Nobelhart & Schmutzig

4.6
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
337 Bewertungen
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
51 Euro und darüber
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Regionale
Top-Etiketten:
  • Besondere Anlässe
  • Kreative Küche
  • Passend für Feinschmecker
Haben Sie hier gegessen? Schreiben Sie eine kurze Bewertung ...

Bewerten Sie Ihren Besuch

Restaurants die Ihnen auch gefallen könnten:

Alle anzeigen

Restaurant-Info

Sollte online keine Reservierung möglich sein, schicken Sie uns gerne eine E-Mail (dubist@nobelhartundschmutzig.com) mit Datum, Uhrzeit, Gästeanzahl, Ihrer Mobilnummer (Ländercode mitangeben) und ggf. Allergien/Unverträglichkeiten.
Wir prüfen dann, ob wir eine Reservierung vornehmen können.
Im Nobelhart & Schmutzig ist die Küche in den Gastraum integriert. 28 Personen finden Platz an einer Theke, in deren Zentrum sich die Küche befindet. Zusätzlich gibt es einen großen Tisch für bis zu 14 Personen.
Es gibt ein aufeinander abgestimmtes Menü von zehn Gängen. Wir richten uns nach der Jahreszeit und der Verfügbarkeit der Produkte. Diese Küche nennen wir „Brutal lokal“. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf die Auswahl regionaler Grundprodukte,sondern versuchen den Gedanken zu Ende zu denken, was letztendlich den Verzicht von Pfeffer, Zitrusfrüchten sowie Vanille und Schokolade etc. bedeutet.
Online können Sie frühestens 60 Tage im Voraus reservieren.
Restaurantart
Zwanglos elegantes Restaurant
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Küchen
Regionale, Neue Deutsche Küche, Bioküche
icon/ic_clockCreated with Sketch.
Öffnungszeiten
Dienstag - Samstag: 18:30 Uhr - 02:00 Uhr
Küche schließt um 22:30 Uhr
Sonntag - Montag: Ruhetag
Exklusivbuchungen möglich
Reservierungen sind 60 Tage im Voraus möglich.
icon/ic_phoneCreated with Sketch.
Telefonnummer
030 25940610
icon/ic_new_windowCreated with Sketch.
icon/ic_paymentCreated with Sketch.
Zahlungsmethoden
American Express, MasterCard, Visa
icon/ic_dress_codeCreated with Sketch.
Kleidung
Legere Kleidung
icon/ic_chefCreated with Sketch.
Küchenchef
Micha Schäfer
Google Maps öffnen
icon/ic_locationCreated with Sketch.
icon/ic_neighborhoodCreated with Sketch.
icon/ic_cross_streetCreated with Sketch.
Querstraße
südlich vom Check Point Charlie
icon/ic_parking_detailsCreated with Sketch.
Details zu Parkplätzen
In den Abendstunden finden Sie auf dem südlichen Teil der Friedrichstraße immer einen öffentlichen Parkplatz. Allerdings finden Sie circa 500 Meter weiter zwei 24 Stunden Parkhäuser. Mercure Hotel Residenz Berlin Checkpoint Charlie, Schützenstraße 11, 10117 Berlin & NH Berlin Mitte, Leipziger Straße 106-111 10117 Berlin.
icon/ic_public_transitCreated with Sketch.
Öffentliche Verkehrsmittel
Unser Speiselokal liegt direkt am südlichen Ausgang der U-Bahn Station Kochstraße (U6).

