemütliche, aber gehobene Atmosphäre und toller, aufmerksamer Service. Wir hatten beide das Schnitzel mit einem kleinen Gurkensalat und Bratkartoffeln. Gute Portionsgröße und toller Geschmack. Man bekommt hier sogar einen entkoffeinierten Kaffee, was in München eine Rarität ist. Parken kann man ganz bequem vor dem Restaurant mit Parkschein, 2h für €2.50.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 16. Februar 2018

Wir waren diesmal an einem Freitagabend zu Essen im Seehaus.
Der Service und das Essen waren sehr gut, wie gewohnt.

Allerdings waren wir so ziemlich die einzigen Gäste.

Melden
Hilfreich
2.0Besucht am 14. Februar 2018

Das Ambiente sowie essen waren sehr angenehm und ansprechend. Das Servicepersonal (unser Tisch/19)allerdings ist an Arroganz, Hektik sowie Gleichgültigkeit kaum zu übertreffen. Das zusätzliche Fischbesteck sowie Desertbesteck wurde uns fast an den Tisch geworfen. Den Zucker zum Espresso mussten wir uns am Nachbartisch „ausleihen“. Kellner war hier schon längst wieder über alle Berge. Weitere Getränkebestellungen konnten wir leider nicht vornehmen.
In der Summe ist leider von einem ruhigen angenehmen Restaurantbesuch keine Rede gewesen
In diesem Preissegment leider an fader Beigeschmack

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 27. Januar 2018

Bis auf zwei Läuse als blinde Passagiere der Minze beim Aperitif war alles Top. Freundliche Bedienung und top Qualität der Speisen.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 21. Januar 2018

Ein schönes leichtes Mittagessen im englischen Garten. Heller und geschmackvoll gestalteter Gastraum. Die Bouillabaisse war hervorragend. Sehr aufmerksame Bedienung,

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 13. Januar 2018

Wir hatten bei der Anmeldung angegeben, dass es sich um einen Geburtstag handelt und hätten zumindest erwartet, eine Blume am Tisch zu finden. Nicht unbedingt "einen Gruß aus der Küche", wie wir ihn am 26.12.2017 bekamen, aber zum Brotkorb etwas Butter oder ähnliches.
Eine von zwei Suppen war kalt ( haben wir auch reklamiert ). Das wirklich sehr gute Schnitzel
( wunderbare Fleischqualität ) lag auf dem kalten Kartoffelsalat.
Ein "Fürstenberg Pils" kam 2 Minuten nach der Bestellung und schmeckte, als hätte man es aus einer halbvollen Flasche, die schon lange geöffnet war, eingeschenkt. Über das Preis-Leistungs-verhältnis kann man streiten.

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 11. Januar 2018

Das Essen war von der Qualität der Nahrungsmittel OK - aber eben auch nicht mehr....An der Zubereitung gibt es nichts auszusetzen. Habe jedoch für das Geld in München schon sehr viel besser gespeist.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 7. Januar 2018

Der Brunch im Seehaus ist ein wunderschoener Ort, um sich mit Freunden zu einem gemuetlichen Fruehstueck zu treffen. Das Ambiente ist freundlich und man kann sich gut unterhalten. Die Speisenauswahl ist reichhaltig und die Qualitaet der Speisen ist ausgezeichnet.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 30. Dezember 2017

online-Buchung ist gut mit Angabemöglichkeit von Sonderwünschen.
Sehr aufmerksamer angenehmer Service.
Kalbsleber war ausgezeichnet.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 25. Dezember 2017

Das Essen war eigentlich hervorragend, nur die Bratkartoffeln hätten im verbrannten Zustand nicht serviert werden dürfen. Personal super nett und sehr schnell. Gemütliches Ambiente trotz der Größe.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 25. Dezember 2017

Sehr gutes Essen in einem, wie immer sehr schönen Ambiente.
Es gehört bei uns mittlerweile zur Tradition, den ersten Weihnachtsfeiertag im Seehaus zu verbringen.
Leider, und das ist jetzt schon Jammern auf höchstem Niveau, ist nicht jede Servicekraft geeignet dort zu arbeiten (freundlich aber irgendwie nicht passend.
Wir kommen wieder...

