Das Recht von Verbrauchern in Kalifornien, den Verkauf* ihrer persönlichen Daten zu untersagen

Ab dem 1. Januar 2020 haben kalifornische Verbraucher das Recht, den Verkauf* ihrer persönlichen Daten zu untersagen.

Sie können den “Verkauf” Ihrer persönlichen Daten untersagen, indem Sie dieses Antragsformular ausfüllen.

Darüber hinaus können Sie eine Anfrage stellen, indem Sie unser Support‑Team kontaktieren: privacy@opentable.com oder telefonisch: 1-800-OPENTABLE Schließlich können Sie auch Ihre Cookie‑Einstellungen verwalten.

Wenn Sie ein Bevollmächtigter sind, der für eine Einzelperson beantragt, die Verwendung derer persönlichen Daten zu untersagen, fügen Sie Ihrer Anfrage bitte auch den Namen der Agentur, den Namen des Vertreters, das Datum, an dem die Person Sie beauftragt hat, und eine Bescheinigung bei, dass Sie befugt sind, im Namen dieser Einzelperson eine Anfrage einzureichen.

Informationen zu weiteren Rechten, die Sie möglicherweise nach kalifornischem Gesetz haben, erhalten Sie hier: Datenschutz – Zusätzliche Angaben für Verbraucher in Kalifornien

* Nach kalifornischem Recht wird die Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte als "Verkauf" behandelt, wenn die Weitergabe eine finanzielle oder sonstige Gegenleistung beinhaltet, auch wenn kein Geld den Besitzer wechselt.