An der Ecke Kochstraße/Friedrichstraße fährt die 24-Stunden-Buslinie M29. Sie führt vom Roseneck nahe dem Grunewald zum Hermannplatz in Neukölln.
Weitere Details
Bar mit Speisen, Bier, Chef's Table, Eigenen Wein mitbringen (BYO), Komplette Bar, Korkengeld, Nichtraucher, Raucherbereich außen, Rollstuhl-Zugang, Sitze an der Bar, Unterhaltung, Wein
Was 337 Gäste sagenBewertung schreiben
Bewertungen insgesamt
4.6Basierend auf kürzlich erfolgten Ratings
4.6
Essen
4.7
Service
4.7
Ambiente
4.1
Preis-Leistung
Lärm · Gemäßigt
89 % der Gäste würden das Restaurant einem Freund empfehlen
5
4
3
2
1
Sortieren nach
Filter
A
Italien
24 Bewertungen
Besucht am 13. Juli 2019
Gesamt 5Essen 5Service 4Ambiente 4

Ottimo ristorante - originale - prodotti freschissimi - personale che racconta i piatti con passione - vini naturali sconosciuti ma buoni - conto nella norma

Melden
M
1 Bewertung
Besucht am 12. Juli 2019
Gesamt 2Essen 3Service 1Ambiente 4

Quality and service has massively decreased vs. 4 years ago. Would not recommend or go again. Staff and owner seem to be the opposite of genuine and friendly (now - not back then).
Cash machine that lost its heart. Event the food did not impress me (anymore). Also, Not enough high-price products/ingredients for a 120 EUR ticket p.p. excl. wine etc.

Melden
M
Nürnberg
6 Bewertungen
Besucht am 21. Juni 2019
Gesamt 4Essen 4Service 4Ambiente 4

Das Essen war gut aber mir persönlich etwas eintönig. Es gab leider bei 10 Gängen nur 1x Fisch und 1x Fleisch

OT
Berlin
6 Bewertungen
Besucht am 20. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

For food art lover .... u should go and experience it.

Melden
OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 20. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Ein Gaumenfreudenfest!
Jeder Gang ein Hochgenuss!
Nichts Alltägliches, sondern mit viel Geschmackssinn ausgesucht!
Wir haben den ganzen Abend gestaunt, geschmeckt, geleckt und gelacht.
Danke!

OT
Raum New York
11 Bewertungen
Besucht am 19. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Outstanding restaurant! Food was precise, inventive and inspired. The wine was spectacular. It was like having a chef for a best friend and going to his home for a meal. It was casual and relaxed, yet unquestionably Michelin Star quality. Best meal in Berlin!

Melden
A
Hannover
1 Bewertung
Besucht am 15. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Es war ein tolles Erlebnis, wir kommen wieder!!!!
Habe es schon weiter empfohlen!

OT
Seattle
1 Bewertung
Besucht am 11. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Excellent tasting menu and accompanying pairings. Highly recommend. Worth the expense.

Melden
J
1 Bewertung
Besucht am 8. Juni 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Rang the bell, answered with a smile and greeting, walked into a cosy, exciting mood lit room and waited on by attentive, knowledgeable and friendly sfaff.
Amazing food and in depth explanation of its source and cooking methods. Comprehensive list of drinks.

Melden
D
Raum New York
8 Bewertungen
Besucht am 25. Mai 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Highly creative tasting menu with excellent wine and beer pairings. Extremely knowledgeable staff ready to answer questions and talk about their dishes and approach to cuisine as much as you want. Comfy and fun bar counter seating. On the expensive side - especially with the wine pairing- but not beyond reason in a global context of restaurants of comparable caliber.

Melden
F
1 Bewertung
Besucht am 24. Mai 2019
Gesamt 3Essen 3Service 3Ambiente 5

Wir würden einen Besuch empfehlen aber nur unter Vorbehalt.

Wir hatten evtl. auch nur Pech - Tisch ganz nah am Offen und in einer Ecke in der dann auch privat zwischen dem Staff gequatscht wurde, irgendwie nervig.

Die Bedienung direkt von den Köchen sehr nett und auch die Hintergrund - Infos zum Essen und wo es herkommt etc. machen das “Konzept” etwas runder...

Insgesamt ein netter Abend aber einfach zuviel Hype um das Ganze wir haben teilweise gefühlt das dieser Hype auch gelebt wird. An vielen Stellen wurde sich wirklich Mühe gegeben und die Atmosphäre ist wirklich toll und entspannt.