Melden
Hilfreich
1.0Besucht am 17. Dezember 2017

Ich habe für drei Personen um 11:30 Uhr im Seehaus reserviert, da wir Brunchen wollten...insbesondere auf den Advendsbrunch haben wir uns sehr gefreut. Dieser wurde auf der Homepage auch so lecker und schön angspriesen. Als wir uns am Reservierten Tisch eingerichtet haben und bestellen wollten, wurde uns auf eine unfreundiche Art und Weise klar gemacht, dass es heute unmöglich sei zu brunchen. Als der Kellner das zweite Mal an unseren Tisch kam meinte er, ohne sich zu entschuldigen, dass es heute sowieso nicht möglich sei zu bruchen da sie eine geschlossene Gesellschaft haben! Eine Entschuldigung oder dergleichen hörten wir nicht...lediglich, Onlinereservationen haben sie eigentlich nie, da muss man halt anrufen um sich richtig zu informieren!! Auch die Homepage werde nicht aktualisert wenn es nicht möglich ist zu Brunchen...insbesondere an solch einem Speziellen Sonntag! Wir verliessen dann das Lokal da wir Frühstücken wollten und uns der Appetit in diesem Restaurant vergangen war. Beim verlassen des Lokals stand die Belegschaft in einem Grüppchen herum und uns beschlich das unangenehme Gefühl, vom Personal abschätzig belächelt zu werden! Ich denke, dass negative Gefühl was wir in solch kurzer Zeit erlebten spricht für sich...schade!

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 10. Dezember 2017

Die Qualität und Auswahl des Adventsbrunch war sehr gut. Der Service war sehr gut und das Personal war sehr zuvorkommend.

Melden
Hilfreich
2.0Besucht am 9. Dezember 2017

Für ein Geschäftsessen kann man nicht einen Nachbartisch mit 12 ital. Gästen bei einer
familiären Verabredung wählen.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 9. Dezember 2017

Sehr freundliches Personal- gemütliches Ambiente. Wir hatten im stüberl das Krustentier Fondue. War ein tolles Abend - vielen Dank!

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 9. Dezember 2017

angenehmes Klima, preis etwas gehoben aber gerechtfertigt,
Bedienung freundlich, komme immer wieder gerne.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 8. Dezember 2017

Wie immer sehr gut, bei einem Aufenthalt in München gehört für uns ein Essen im Seehaus einfach immer dazu !!!

Melden
Hilfreich
3.0Besucht am 2. Dezember 2017

Die Preise sind schon eine Stufe gehoben. Wir haben für 2 Personen (Getränke, Hauptgang + Brotkorb) um die 90€ bezahlt. Allerdings schmeckt man die hohe Qualität der Zutaten. Das Ambiente ist schön, allerdings wirken die Herrschaften im Service entweder überfordert oder unfreundlich. Wir mussten einige Augenblicke warten, bis sich jemand vom Service genötigt sah uns unseren reservierten Platz zu zeigen. Ich war im Reservierungsvorgang gefragt worden, ob diese Reservierung für einen bestimmten Anlass gedacht ist. (Ja, für einen Jahrestag) Davon ist aber bei unserem Besuch nichts zu sehen gewesen. Weder eine besondere Tischdekoration noch sonst irgend eine kreative Idee. Wer über den, vor allem für ein gehobenes Restaurant, unterdurchschnittlichen Service hinwegschauen kann bekommt eine gute Küche für angemessene Preise.

Melden
Hilfreich
4.0Besucht am 26. November 2017

Wir wollten in einer schönen Umgebung in Ruhe gut essen. Das hat sich erfüllt. Das Essen war lecker, der Service gut.

Melden
Hilfreich
5.0Besucht am 20. November 2017

Alles gut geklappt und mit dem Auto gut zu erreichen, ausreichend Parkplätze vorhanden. Ideale Location für ein Treffen und Geschäftsessen in München.

Melden
Hilfreich
1
2
3
6