Wer also gerne mal das Gefühl haben möchte von Kumpels in einem schicken Bar Ambiente bekocht zu werden, für den ist Nobelhart & Schmutzig genau der richtige Ort.

OT
Raum Hamburg
1 Bewertung
Besucht am 23. Mai 2019
Gesamt 1Essen 3Service 3Ambiente 4

Unverschämte Getränkepreise ab 50€ aufwärts für Wein und ab 40€ für Bier. Ein Glas Wein (0,1) für 11€???? Ernsthaft? Das Essen war gut und innovativ. Aber keine Sterneküche. Somit nur leidlich im Preisleistungsverhältnis von 120€. Der Extragang mit genau einem streifen Dry Aged Rind für 35€ massivst überteuert. Da macht Essengehen einfach zu wenig Spaß für solche Preise für Speisen und vor allem Getränke. Der Chef bringt massive Unruhe ins Team, was die Atmosphäre nicht gerade positiv unterstützt. Sollten Fotos weiterhin unerwünscht sein, ist sicher ein freundlicher Hinweis bei Ankunft sinnvoller als das Kleingedruckte auf der Rückseite der Speisekarte. Eigentlich war die Wiederholung angedacht. Nach diesem aktuellen Besuch wird es kein zweites Mal für uns mehr geben. Schade, denn das Team gibt sich wirklich redlich Mühe.

OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 22. Mai 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Perfect! Everything was amazing - food, stuff, drinks. Everything.

Melden
SA
1 Bewertung
Besucht am 18. Mai 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Tolles Erlebnis. Profis am Herd, die auch noch sympathisch ihre Ergebnisse präsentieren. Unprätentiös, großartiges Essen, total stimmiges Konzept. Wir kommen wieder, dann mit eigenem Wein (nicht etwa, weil die Weinkarte nichts hergab, das Gegenteil ist der Fall. Es gibt nur das Angebot, das zu tun. Und ich habe noch einen älteren Vega Sicilia, der genau dorthin passt)

SW
Berlin
2 Bewertungen
Besucht am 14. Mai 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Wunderbares essen. Wunderbare sehr ausgefallene Weine. Großartig auch für nicht Alkohol Trinker

J
London
2 Bewertungen
Besucht am 4. Mai 2019
Gesamt 3Essen 3Service 5Ambiente 5

We really enjoyed the vegetables and the freshness of the menu. Over cooked and under seasoned chicken breast let the menu down

Melden
GM
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 3. Mai 2019
Gesamt 2Essen 4Service 2Ambiente 3

Die ersten Gänge waren super, leider erlitt mein Begleiter einen allergischen Schock und wir mussten das Dinner abbrechen und ins Krankenhaus fahren. Ich hatte eigentlich etwas mehr Hilfe erwartet durch den Service, wir mussten mehrfach für frische Luft vor die Tür gehen, bekamen dann nur nach längerem warten die Jacken. Ich musste dann ziemlich lange noch vor der Tür auf die Rechnung warten. Die Rechnung war für einen vorzeitig abgebrochenen Abend doch ordentlich mit gut 500 Euro für zwei Personen. Alle Gänge wurden voll abgerechnet, auch wenn wir gerade einmal bei der Hälfte der Gänge angekommen waren. Getränke wurden ebenfalls voll abgerechnet, obwohl unsere zweite Weinflasche auch gerade erst frisch angebrochen war. Insgesamt fühlt sich das nicht gut an.

DW
1 Bewertung
Besucht am 1. Mai 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Der Service sowie der Gastgeber waren Amazing.
Alle verstehen Ihr Handwerk und lassen den Abend in vollen Zügen geniessen.

Vielen Dank an Billy Wagner und sein gesamtes Team.

PS: Wir kommen schon bald wieder!

D
Raum Düsseldorf
1 Bewertung
Besucht am 27. April 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 4

Das Restaurant-Konzept, die Location, das Essen und der Service haben uns total überzeugt!
Wir kommen gerne wieder!!!!

CR
1 Bewertung
Besucht am 20. April 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Génial! Expérience magnifique. Ambiance unique et service détendu et compétent. Saveur et qualité des mets! Miam 😋

Melden
JK
Raum New York
1 Bewertung
Besucht am 17. April 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

One of the best meals I’ve ever had!

Melden
M
Berlin
3 Bewertungen
Besucht am 3. April 2019
Gesamt 3Essen 2Service 4Ambiente 4

The place should have a lot of things going for it. Open kitchen with comfortable seating at the counter with view of the action. Friendly kitchen staff explaining each individuell dish. Sommelier owner that advises you on wine and chats about many other things. Super local ingredients

But a huge but: The food. Never in my life did I have more mediocre and uninspired food in a Michelin star restaurant. That was the verdict of all four people in my party. It felt like a practical joke at times. Scoop of mashed potatoes with a slice of apple - tasted just like that. Bloody, rubbery chicken thigh - two of my friends refuse to eat it all. Backed slice of celery root - just as bland as it sounds. The bread with local butter - not good bread at all and very dull butter. Jogurt and cherry - just a notch up from what you buy in the supermarket. The fish dishes - pike and zander where good but tiny like a piece of sushi. Generally the portions are super tiny and if it wasn’t for the no so good bread you stay hungry. Overall there was not one dish we would come back for. The food was all too simple and lacked any type of refinement or special treatment.

And not very Michelin star like, the staff started cleaning our counter with a broom and put away the chairs while we are still enjoying our last courses and digestives. Even lesser establishments would have the decency to wait a few more minutes and have the guests leave.

Melden
MF
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 28. März 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Nice experience!

Melden
M
Raum Hamburg
3 Bewertungen
Besucht am 19. März 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Es gibt diese raren Erlebnisse, bei denen man gleichermaßen lernt und genießt. Unser Besuch im N&S war ein solches Erlebnis. Produkte von grandioser Qualität treffen hier auf durchdachte Zubereitungen. Wo sonst hätte ich gelernt, dass man aus Löwenzahnblüten was Kapernähnliches machen könnte, oder wie ein Hefeaufguss schmeckt.
Die Weinauswahl ist zudem Bombe, hier steht natural-Freakstoff neben Klassikern wie den Rieslingen von Prüm oder Müllen.
Ich freue mich schon auf's nächste mal.

FF
Berlin
2 Bewertungen
Besucht am 14. März 2019
Gesamt 3Essen 5Service 4Ambiente 3

Wer meint, dass es sich hier um ein "Restaurant" handelt, in das man geht um schön und gut zu essen ,ist von vorneherein schief gewickelt. Man ist Teil eines "Geschmacks-Happenings" , zu dem alle -Köche, Service, Somelier- wie in einer Inszenierung beitragen. Wer hungrig ist, sollte einen großen Bogen um die Location machen. Die Speisen sind von außerordentlicher Qualität und welche Mühe man investiert hat, um das vorliegende Ergebnis zu erzielen, wird einem ausführlich zu jedem Gang erklärt. Das ist zweifellos zu würdigen. Trotzdem muss gesagt werden, dass die Portionen der einzelnen Gänge geradezu mikroskopisch klein sind und man geneigt ist, das -was problemlos auf EINE Gabel oder Löffel passen würde ...- geradezu zwanghaft zu zerteilen, um den Genuss wenigstens ein bisschen in die Länge ziehen zu können. Dass es ausgerechnet beim Brot,das in Kombination mit zweierlei Butter als eigener Gang (!) innerhalb des Menüs gilt, keine reduzierte und festgelegte Portion gibt, ist allerdings verräterisch: Und so war es geradezu auffallend, wie fast alle Gäste immer wieder sehnsüchtig und mehrfach zum Brotkorb griffen, um somit wenigstens ansatzweise ein Gefühl von "Sättigung" zu erzielen... Dass das gleiche Menü an den Tagen ab Donnerstag 25 Euro mehr kostet als Dienstag/Mittwoch , erweckt bei mir ebenso das Gefühl von Abzocke. Es war unser zweiter Besuch im Nobelhart & Schmutzig, für einen dritten braucht es schon einen ganz besonderen Anlass...Dass das alles seinen Preis hat, ist selbstverständlich. Aber man sollte es nicht überreizen...die Konkurrenz in Berlin ist riesig und schläft nicht.

OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 13. März 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Very inclusive dining. All staff speak very good English. Warm welcome from the host as entered the front door and then led to our table, meal begun instantly with a broth of oats then usual things like water, aperitif etc was asked.

Great to have a mixture of the kitchen and the front of house staff serving plates as it just adds to the fluidity and general knowledge of everyone which shined through.

Melden
MK
Raum Hamburg
3 Bewertungen
Besucht am 22. Februar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 3

Das Menü: Sensationell, was vor der Haustür wächst und wie mit der kreativen und perfekten Umsetzung ein intensives Genuss-Erlebnis daraus wird.
Der Service: sehr freundlich, charmant und kompetent. Hat Spaß gemacht mit der Crew!
Die Weinkarte: schön sortiert und ein paar tolle Überraschungen dabei.

Vielen Dank für den wunderbaren Abend!

OT
Bristol
1 Bewertung
Besucht am 21. Februar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

We are vegetarians. We let them know on booking and they prepared a menu for us. The attention to detail was outstanding.

Melden
AC
Yorkshire
1 Bewertung
Besucht am 16. Februar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Amazing food amazing experience knowledgeable staff

Melden
OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 16. Februar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 4

A special restaurant with a special philosophy of 'radically regional' with one fixed menu for all diners, each dish explained, with the personnel clearly sharing their passion for good food and good service. Wine pairings are also excellent and will provide choices respecting the client's taste. Certainly not cheap to do every week, but also certainly worth it.

Melden
OT
Raum Frankfurt
8 Bewertungen
Besucht am 15. Februar 2019
Gesamt 4Essen 5Service 4Ambiente 4

Very good experience! Very cool and sustainable concept!Quite expensive though

Melden
OT
Raum Hamburg
1 Bewertung
Besucht am 8. Februar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Ein traumhafter Freitag Abend!!!

OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 30. Januar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Just sensational. Everything from

Melden
OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 24. Januar 2019
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Der Abend im Nobelhart und Schmutzig war für meinen Mann und mich grandios! Ein echtes kulinarisches Event. Wir sind ganz doll glücklich und mit tollen geschmacklichen Erinnerungen wieder in den Alltag gestartet. Der Abend schwingt auf jeden Fall im Herzen nach! Vielen Dank für das großartige Erlebnis :)

OT
Berlin
1 Bewertung
Besucht am 24. Januar 2019
Gesamt 3Essen 3Service 5Ambiente 5

Das Menü war top
Der angebotene Zusatzgang deutlich übertrieben teuer

OT
Berlin
2 Bewertungen
Besucht am 30. Dezember 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Vielen Dank für die einzigartige Bewirtung!

K
Raum Stuttgart
2 Bewertungen
Besucht am 30. Dezember 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Wie immer ein grandioser und kurzweiliger Abend bei Billy Wagner und Micha Schäfer. Jeder Gang mit Idee und Geschichte, ausgezeichnete Produktqualität und echtem Wohlfühlambiente. Eine meiner liebsten Adressen in Berlin und wahrlich meine „Stammkneipe“. Immer einen Besuch wert!

W
Raum New York
3 Bewertungen
Besucht am 18. Dezember 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

One of the best dining experiences anywhere. Unbelievable.

Melden
OT
London
11 Bewertungen
Besucht am 15. Dezember 2018
Gesamt 5Essen 4Service 5Ambiente 5

Absolutely fantastic service, took time to explain each part of the menu. Very attentive and friendly.
Food was great and a wonderful concept using local produce.
Would highly recommend!

Melden
f
Neuengland
58 Bewertungen
Besucht am 13. Dezember 2018
Gesamt 5Essen 5Service 5Ambiente 5

Truly a mind blowing unique culinary experience. We loved how every chef was a presenter of their prepared course. Great fun!

Melden
1
2
3
9